Ein einmaliger Typ: Der VfB trauert um Jürgen Sundermann

VfB-Legende

Ein einmaliger Typ: Der VfB trauert um Jürgen Sundermann

Jürgen Sundermann war Trainer und Motivationskünstler - und führte Stuttgart Ende der 1970er Jahre nach einer Krise zur Vize-Meisterschaft. Nun ist der „Wundermann“ im Alter von 82 Jahren gestorben.
Ein einmaliger Typ: Der VfB trauert um Jürgen Sundermann
Auswärtsstarke Bremer wollen auch in Hoffenheim glänzen

Bundesliga

Auswärtsstarke Bremer wollen auch in Hoffenheim glänzen
Auswärtsstarke Bremer wollen auch in Hoffenheim glänzen
Europa League: Freiburg will auch ohne Streich dritten Sieg

Corona-Infektion

Europa League: Freiburg will auch ohne Streich dritten Sieg
Europa League: Freiburg will auch ohne Streich dritten Sieg

Sammelklage

Lkw-Käufer hoffen nach BGH-Urteil auf Schadenersatz

Die erste Sammelklage gegen das Lkw-Kartell vor dem Landgericht München war gescheitert, aber jetzt sind die Karten neu gemischt. Im zweiten Mammutverfahren wollen die Richter erst einmal Ordnung schaffen.
Lkw-Käufer hoffen nach BGH-Urteil auf Schadenersatz

Energie

Verhärtete Fronten im Streit über AKW-Weiterbetrieb

Länger als geplant werden die AKW in Deutschland angesichts der Energiekrise wohl ohnehin laufen. Finanzminister Christian Lindner würde nun gerne gleich ein ganzes Jahr dranhängen.
Verhärtete Fronten im Streit über AKW-Weiterbetrieb

Bundesländer

Kretschmann enttäuscht von Bund-Länder-Runde

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich sehr enttäuscht gezeigt von den Ergebnissen der Bund-Länder-Runde mit Kanzler Olaf Scholz (SPD). „Ich hätte gehofft, dass wir einen Knopf dran machen, das ist leider nicht erfolgt“, sagte der Grünen-Politiker am Dienstag in der US-Stadt Pittsburgh. Die Länder lägen mit dem Bund in einzelnen Fragen zu weit auseinander.
Kretschmann enttäuscht von Bund-Länder-Runde

US-Beziehungen

Kretschmann: „Nicht im Klein-Klein verheddern“

Weit weg, aber wirklich wichtig: Die USA sind der bedeutsamste Handelspartner Baden-Württembergs. Die transatlantischen Beziehungen sind wieder im Aufwind. Aber da geht noch mehr, findet Ministerpräsident Kretschmann.
Kretschmann: „Nicht im Klein-Klein verheddern“

Handel

Schmuckbranche im Trend: Wenn es nachhaltig funkelt

Altgold zusammensuchen, abstauben und zu einem neuen Schmuckstück machen lassen: So sieht eine Form von Nachhaltigkeit aus. Doch das ist nicht alles, was die Schmuckbranche bei dem Trendthema zu bieten hat.
Schmuckbranche im Trend: Wenn es nachhaltig funkelt

Nationalmannschaft

Baumanns WM-Wunsch: TSG-Trainer wirbt für seinen Torwart

Oliver Baumann hat seinen WM-Wunsch bekräftigt. Der Torwart der TSG 1899 Hoffenheim sagte nach dem 1:1 am Sonntag in der Bundesliga gegen Hertha BSC: „Dass ich mit will, ist kein Geheimnis.“ Zu entscheiden habe das aber Bundestrainer Hansi Flick. „Er weiß ja, was er an mir hat. Das kriegt er auch komplett von mir“, versprach der 32 Jahre alte Baumann, der zuletzt nach dem coronabedingten Ausfall von Manuel Neuer in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nachnominiert worden war.
Baumanns WM-Wunsch: TSG-Trainer wirbt für seinen Torwart

Ministerpräsident

Krise daheim: Kretschmann rechtfertigt US-Reise

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat seine US-Reise in Krisenzeiten in der Heimat gerechtfertigt. Gerade in angespannten Situationen müsse es möglich sein, auch wichtige Dinge parallel zur Krisenbewältigung zu unternehmen, sagte der Grünen-Politiker am Sonntagabend (Ortszeit) nach seiner Ankunft in Pittsburgh. „Mein Mantra zur Zeit heißt: Das Wichtige nicht immer hinter dem Dringlichem zurückstellen.“
Krise daheim: Kretschmann rechtfertigt US-Reise

Landkreis Heilbronn

Gruppen-Auseinandersetzung - 16-Jähriger in U-Haft

Nach der Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen in Leingarten (Landkreis Heilbronn) wird gegen einen 16-Jährigen wegen zweifachen versuchten Mordes ermittelt. Der Jugendliche sei am späten Samstagabend, also knapp 24 Stunden nach der Tat mit zwei Schwerverletzten, festgenommen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Heilbronn am Sonntagabend mit.
Gruppen-Auseinandersetzung - 16-Jähriger in U-Haft

Bundesliga

Windhorst als Hertha-Schatten

Hertha BSC ist sportlich zumindest solide unterwegs. Doch das Remis gegen Hoffenheim interessiert nicht. Der Konflikt mit Investor Windhorst spitzt sich durch die Affäre um israelische Detektive zu.
Windhorst als Hertha-Schatten

