22-Jähriger wagt lebensgefährlichen Spaziergang - Zugführer reagiert im richtigen Moment

Waghalsige Aktion

22-Jähriger wagt lebensgefährlichen Spaziergang - Zugführer reagiert im richtigen Moment

Bei einem waghalsigen Sparziergang erfasste eine Bahn beinahe einen Fußgänger. Der Lokführer konnte im richtigen Moment reagieren und den Mann vor Schlimmerem bewahren.
22-Jähriger wagt lebensgefährlichen Spaziergang - Zugführer reagiert im richtigen Moment
Ein Monat lang Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Starnberg und Tutzing - auch Gauting betroffen

Gleisarbeiten der Bahn

Ein Monat lang Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Starnberg und Tutzing - auch Gauting betroffen

Rund einen Monat lang verkehrt auf der Bahnstrecke zwischen Starnberg und Tutzing keine S-Bahn. Der SEV beginnt kommenden Dienstag, auch Gauting ist betroffen.
Ein Monat lang Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Starnberg und Tutzing - auch Gauting betroffen
SPD-Landratskandidaten fordern zweigleisigen Ausbau und mehr Barrierefreiheit im Landkreis Starnberg

Auf Tour rund um München

SPD-Landratskandidaten fordern zweigleisigen Ausbau und mehr Barrierefreiheit im Landkreis Starnberg

Von Gräfelfing mit der S-Bahn nach Starnberg, dann mit dem Bus nach Fürstenfeldbruck und weiter nach Dachau, Ebersberg und Freising: Die SPD-Landratskandidaten waren unterwegs rund um München, um ihre Konzepte für den ÖPNV vorzustellen.
SPD-Landratskandidaten fordern zweigleisigen Ausbau und mehr Barrierefreiheit im Landkreis Starnberg
Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro

Scheckübergabe

Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro

War das ein schönes Fest – und ist das eine stolze Summe: Die Kinder der Montessori-Schule Starnberg haben bei ihrem Herbstfest am Samstag einen Spendenscheck über 11 471,80 Euro überreicht. Empfänger ist der Verein Hilfe zur Selbsthilfe Munyu/Kenia e.V. aus dem Allgäu. Zusammengekommen ist das Geld bei einem Sponsorenlauf kurz vor den Sommerferien.
Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro
Ärger um den Bahnhof am Starnberger See 

Fahrgäste beklagen sich

Ärger um den Bahnhof am Starnberger See 

Der Bahnhof Starnberg ist kein schöner Anblick – und das seit Jahren. Fahrgäste klagen über den fehlenden Aufzug, das kaputte Dach und Dreck.
Ärger um den Bahnhof am Starnberger See 
Starnberger Bahnhöfe geräumt: Entwarnung nach Bomben-Alarm

Polizei geht von "schlechtem Scherz" aus

Starnberger Bahnhöfe geräumt: Entwarnung nach Bomben-Alarm

Starnberg - Am Samstagmorgen ist bei der Rettungsleitstelle eine Bombendrohung für den Starnberger Bahnhof eingegangen. Die Polizei reagierte sofort, geht jedoch von einem Trittbrettfahrer aus. 
Starnberger Bahnhöfe geräumt: Entwarnung nach Bomben-Alarm
Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum

Strecke blieb anschließend gesperrt

Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum

Starnberg - 250 Fahrgäste mussten am Freitagvormittag aus einem Regionalzug im Bereich Starnberg aussteigen, nachdem dieser gegen einen umgestürzten Baum geknallt war.
Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum
Schlägerei am Taxistand in Starnberg

Polizeibericht

Schlägerei am Taxistand in Starnberg

Starnberg - Nur das beherzte Eingreifen eines Taxifahrers und zweier Zeugen konnte Schlimmeres verhindern.
Schlägerei am Taxistand in Starnberg