Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Dieselaffäre

Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler

Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die Ermittler nicht.
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Autofahrertypen

Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist

Grün, rot oder silber? Farbpsychologen können aufgrund der Farbwahl beim Auto die grundsätzlichen Charakterzüge eines Fahrers erkennen. 
Zeig mir dein Auto und ich sag dir wer du bist
Das sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2017

Laut Focus und kununu

Das sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2017

Wer sind die besten Arbeitgeber Deutschlands 2017? Das ermittelten Focus und kununu in einer großen Studie. Auf dem Siegertreppchen gibt es zwei Neuzugänge.
Das sind Deutschlands beste Arbeitgeber 2017
Rabattschlacht um neue Diesel - VW bietet bis zu 10 000 Euro

Abwrackprämien der Konzerne

Rabattschlacht um neue Diesel - VW bietet bis zu 10 000 Euro

Deutschlands Autohersteller haben sich mit Dieselaffäre und Kartellverfahren in die schwierigste Situation seit Jahrzehnten manövriert. Fahrverbote drohen, neue Dieselautos verkaufen sich nicht mehr gut. Die Industrie reagiert mit einer Art Sommerschlussverkauf.
Rabattschlacht um neue Diesel - VW bietet bis zu 10 000 Euro
Audi-Chef Stadler schwer belastet

Abgas-Skandal

Audi-Chef Stadler schwer belastet

Im Abgas-Skandal bei Volkswagen gibt es erstmals konkrete Vorwürfe gegen Audi-Chef Rupert Stadler. Zeugenaussagen belasten demnach den Vorstandsvorsitzenden schwer. 
Audi-Chef Stadler schwer belastet
Bußgeldverfahren gegen Audi-Vorstände in Diesel-Affäre

Betrugsverdacht

Bußgeldverfahren gegen Audi-Vorstände in Diesel-Affäre

München - Die Münchner Staatsanwaltschaft hat ein Bußgeldverfahren gegen mehrere Audi-Vorstände im Zusammenhang mit der Diesel-Affäre eingeleitet.
Bußgeldverfahren gegen Audi-Vorstände in Diesel-Affäre
China beschert Mercedes und Audi neue Bestwerte

Größter Markt für die E-Klasse

China beschert Mercedes und Audi neue Bestwerte

Deutsche Oberklasse-Autos bleiben gefragt - mehr denn je. Aber regional gibt es deutliche Unterschiede.
China beschert Mercedes und Audi neue Bestwerte
Abgas-Skandal und CO2-Problem: Die wichtigsten Infos

VW, Audi und Skoda

Abgas-Skandal und CO2-Problem: Die wichtigsten Infos

Der Abgas-Skandal weitet sich immer mehr aus. Im Diesel-Gipfel wurde nun beschlossen, was mit betroffenen Fahrzeugen passieren soll. Alle Infos auf einen Blick.
Abgas-Skandal und CO2-Problem: Die wichtigsten Infos
Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

Nach Diesel-Affäre

Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus

München (dpa) - Nach Diesel-Affäre und Kartellvorwürfen will die VW-Spitze nach einem Bericht des "Manager Magazins" im Audi-Vorstand aufräumen.
Bericht: Vier von sieben Audi-Vorständen vor dem Aus
Audi-Ingenieure hatten schon 2013 schlimme Befürchtungen

Abgas-Skandal

Audi-Ingenieure hatten schon 2013 schlimme Befürchtungen

Audi hätte in der Abgas-Affäre offenbar besser auf seine Ingenieure gehört. Recherchen bringen ans Licht, dass diese schon 2013 davor warnten, mit illegaler Software in den USA aufzufliegen.
Audi-Ingenieure hatten schon 2013 schlimme Befürchtungen