Bundesliga

Serdar zurück in der Startelf: Zwei Wechsel bei Hoffenheim

Trainer Sandro Schwarz setzt im Heimspiel von Hertha BSC gegen die TSG 1899 Hoffenheim wie zu erwarten war auch auf Suat Serdar. Der 25-Jährige hatte beim 1:1 des Berliner Fußball-Bundesligisten gegen den FSV Mainz 05 vor der Länderspielpause wegen eines Infekts gefehlt.
Serdar zurück in der Startelf: Zwei Wechsel bei Hoffenheim

Ministerpräsident

„Das ist harte Arbeit“: Kretschmann auf dem Weg in USA

Politiker-Reisen haben wenig mit Urlaub zu tun, sondern bedeuten Programm von sehr früh bis sehr spät. Reden halten und Hände drücken. Ministerpräsident Kretschmann reist nun zum ersten Mal seit mehreren Jahren wieder ins ferne Ausland. Der Zeitpunkt könnte besser sein.
„Das ist harte Arbeit“: Kretschmann auf dem Weg in USA

Bundesliga

Weiper ist Mainz' jüngster Spieler der Bundesliga-Geschichte

Nachwuchs-Nationalspieler Nelson Weiper ist durch seine Einwechslung in der Partie gegen den SC Freiburg der jüngste Spieler der Bundesliga-Geschichte des FSV Mainz 05. Beim 1:2 bei den Breisgauern kam der 17 Jahre alte Stürmer von der 86. Minute an zum Einsatz. „Als ich mich vor einem Jahr hingesetzt habe, um den Vertrag zu verlängern, habe ich auch gedacht, das muss ein spezieller Spieler sein und das ist er“, sagte FSV-Sportdirektor Martin Schmidt.
Weiper ist Mainz' jüngster Spieler der Bundesliga-Geschichte

Bundesregierung

Woidke will vom Bund konkrete Zusagen für Energiehilfen

Ein Rettungsschirm des Bundes soll Verbraucher und Unternehmen vor hohen Energiepreisen schützen. Noch fehlen Details. Brandenburgs Regierungschef fordert Verbindlichkeit. Der Wirtschaft kommen die Entlastungen zu spät.
Woidke will vom Bund konkrete Zusagen für Energiehilfen

Bundesliga

Mainz drei Spiele sieglos: „Leistungsdellen gibt es eben“

Mainz 05 verpasst in einer turbulenten Schlussphase in Freiburg den Ausgleich. Die Verantwortlichen sehen die Mannschaft aber auf dem richtigen Weg.
Mainz drei Spiele sieglos: „Leistungsdellen gibt es eben“

2. Bundesliga

St. Paulis Problem: „Tore gibt es nicht zum Nulltarif“

Großer Aufwand, wenig Ertrag: Der FC St. Pauli ist in der 2. Bundesliga seit mittlerweile sechs Spielen sieglos.
St. Paulis Problem: „Tore gibt es nicht zum Nulltarif“

Bundesliga

Hertha will ersten Saison-Heimsieg

Schaffen Sie im vierten Anlauf den ersten Sieg im Olympiastadion in dieser Meisterschaft? Der Gegner kommt mit einer guten Bilanz. Und im Umfeld der Hertha herrscht - mal wieder - keine Ruhe.
Hertha will ersten Saison-Heimsieg

Bundesliga

VfB Stuttgart in der Krise: Aber Matarazzo soll bleiben

Der VfB Stuttgart verliert auch das Krisenduell beim VfL Wolfsburg mit 2:3 und ist nach acht Bundesliga-Spieltagen weiter sieglos. Trainer Matarazzo genießt aber offenbar weiter das Vertrauen.
VfB Stuttgart in der Krise: Aber Matarazzo soll bleiben

Bundesliga

3:2 in der Nachspielzeit: Wolfsburg gewinnt Krisenduell

Bittere Niederlage für den VfB Stuttgart: Der weiter sieglose Tabellen-16. verliert kurz vor Schluss auch das Kellerduell in Wolfsburg.
3:2 in der Nachspielzeit: Wolfsburg gewinnt Krisenduell

Fußball

Panini zuversichtlich bei Verkauf von WM-Stickern

Vor einer Fußball-WM sammeln viele Fans Sticker ihrer Stars. Doch brechen dieses Mal wegen der hohen Inflation und Kritik am Gastgeberland Katar die Käufer weg? Hersteller Panini glaubt das nicht.
Panini zuversichtlich bei Verkauf von WM-Stickern

Buntes

Katrin Lang neue Weinkönigin: „Ich hätte es jeder gegönnt“

Die neue Deutsche Weinkönigin heißt Katrin Lang und kommt aus dem Weinanbaugebiet Baden in Baden-Württemberg. Die 23-Jährige setzte sich im Finale im pfälzischen Neustadt an der Weinstraße gegen vier Mitbewerberinnen aus Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt durch. „Ich widme die Krone meiner Heimat Baden und meiner Familie - und meiner Oma, die mich zum Weinbau gebracht hat“, sagte die Winzerin nach ihrem Sieg am Freitagabend.
Katrin Lang neue Weinkönigin: „Ich hätte es jeder gegönnt“