„Oberpeinlich für die Post“

Bayreuth: Post mit kurioser Verwechslung - Hausarbeit eines Studenten landet im Libanon

Er wollte sich an die Corona-Richtlinien halten und schickte seine Hausarbeit per Post an die Hochschule. Der Brief landete statt in Bayreuth aber in Beirut.
Bayreuth: Post mit kurioser Verwechslung - Hausarbeit eines Studenten landet im Libanon
Aschraf Ghani: Leben und Karriere des Präsidenten von Afghanistan

Alle Informationen zum Politiker

Aschraf Ghani: Leben und Karriere des Präsidenten von Afghanistan
Aschraf Ghani: Leben und Karriere des Präsidenten von Afghanistan

Sie lebte einst im Libanon

Verheerende Folgen der Explosion: Münchnerin besucht Beirut - „Der Anblick hat mich sehr schockiert“
Verheerende Folgen der Explosion: Münchnerin besucht Beirut - „Der Anblick hat mich sehr schockiert“

Katastrophe im Libanon

Nach verheerender Explosion: Gewaltiges Feuer am Hafen von Beirut - Erneut brennbares Material gelagert

Wenige Wochen nach der verheerenden Explosion am Hafen der libanesischen Hauptstadt Beirut ist dort erneut ein Feuer ausgebrochen. Ausmaß und Ursache waren zunächst unklar.
Nach verheerender Explosion: Gewaltiges Feuer am Hafen von Beirut - Erneut brennbares Material gelagert

Vier Wochen danach

Nach Explosion in Beirut: Suchhund schlägt an - Rettungskräfte vermuten lebende Person unter Trümmern

Vier Wochen nach der verheerenden Explosion in Beirut vermuten die Einsatzkräfte noch eine lebende Person unter den Trümmern.
Nach Explosion in Beirut: Suchhund schlägt an - Rettungskräfte vermuten lebende Person unter Trümmern

Explosion in Beirut: Ammoniumnitrat-Lager auch in Deutschland

Eskalation im Libanon: Ministerpräsident Diab erklärt den Rücktritt seiner Regierung

Nach der Explosion in Beirut droht eine Hunger-Krise. Ministerpräsident Diab hat nun offiziell den Rücktritt seiner Regierung erklärt.
Eskalation im Libanon: Ministerpräsident Diab erklärt den Rücktritt seiner Regierung

Proteste im Libanon

Demonstrationen nach Explosion in Beirut: Basketball-Star bringt Verletzten in Sicherheit

In Beirut kommt es seit der Explosion am vergangenen Dienstag, den 4. August, immer wieder zu Protesten. Ein Basketball-Star rettete dabei einen Verletzten.
Demonstrationen nach Explosion in Beirut: Basketball-Star bringt Verletzten in Sicherheit

„Da ist eine Atombombe explodiert“

Braut posiert in Beirut für Hochzeitsfotos: Die Explosion schleudert sie durch die Luft

Sie hatten sich gerade das Ja-Wort gegeben. Dann durchbricht die Explosion im Hafen von Beirut das Hochzeits-Idyll von Israa und Ahmand S.
Braut posiert in Beirut für Hochzeitsfotos: Die Explosion schleudert sie durch die Luft

„Absolut daneben“

Berichterstattung zur Explosion in Beirut: Zuschauer toben wegen ARD und ZDF - das Erste reagiert ungewöhnlich hart

ARD und ZDF haben sich einen Shitstorm eingefangen, weil sie ihren Sendungs-Fokus am Tag der Explosion in Beirut auf die Bundesliga legten. Nun gibt es ein Statement.
Berichterstattung zur Explosion in Beirut: Zuschauer toben wegen ARD und ZDF - das Erste reagiert ungewöhnlich hart

Tragödie im Libanon

Nach Explosion in Beirut: Verletzte bei Straßen-Krawallen - Maas warnt eindringlich vor „hohem Risiko“

Die Zahl der Toten durch die Explosion in Beirut ist auf mindestens 149 gestiegen. Jetzt gehen Menschen gegen die Regierung auf die Straße - Außenminister Maas ist alarmiert.
Nach Explosion in Beirut: Verletzte bei Straßen-Krawallen - Maas warnt eindringlich vor „hohem Risiko“

Bayerische Rettungsfahrzeuge im Einsatz

Nach Explosion in Beirut: Libanon erhält weltweite Unterstützung - auch aus Bayern

Nach der Katastrophe von Beirut arbeiten die Rettungskräfte auf Hochtouren - auch ein früherer Löschzug aus Franken. Der bayerische Verein „Orienthelfer“ kümmert sich um Obdachlose.
Nach Explosion in Beirut: Libanon erhält weltweite Unterstützung - auch aus Bayern

„Als besitze sie eine verborgene Kraft“

Explosion in Beirut: Krankenschwester wird ohnmächtig - und rettet dann drei Babys

Bei der verheerenden Explosion in Beirut wurde ein Krankenhaus schwer getroffen. Eine Krankenschwester wurde ohnmächtig - und rettete dann drei Babys aus den Trümmern.
Explosion in Beirut: Krankenschwester wird ohnmächtig - und rettet dann drei Babys

Schlimme Explosion im Libanon

„Nur noch Schutt und Asche“: Münchner Kabarettist spricht über Katastrophe in zweiter Heimat Beirut

Der Münchner Kabarettist Christian Springer ist oft im Libanon, um mit seinem Hilfsprojekt den Menschen vor Ort zu helfen. Die Katastrophe von Beirut trifft ihn ins Mark.
„Nur noch Schutt und Asche“: Münchner Kabarettist spricht über Katastrophe in zweiter Heimat Beirut

