Bewerbung für 2030

„Eine einmalige Chance“: Stadt Starnberg will die Landesgartenschau - Chance für die Seeanbindung

Die Stadt Starnberg will die Landesgartenschau 2030 ausrichten. Der Stadtrat sieht in dem Projekt eine einmalige Chance – gerade in Verbindung mit der Seeanbindung.
„Eine einmalige Chance“: Stadt Starnberg will die Landesgartenschau - Chance für die Seeanbindung

Gespräch nach Petition

Bürger und „Schöner zum See“ erhöhen Druck auf Stadt: Muster-Dach als Vorbild für Starnberger Bahnhof
Bürger und „Schöner zum See“ erhöhen Druck auf Stadt: Muster-Dach als Vorbild für Starnberger Bahnhof

Waghalsige Aktion

22-Jähriger wagt lebensgefährlichen Spaziergang - Zugführer reagiert im richtigen Moment
22-Jähriger wagt lebensgefährlichen Spaziergang - Zugführer reagiert im richtigen Moment

Gleisarbeiten der Bahn

Ein Monat lang Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Starnberg und Tutzing - auch Gauting betroffen

Rund einen Monat lang verkehrt auf der Bahnstrecke zwischen Starnberg und Tutzing keine S-Bahn. Der SEV beginnt kommenden Dienstag, auch Gauting ist betroffen.
Ein Monat lang Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Starnberg und Tutzing - auch Gauting betroffen

Auf Tour rund um München

SPD-Landratskandidaten fordern zweigleisigen Ausbau und mehr Barrierefreiheit im Landkreis Starnberg

Von Gräfelfing mit der S-Bahn nach Starnberg, dann mit dem Bus nach Fürstenfeldbruck und weiter nach Dachau, Ebersberg und Freising: Die SPD-Landratskandidaten waren unterwegs rund um München, um ihre Konzepte für den ÖPNV vorzustellen.
SPD-Landratskandidaten fordern zweigleisigen Ausbau und mehr Barrierefreiheit im Landkreis Starnberg

Scheckübergabe

Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro

War das ein schönes Fest – und ist das eine stolze Summe: Die Kinder der Montessori-Schule Starnberg haben bei ihrem Herbstfest am Samstag einen Spendenscheck über 11 471,80 Euro überreicht. Empfänger ist der Verein Hilfe zur Selbsthilfe Munyu/Kenia e.V. aus dem Allgäu. Zusammengekommen ist das Geld bei einem Sponsorenlauf kurz vor den Sommerferien.
Montessori-Schüler spenden 11 000 Euro

Fahrgäste beklagen sich

Ärger um den Bahnhof am Starnberger See

Der Bahnhof Starnberg ist kein schöner Anblick – und das seit Jahren. Fahrgäste klagen über den fehlenden Aufzug, das kaputte Dach und Dreck.
Ärger um den Bahnhof am Starnberger See

Polizei geht von "schlechtem Scherz" aus

Starnberger Bahnhöfe geräumt: Entwarnung nach Bomben-Alarm

Starnberg - Am Samstagmorgen ist bei der Rettungsleitstelle eine Bombendrohung für den Starnberger Bahnhof eingegangen. Die Polizei reagierte sofort, geht jedoch von einem Trittbrettfahrer aus.
Starnberger Bahnhöfe geräumt: Entwarnung nach Bomben-Alarm

Strecke blieb anschließend gesperrt

Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum

Starnberg - 250 Fahrgäste mussten am Freitagvormittag aus einem Regionalzug im Bereich Starnberg aussteigen, nachdem dieser gegen einen umgestürzten Baum geknallt war.
Starnberg: Zug knallt gegen umgestürzten Baum

Polizeibericht

Schlägerei am Taxistand in Starnberg

Starnberg - Nur das beherzte Eingreifen eines Taxifahrers und zweier Zeugen konnte Schlimmeres verhindern.
Schlägerei am Taxistand in Starnberg