Seniorenheim

Nach Ärger um Pläne: Kultusgemeinde darf in Bogenhausen bauen

Ein Pflegeheim mit Seniorenwohnen, Begegnungsstätte und Synagoge will die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) München bauen. Jetzt gab es grünes Licht – trotz erheblicher Überschreitung des Baurechts.
Nach Ärger um Pläne: Kultusgemeinde darf in Bogenhausen bauen

Viel Qualm rund um die Grünanlage

Anwohner-Aufstand gegen Griller im Westpark
Anwohner-Aufstand gegen Griller im Westpark
Streit um Betreuungsplätze: Sorgenkinder in der Au

Es wird langsam eng

Streit um Betreuungsplätze: Sorgenkinder in der Au
Streit um Betreuungsplätze: Sorgenkinder in der Au

Pilotversuch kommt

Fußgängerzone in der Sendlinger Straße: Stadt verärgert den BA

München - Dass der Testbestrieb für die Fußgängerzone in der Sendlinger Straße beschlossen wird, gilt als sicher. Dem Bezirksausschuss geht das zu schnell, die Stadt will das Projekt vorantreiben.
Fußgängerzone in der Sendlinger Straße: Stadt verärgert den BA

Bezirksausschuss kritisiert Verschmutzung

Streit um Theresienwiesen-Flohmarkt

München - Der Bezirksausschuss Ludwigs-/Isarvorstadt hat gefordert, den alljährlichen Frühlingsflohmarkt auf der Theresienwiese neu auszuschreiben. Die Lokalpolitiker sind mit dem Bayrischen Roten Kreuz (BRK) als Veranstalter unzufrieden.
Streit um Theresienwiesen-Flohmarkt

Event-Agentur wirbt via Facebook

Vollmond-Party an der Isar? Lokalpolitiker laufen Sturm

München - Eine Agentur ruft via Facebook zu einer „Full Moon Party“ im Mai an der Isar auf – Lokalpolitiker sind entsetzt.
Vollmond-Party an der Isar? Lokalpolitiker laufen Sturm

Neues Integrationsprojekt

Junges Quartier Obersendling: BA hinterfragt Deal mit Investor

München - Lokalpolitiker sehen die temporäre Zwischennutzung als Flüchtlingsunterkunft kritisch, die CSU beobachtet bereits eine „gewisse Massierung.
Junges Quartier Obersendling: BA hinterfragt Deal mit Investor

Doch keine kulturelle Nutzung?

Hochbunker in Sendling: Was will die Stadt?

München - Irritationen um den Hochbunker an der Thalkirchner Straße: Eine Ausschreibung lässt Zweifel aufkommen, ob die Stadt an einer kulturellen Nutzung noch interessiert ist.
Hochbunker in Sendling: Was will die Stadt?

Neuhausen

Taxispark-Neugestaltung: Kampf um Relikte aus der Entstehungszeit

München - Bei der Neugestaltung des Taxisparks im Stadtteil Gern sollen Zeugnisse aus seiner Entstehungszeit nach dem Ersten Weltkrieg erhalten bleiben. Das fordert der Bezirksvorsitzende der Senioren-Union München, CSU-Stadtrat Reinhold Babor.
Taxispark-Neugestaltung: Kampf um Relikte aus der Entstehungszeit

Jahrelange Sanierung

Baustellen-Stress rund um den Westfriedhof

München - Die weitere Sanierung des U-Bahnhofs wird 2016 Sperrungen auf den Straßen und beim Trambahn-Verkehr bringen.
Baustellen-Stress rund um den Westfriedhof