Schlimme Stunden im Libanon

Beirut-Explosionen: Deutsche Studentin entsetzt - „Heute ist etwas ganz Schreckliches passiert ...“

Nach den verheerenden Explosionen im Hafen von Beirut schildert eine deutsche Studentin, wie sie den schrecklichen Moment erlebt hat. 
Beirut-Explosionen: Deutsche Studentin entsetzt - „Heute ist etwas ganz Schreckliches passiert ...“

Krisengebeutelter Libanon

Beirut: Augenzeugen berichten von apokalyptischen Zuständen - „Überall Blut, Sirenen, Chaos“
Eine schwere Explosion im Hafen von Beirut stürzt die Menschen in Verzweiflung. Wir haben mit Augenzeugen gesprochen. Darunter ein Deutscher, der die Katastrophe hautnah erlebte.
Beirut: Augenzeugen berichten von apokalyptischen Zuständen - „Überall Blut, Sirenen, Chaos“

US-Präsident denkt an Anschlag

Explosion in Beirut: Donald Trump vermutet „Angriff“ durch eine „Bombe“ - US-Verteidigungsminister rudert scharf zurück
Beirut ist nach einer gewaltigen Explosion im Schockzustand. US-Präsident Donald Trump vermutet einen Anschlag hinter der Detonation und spricht von einer „Bombe“. 
Explosion in Beirut: Donald Trump vermutet „Angriff“ durch eine „Bombe“ - US-Verteidigungsminister rudert scharf zurück

Hochexplosives Material

Explosion in Beirut: Ursachenforschung beginnt - war Ammoniumnitrat der Auslöser?

2750 Tonnen hochexplosives Ammoniumnitrat lagen im Hafen von Beirut. Laut Regierung könnte das die Ursache für die gewaltige Explosion gewesen sein.
Explosion in Beirut: Ursachenforschung beginnt - war Ammoniumnitrat der Auslöser?

Tote und Verletzte

Verheerende Explosionen im Hafenviertel von Beirut im Libanon - das ist passiert

Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut mit dutzenden Toten und tausenden Verletzten sind die Hintergründe noch unklar.
Verheerende Explosionen im Hafenviertel von Beirut im Libanon - das ist passiert

Was hat das zu bedeuten? 

Angela Merkel streckt die Zunge raus - das steckt dahinter

Angela Merkel streckt die Zunge raus. Verliert die Kanzlerin in Anbetracht der vielen Querelen allmählich etwa doch die Contenance? Oder wie ist diese Geste zu deuten? 
Angela Merkel streckt die Zunge raus - das steckt dahinter

Zuwachs für die Hisbollah?

Nach neun Jahren und Krisen: Libanon wählt wieder Parlament

Die politische Übergangsphase im Libanon wird möglicherweise bald erstmal zu Ende sein. Seit fast einem Jahrzehnt wird in dem Mittelmeer-Land wieder ein Parlament gewählt.
Nach neun Jahren und Krisen: Libanon wählt wieder Parlament

Syrien-Offensive

Türkische Truppen beschießen Krankenhaus in Afrin - 16 Menschen tot

Türkische Truppen haben allem Anschein nach ein Krankenhaus in der kurdischen Stadt Afrin in Nordsyrien beschossen. Nach Aussage eines Arztes sind dabei 16 Menschen ums Leben gekommen.
Türkische Truppen beschießen Krankenhaus in Afrin - 16 Menschen tot

Der größte Fund jeher

„Geschäftstüchtige Seniorin“: 80-Jährige will 31 Kilo Kokain in den Libanon schmuggeln

Beim größten je entdeckten Kokain-Schmuggel im Libanon ist eine 80-jährige Frau aufgeflogen.
„Geschäftstüchtige Seniorin“: 80-Jährige will 31 Kilo Kokain in den Libanon schmuggeln

Nachrichtensender Al-Dschasira berichtet

Mindestens fünf Tote nach Selbstmordanschlag im Libanon

Beirut - Bei vier Selbstmordanschlägen auf einen vornehmlich von Christen bewohnten Ort im Osten des Libanons sind neben den Attentätern fünf Menschen ums Leben gekommen.
Mindestens fünf Tote nach Selbstmordanschlag im Libanon

Acht statt vier Jahre

Libanons Parlament verlängert sein Mandat

Beirut - Das libanesische Parlament hat in einer umstrittenen Sitzung sein eigenes Mandat um zwei Jahre und sieben Monate verlängert. Die Parlamentarier können nun für volle acht Jahre im Amt bleiben, obwohl sie nur für vier Jahre gewählt wurden.
Libanons Parlament verlängert sein Mandat

Parlament gespalten

Präsidentenwahl in Beirut gescheitert

Beirut - Dem libanesischen Parlament ist es am Mittwoch auf Anhieb nicht gelungen, einen neuen Präsidenten zu wählen. Keiner der Kandidaten erhielt die nötige Zweidrittelmehrheit.
Präsidentenwahl in Beirut gescheitert

UNO schlägt Alarm

2000 Kleinkindern aus Syrien droht Hungertod

Beirut - Im Libanon hungern nach Angaben der UNO fast 2000 aus Syrien  geflüchtete Kleinkinder. Wenn sie nicht rasch versorgt würden, drohe den Kindern der Hungertod, warnte UNICEF am Dienstag.
2000 Kleinkindern aus Syrien droht Hungertod