Brillenträger aufgepasst: So bekommen Sie die Brille gezahlt
Video

Das könnte Sie betreffen

Brillenträger aufgepasst: So bekommen Sie die Brille gezahlt

Künftig sollen für die Brille häufiger die gesetzlichen Krankenkassen aufkommen. Doch ab wie viel Dioptrien zahlt die Versicherung die Sehhilfe auf Rezept? RTL zeigt es.
Brillenträger aufgepasst: So bekommen Sie die Brille gezahlt

Alterssichtigkeit ab 45. Jahren

Braucht wirklich jeder irgendwann eine Lesebrille?

Die Sehkraft nimmt im Laufe des Lebens ab. Das gilt für alle Menschen und da helfen auch keine Übungen. Eine Lesebrille muss her. Wann es soweit ist, können Sie einfach erkennen.
Braucht wirklich jeder irgendwann eine Lesebrille?
Klar sehen ohne Brille - was Sie zu Laser-OPs wissen müssen

LASIK und Co.

Klar sehen ohne Brille - was Sie zu Laser-OPs wissen müssen

Müchen - Kontaktlinsen rein oder Brille auf, schon hat man den Durchblick: Das ist einfach und praktisch. Doch Sehhilfen können auch nerven. Mancher liebäugelt da mit einer einer Laser-OP. Hier lesen Sie, was Sie dazu wissen müssen.
Klar sehen ohne Brille - was Sie zu Laser-OPs wissen müssen
Die Brille richtig putzen

Klare Sicht

Die Brille richtig putzen

Jeder Brillenträger kennt das: Die Gläser beschlagen, die Hand greift fix zum Hemd-Zipfel und wischt sie sauber. Doch das kann Schäden hinterlassen. Ein paar einfache Tricks verleihen da den besseren Durchblick.
Die Brille richtig putzen
Machen Augentropfen süchtig?

Mythos oder Wahrheit

Machen Augentropfen süchtig?

Die Augen sind rot, oder jucken: Manchmal liegt es daran, dass der Körper zu wenig Tränenflüssigkeit produziert. Da helfen Augentropfen. Aber kann man davon abhängig werden?
Machen Augentropfen süchtig?
Entwickler wollen Netzhaut-Chips verbessern

Blinde sehen lassen

Entwickler wollen Netzhaut-Chips verbessern

Mit einem kleinen Chip können manche Blinde wieder sehen - rund 300 Menschen weltweit haben die Technik bereits im Auge. Doch es gibt noch ein großes Verbesserungspotential.
Entwickler wollen Netzhaut-Chips verbessern
Horror-Krankheit: Teenager blutet aus Augen und Ohren

Ärzte sind ratlos

Horror-Krankheit: Teenager blutet aus Augen und Ohren

Es klingt wie ein schlechter Horror-Film, ist für Marnie-Rae Harvey aber blutiger Ernst: Wie aus dem nichts strömt Blut aus ihren Augen, Ohren, der Nase und den Fingernägeln.
Horror-Krankheit: Teenager blutet aus Augen und Ohren
Hornhautverkrümmung ist kein Grund zur Panik

Verzerrte Welt

Hornhautverkrümmung ist kein Grund zur Panik

Irgendwie will das Bild einfach nicht scharf werden: Viele Menschen haben eine Hornhautverkrümmung. Sie macht sich beim Sehen durchaus bemerkbar - auch wenn einige gar nicht wissen, dass sie betroffen sind. Doch die Verkrümmung muss das Sehen nicht einschränken.
Hornhautverkrümmung ist kein Grund zur Panik
Experten warnen vor zunehmender Kurzsichtigkeit

Experten warnen vor zunehmender Kurzsichtigkeit

Kindern und Jugendlichen fehlt zunehmend der Weitblick - im wahrsten Sinne des Wortes. Die Kurzsichtigkeit nimmt zu, warnen Experten. Stubenhocker gelten als besonders gefährdet.
Experten warnen vor zunehmender Kurzsichtigkeit
Können die Augen beim Schielen stehenbleiben?

Wahrheit oder Mythos?

Können die Augen beim Schielen stehenbleiben?

Zum Grimassen schneiden gehört es dazu: Die Augen werden in alle Richtungen verdreht. Besonders lustig ist es, wenn jemand dabei schielt. Doch wer das zu oft macht, dessen Augen bleiben so - heißt es.
Können die Augen beim Schielen stehenbleiben?