Ex-US-Präsident Bill Clinton aus Krankenhaus entlassen

Nach Harnwegsinfektion

Ex-US-Präsident Bill Clinton aus Krankenhaus entlassen

Seit Dienstag lag Bill Clinton wegen einer Harnwegsinfektion in Kalifornien im Krankenhaus. Nun durfte der Ex-US-Präsident die Klinik verlassen.
Ex-US-Präsident Bill Clinton aus Krankenhaus entlassen
Bill Clinton wegen Harnwegsinfektion auf Intensivstation

USA

Bill Clinton wegen Harnwegsinfektion auf Intensivstation
Bill Clinton wegen Harnwegsinfektion auf Intensivstation
Barack Obama: Leben und Karriere des US-Präsidenten

Yes We Can!

Barack Obama: Leben und Karriere des US-Präsidenten
Barack Obama: Leben und Karriere des US-Präsidenten

Der 42. US-Präsident der Vereinigten Staaten

Bill Clinton: Leben und Karriere des US-Präsidenten

Das Leben von Bill Clinton
Bill Clinton: Leben und Karriere des US-Präsidenten

Der 41. Präsident der Vereinigten Staaten

George Bush: Leben und Karriere des US-Präsidenten

George Bush führte ein beeindruckendes Leben auf jeder Ebene
George Bush: Leben und Karriere des US-Präsidenten

Alle Informationen zum Politiker

Benjamin Netanjahu: Leben und Karriere des Premierministers von Israel

Er ist der am längsten regierende Ministerpräsident Israels – und doch ist Benjamin Netanjahus Beliebtheit beim Volk dürftig.
Benjamin Netanjahu: Leben und Karriere des Premierministers von Israel

Alle Informationen zum Politiker

Aschraf Ghani: Leben und Karriere des Präsidenten von Afghanistan

Ein Akademiker als Staatspräsident: So stieg der einstige Anthropologie-Professor zum höchstrangigen Politiker seines Landes auf.
Aschraf Ghani: Leben und Karriere des Präsidenten von Afghanistan

Zwischen Weltpolizei und Isolation

Außenpolitik der USA: Wichtige Entwicklungen nach dem Kalten Krieg

Die Außenpolitik der USA wird seit dem Ende des Kalten Krieges vom Kampf gegen den Terrorismus geprägt. Die letzte verbliebene Supermacht ist gemeinsam mit ihren Verbündeten in zahlreichen Ländern in Konflikte verwickelt.
Außenpolitik der USA: Wichtige Entwicklungen nach dem Kalten Krieg

Das zweithöchste Amt der USA

US-Vizepräsident: Die Rolle des Stellvertreters

Der US-Vizepräsident ist der zweite Mann im Staat: Er tritt an die Stelle des Präsidenten, wenn dieser sein Amt nicht mehr ausüben kann. In den Anfangsjahren der Vereinigten Staaten hatte er vor allem repräsentative Aufgaben. Heute agiert er als einer der wichtigsten Berater des Staatsoberhaupts.
US-Vizepräsident: Die Rolle des Stellvertreters

Von Washington bis Donald Trump

Alle US-Präsidenten der Geschichte: Liste der Amtsträger

Donald Trump wurde am 8. November 2016 zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt. Seit 1951 sind laut amerikanischer Verfassung zwei Amtszeiten erlaubt. Ein US-Präsident überzog, zahlreiche traten zurück, einige starben während ihrer Regierungszeit.
Alle US-Präsidenten der Geschichte: Liste der Amtsträger