Lange Wartezeiten

VW: E-Autoboom hinterlässt Bremsstreifen - für mögliche Kunden wird das zum Problem

Wer bei Volkswagen jetzt ein Elektroauto bestellt, muss lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Für Käufer, die auf die hohe E-Autoförderung spekulieren, ist das keine gute Nachricht.
VW: E-Autoboom hinterlässt Bremsstreifen - für mögliche Kunden wird das zum Problem
Formel 1: Einstieg von Porsche und Audi - VW-Chef Diess packt aus

„Es geht nicht darum, dass sich Leute verwirklichen“

Formel 1: Einstieg von Porsche und Audi - VW-Chef Diess packt aus
Formel 1: Einstieg von Porsche und Audi - VW-Chef Diess packt aus
VW-Chef: Porsche und Audi entwickeln Formel-1-Motoren

Motorsport

VW-Chef: Porsche und Audi entwickeln Formel-1-Motoren
VW-Chef: Porsche und Audi entwickeln Formel-1-Motoren

„Größte Transformation“

Volkswagen-Vorständin Hildegard Wortmann: „Mobilität wird teurer“

Neuwagen, Sprit und Strom: Alles wird teurer. Hildegard Wortmann, Vertriebs-Vorständin bei Volkswagen und Audi, sieht hier eine dauerhafte Entwicklung.
Volkswagen-Vorständin Hildegard Wortmann: „Mobilität wird teurer“

Dreiste Aktion

Audi A4 fährt durch Bahnhof – 31-Jähriger will zum Supermarkt

Mit dem Auto zum Bahnhof – okay. Mit dem Auto durch den Bahnhof – nicht okay. In Hamburg hat die Polizei nun einen dreisten Audi-Fahrer gestoppt.
Audi A4 fährt durch Bahnhof – 31-Jähriger will zum Supermarkt

Studie für die Stadt

Audi Urbansphere Concept: Ausblick auf Luxusvan der Zukunft

Mit dem Urbansphere Concept, gibt Audi einen Ausblick auf einen Luxusvan für die Stadt. Die Studie könnte schon in naher Zukunft Realität werden.
Audi Urbansphere Concept: Ausblick auf Luxusvan der Zukunft

Service

Von Oktober bis Ostern: Alles, was Sie zum fälligen Reifenwechsel jetzt wissen müssen

Vor Sommerbeginn steht für viele Pkws in Deutschland ein Reifenwechsel an. Doch was genau gilt es dabei zu beachten? Die wichtigsten Fragen und Antworten.
Von Oktober bis Ostern: Alles, was Sie zum fälligen Reifenwechsel jetzt wissen müssen

Wilde Flucht

Verfolgungsjagd durch drei Bundesländer – weil Audi-Fahrer Polizeikontrolle entgehen will

Weil ein 27-jähriger Audi-Fahrer keine Lust auf eine Verkehrskontrolle hatte, drückte er aufs Gas – der Beginn einer irren Verfolgungsjagd durch drei Bundesländer.
Verfolgungsjagd durch drei Bundesländer – weil Audi-Fahrer Polizeikontrolle entgehen will

Ab 2026

Audi und Porsche in der Formel 1: VW-Boss Herbert Diess will deutsche Fahrer

Audi und Porsche wollen ab 2026 in der Formel 1 starten. Der Volkswagen-Chef möchte dafür deutsche Fahrer – und einen Grand-Prix hierzulande.
Audi und Porsche in der Formel 1: VW-Boss Herbert Diess will deutsche Fahrer

Motorsport

Formel-1-Einstieg: VW bestätigt Pläne von Audi und Porsche

Audi und Porsche haben eine Hürde für einen möglichen Einstieg in die Formel 1 ab 2026 genommen. Der Aufsichtsrat der Volkswagen AG bestätigt die Pläne der beiden Konzernmarken. Eine Entscheidung ist aber noch nicht gefallen.
Formel-1-Einstieg: VW bestätigt Pläne von Audi und Porsche

Übler Ausraster

„Schicker Benz“: Audi-Fahrer ohrfeigt 13-Jährigen wegen Scherz-Spruch

Schüler veräppelten einen Audi-Fahrer mit einem Spruch – doch der Mann fand das gar nicht witzig: Er rastete aus und verpasste einem 13-Jährigen eine Ohrfeige.
„Schicker Benz“: Audi-Fahrer ohrfeigt 13-Jährigen wegen Scherz-Spruch

Hersteller sahnen ab

Neuwagen immer teurer: Tausende Euro Gewinn pro Fahrzeug

Neuwagen sind derzeit so knapp wie lange nicht mehr. Hersteller wie VW, BMW und Mercedes-Benz machen dennoch mit jedem Neuwagen fast 6.000 Euro Gewinn.
Neuwagen immer teurer: Tausende Euro Gewinn pro Fahrzeug

Motor-Abdeckung

Brandgefahr: VW, Audi, Škoda, Seat rufen insgesamt 40.000 Autos zurück

Der Autobauer Volkswagen muss 40.000 Autos wegen Brandgefahr zurückrufen. Zur Behebung des Problems sind gleich zwei Besuche in der Werkstatt nötig.
Brandgefahr: VW, Audi, Škoda, Seat rufen insgesamt 40.000 Autos zurück

