„Haben im Gebirge nichts verloren“

Thesen von Alpenforscher bergen Zündstoff: Er plädiert für Wolfsabschuss und E-Bike-Bann

Harte Arbeit, wenig Ertrag: Die Arbeit auf insgesamt rund 30.000 Almen in den Alpen sei mühsam. Alpenforscher Werner Bätzing sieht die Betriebe in Gefahr. Und fordert konkrete Schritte.
Thesen von Alpenforscher bergen Zündstoff: Er plädiert für Wolfsabschuss und E-Bike-Bann

„Religiöse Wolfsverehrung“?

Wölfe in Bayern: Pfarrer appelliert für Abschuss und forderet wolfsfreie Zonen
Wölfe in Bayern: Pfarrer appelliert für Abschuss und forderet wolfsfreie Zonen
Rottal-Inn

Ferienregion in Niederbayern

Rottal-Inn
Rottal-Inn

Zoff wegen Tourismusgebieten

München: Friedensgipfel von Stadt und Land - Bürgermeisterin spricht über „schlichte Sauerei“

Gegenseitiges Verständnis statt Eskalation: Bürgermeisterin Katrin Habenschaden hat sich mit Kommunalpolitikern aus dem Oberland zu einem „Friedensgipfel“ getroffen.
München: Friedensgipfel von Stadt und Land - Bürgermeisterin spricht über „schlichte Sauerei“

Klimawandel lässt Eis verschwinden

Erschreckende Prognose für die Alpen - Experte warnt: „massive Änderungen bei der Landschaft“ drohen

Die Gletscher in den europäischen Alpen sind in den letzten Jahren massiv zurückgegangen. In Zukunft wird das Eis wohl weiter stark schmelzen – auch die bayerischen Gletscher stehen vor einer dramatischen Entwicklung.
Erschreckende Prognose für die Alpen - Experte warnt: „massive Änderungen bei der Landschaft“ drohen

Brauchtum beunruhigt Behörden

Waldbrandgefahr zum Johannistag: Erste Gemeinde sagt Feuer ab

Auf Bayerns Bergen und Hügeln brennen am Wochenende die Sonnwendfeuer. Vielerorts könnten die traditionsreichen Scheiterhaufen aber kalt bleiben. Das Risiko ist so hoch wie lange nicht mehr.
Waldbrandgefahr zum Johannistag: Erste Gemeinde sagt Feuer ab