Austausch im Jahr 2020

Fahrzeugflotte wird modernisiert: 25 neue Züge für die Oberlandbahn

Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) tauscht ihre Fahrzeugflotte aus. Für die veralteten Züge der Typen Integral und Talent kommen neue des Typs Lint – die Abkürzung steht für „leichter innovativer Nahverkehrstriebwagen“.
Fahrzeugflotte wird modernisiert: 25 neue Züge für die Oberlandbahn

Das Sterben der Bahnhofskultur  

Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“

Es ist das Sterben der Bahnhofskioske! Ein Grund könnte die hohe Pacht sein, vermutet ein Geschäftsmann aus dem Landkreis Ebersberg. Er habe sich ein Angebot der Bahn angeschaut. 
Was die Deutsche Bahn für einen Kiosk fordert: „Ein Fass ohne Boden“
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht

EVG fordert mehr Lohn 

Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht

Kommen nun harte Zeiten auf Zugpendler zu? Die Gewerkschaft EVG zeigt sich enttäuscht über die bisherigen Verhandlungen mit der Bayerischen Oberlandbahn und droht mit Arbeitsniederlegungen. 
Schock für tausende Pendler: Streik bei BOB und Meridian droht
Bahnverkehr: Gemeinde lässt nicht locker

Elektrifizierung und Halbstundentakt

Bahnverkehr: Gemeinde lässt nicht locker

Fischbachau - Die Gemeinde Fischbachau will Elektrifizierung und Halbstundentakt im Landkreis in den Bundesverkehrswegeplan 2030 einbringen. Klappt das nicht, sieht der Bürgermeister vorerst keine Chance mehr.
Bahnverkehr: Gemeinde lässt nicht locker
Turbulenzen im Bahnverkehr

Meridian und BOB von Sperrung betroffen

Turbulenzen im Bahnverkehr

Holzkirchen – Jetzt kommt’s dick für Bahnfahrer: Wegen der Bauarbeiten der DB Netz AG auf der Hauptstrecke über Grafing ist dort ab Samstag, 23. April, um 22 Uhr gesperrt. Alle regulären Verbindungen zwischen Holzkirchen und Rosenheim müssen auf Busse ausweichen. Auch die BOB zwischen dem Oberland und München ist von Fahrplanabweichungen betroffen. 
Turbulenzen im Bahnverkehr
Zugunglück: Die Ursache ist bekannt - dennoch bleiben Fragen offen

Fakten - und was noch ungeklärt ist

Zugunglück: Die Ursache ist bekannt - dennoch bleiben Fragen offen

Bad Aibling - Elf Menschen sind tot. Die Ursache des Zugunglücks bei Bad Aibling liegt nach Angaben der Ermittler bei einem Fehler des Fahrdienstleiters. Hier haben wir zusammengefasst, was zu dem Zusammenstoß bekannt ist und welche Fragen weiterhin offen bleiben.
Zugunglück: Die Ursache ist bekannt - dennoch bleiben Fragen offen
Nach Zugunglück: Faschingsfeiern fallen aus

Viele Tote und Verletzte

Nach Zugunglück: Faschingsfeiern fallen aus

Bad Aibling - Das Zugunglück bei Bad Aibling im Landkreis Rosenheim beschäftigt die Nation. Nach diesem Vorfall ist in der Region nicht an Faschingfeiern zu denken. Rund um Bad Aibling und Rosenheim fällt der Faschingsdienstag aus.
Nach Zugunglück: Faschingsfeiern fallen aus
Meridian-Geschäftsführer spricht von "Riesen-Schock"

Zugunglück bei Bad Aibling

Meridian-Geschäftsführer spricht von "Riesen-Schock"

Holzkirchen - Zwei Meridian-Züge fahren am Dienstagmorgen frontal zusammen. Geschäftsführer der Bayerischen Oberlandbahn, Bernd Rosenbusch, ist schockiert. Der Verkehr auf der Mangfalltalbahn ist komplett eingestellt.
Meridian-Geschäftsführer spricht von "Riesen-Schock"
BOB: Tarifkonflikt beigelegt

Streik beendet

BOB: Tarifkonflikt beigelegt

Holzkirchen/Rosenheim - Das ging schnell: Der erste Streiktag bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) und dem zum Unternehmen gehörenden Rosenheimer Meridian am vergangenen Dienstag war auch für längere Zeit der letzte.
BOB: Tarifkonflikt beigelegt
Konflikt mit der EVG: Streik-Gerüchte bei Meridian und BOB

Im neuen Jahr

Konflikt mit der EVG: Streik-Gerüchte bei Meridian und BOB

Rosenheim/Holzkirchen – Kommt es bei der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (BOB), die auch den Rosenheimer Meridian betreibt, im neuen Jahr zum ersten Warnstreik seit Bestehen des Unternehmens? Darüber spekuliert man im Landkreis Miesbach.
Konflikt mit der EVG: Streik-Gerüchte bei Meridian und BOB