Automobilindustrie

Audi-Chef befürwortet Ende der Plug-in-Kaufprämie

Audi-Chef Markus Duesmann hat ein mögliches Auslaufen der Kaufprämie für Plug-in-Hybride zum Jahresende begrüßt. Zugleich kritisierte er die von der Bundesregierung geplante Steuersenkung auf Benzin und Diesel und forderte von der Politik eine klare Unterstützung für das batterieelektrische Auto. „Die Politik muss für Technologieklarheit sorgen und alle Kräfte bündeln“, sagte Duesmann am Freitag auf dem Ludwig-Erhard-Gipfel in Gmund am Tegernsee.
Audi-Chef befürwortet Ende der Plug-in-Kaufprämie

Kreisfreie Großstadt in Bayern

Ingolstadt: Fakten und Zahlen zu Lage, Geschichte, Wirtschaft, Politik

Ingolstadt – alle Infos zu Lage, Geschichte und Wirtschaft der kreisfreien Großstadt in Oberbayern, die eine historische Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aufweist.
Ingolstadt: Fakten und Zahlen zu Lage, Geschichte, Wirtschaft, Politik

Möglicher A3-Nachfolger

Audi: Nach A1-Aus – Elektrische Zukunft für Kompaktwagen

Anders als der kleine A1 könnte der A3 einen elektrischen Nachfolger bekommen. Das bestätigt Entwicklungsvorstand Oliver Hoffmann in einem Interview.
Audi: Nach A1-Aus – Elektrische Zukunft für Kompaktwagen

Duesmann macht Hoffnung

Audi plant Pick-up: Konzept „in nicht allzu ferner Zukunft“

In Europa spielen Pick-ups kaum eine Rolle. Audi könnte dennoch bald ein Modell vorstellen.
Audi plant Pick-up: Konzept „in nicht allzu ferner Zukunft“

Motorsport

Formel-1-Start von Audi: Motoren-Reglement als Voraussetzung

In der Debatte um einen Formel-1-Einstieg von Audi ist weiter Geduld gefragt. „Wir sind mit der Fia und der Formel 1 in Kontakt“, sagte Entwicklungsvorstand Oliver Hoffmann der „Automobilwoche“. Allerdings müsse erst noch der passende Rahmen abgesegnet werden. „Für eine Entscheidung müssen die neuen, ab 2026 geltenden Regularien für die zukünftige Power Unit vom Weltverband Fia verabschiedet und ausgerufen sein.
Formel-1-Start von Audi: Motoren-Reglement als Voraussetzung

Autohersteller

Audi will Kompaktmodelle bis 2027 als Elektroautos anbieten

Der Autohersteller Audi will seine Kompaktmodelle in den kommenden Jahren auch als Elektroautos anbieten. „Wir werden bis 2027 alle Kernsegmente elektrifizieren“, sagte Audi-Entwicklungsvorstand Oliver Hoffmann der „Automobilwoche“ (Montag). „Dazu gehört auch das A-Segment, in dem wir auch in Zukunft ganz klar den Bedarf an Premium-Fahrzeugen sehen.“
Audi will Kompaktmodelle bis 2027 als Elektroautos anbieten

Gerichtsentscheid

BGH: Bundesrepublik haftet nicht im Dieselskandal

Ein Autokäufer verklagt nicht VW oder Konzerntochter Audi auf Schadenersatz, sondern die Bundesrepublik. Darf er Schadenersatz vom Staat verlangen? Die Entscheidung des Bundegerichtshofs ist eindeutig.
BGH: Bundesrepublik haftet nicht im Dieselskandal

Autoindustrie

Ukraine-Krieg belastet Audi: Keine Prognose für 2022

In den Werken der Volkswagen-Tochter steht schon wieder ein Großteil der Produktion: Nach der Halbleiterkrise fehlen jetzt die Kabelbäume aus der Ukraine. Andere Standorte sollen in die Bresche springen. Bald.
Ukraine-Krieg belastet Audi: Keine Prognose für 2022

Autohersteller

Ukraine-Krieg belastet Audi: Keine Prognose für 2022

In den Werken der Volkswagen-Tochter steht schon wieder ein Großteil der Produktion: Nach der Halbleiterkrise fehlen jetzt die Kabelbäume aus der Ukraine. Andere Standorte sollen in die Bresche springen.
Ukraine-Krieg belastet Audi: Keine Prognose für 2022

Autoindustrie

Audi-Personalchefin: Stellenabbau großteils geschafft

Der Autohersteller Audi hat nach Worten von Personalchefin Sabine Maaßen einen Gutteil des Abbaus von Tausenden Stellen hinter sich gebracht. „Wir haben aktuell ein zweites Vorruhestandsprogramm laufen, so dass wir bis Ende dieses Jahres einen Großteil des Abbauprogramms sozialverträglich geschafft haben“, sagte Maaßen der „Heilbronner Stimme“ (Mittwoch).
Audi-Personalchefin: Stellenabbau großteils geschafft