BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein

"Streifschuss" im Abgasskandal

BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein

Die BMW-Aktionäre freuen sich über eine satte Dividende und sehen ihr Unternehmen in der Dieselaffäre weiterhin nur am Rande betroffen. Die Manager kritisieren VW und feiern ihre Elektro-Offensive.
BMW-Spitze gesteht Diesel-Fehler ein
Diesel-Skandal: BMW-Spitze rechtfertigt sich, klagt über Politik - und teilt gegen VW aus 

Sorry mit angezogener Handbremse

Diesel-Skandal: BMW-Spitze rechtfertigt sich, klagt über Politik - und teilt gegen VW aus 

Nach dem Eklat um Diesel-Pannen auch beim BMW hat sich Unternehmen entschuldigt. Mit einem großen Aber - und einem herben Seitenhieb auf den Konkurrenten VW.
Diesel-Skandal: BMW-Spitze rechtfertigt sich, klagt über Politik - und teilt gegen VW aus 
BMW-Verkauf verliert Schwung

Daimler legt zu

BMW-Verkauf verliert Schwung

München (dpa) - BMW verliert beim Verkauf gegenüber Mercedes-Benz weiter an Boden. Die Nachfrage nach den Autos der Münchner stieg im April um nur 1,2 Prozent auf rund 195.000 BMW und Minis.
BMW-Verkauf verliert Schwung
Wegen Elektronikfehlers: BMW muss mehr als 300.000 Autos zurückrufen

Abnutzungserscheinungen

Wegen Elektronikfehlers: BMW muss mehr als 300.000 Autos zurückrufen

Schlechte Nachrichten für BMW: Der bayerische Autokonzern muss mehr als 300.000 Autos zurückrufen. Schuld sollen Abnutzungserscheinungen an einem Stecker sein.
Wegen Elektronikfehlers: BMW muss mehr als 300.000 Autos zurückrufen
BMW i8 Roadster im Test: Sonnenbaden ohne Schattenseiten

Fahrbericht

BMW i8 Roadster im Test: Sonnenbaden ohne Schattenseiten

Es war ein Roadster, mit dem vor 15 Jahren die elektrische Revolution begonnen hat. Während Tesla seinen elektrischen Zweisitzer wieder eingestellt hat, zieht der BMW i8 blank und wird zum einzigen Öko unter den sportlichen Open-Air-Modellen.
BMW i8 Roadster im Test: Sonnenbaden ohne Schattenseiten
BMW nach robustem Quartalsergebnis optimistisch

Gewinn steigt

BMW nach robustem Quartalsergebnis optimistisch

Der starke Euro und enorme Investitionen für neue Automodelle und Zukunftstechnologien belasten BMW. Trotzdem sieht sich der Konzern gut auf Kurs. Vorstandschef Krüger nennt zwei Gründe: Luxus und X.
BMW nach robustem Quartalsergebnis optimistisch
ATP-Turnier in München: Zverev mit Mühe ins Viertelfinale

Titelverteidiger tut sich schwer

ATP-Turnier in München: Zverev mit Mühe ins Viertelfinale

Titelverteidiger Alexander Zverev hat beim ATP-Turnier in München nur nach erheblichen Anlaufschwierigkeiten sein Auftaktmatch gewonnen.
ATP-Turnier in München: Zverev mit Mühe ins Viertelfinale
Milliardärin befeuert Start-up-Boom

UnternehmerTUM

Milliardärin befeuert Start-up-Boom

Vor über 15 Jahren hat BMW-Erbin Susanne Klatten gemeinsam mit der TU München eine Start-up-Initiative ins Leben gerufen und die Landeshauptstadt zu einem international anerkannten Gründer-Standort gemacht.
Milliardärin befeuert Start-up-Boom
BMW spendiert dem M2 als Competition ab Herbst mehr Leistung

Kompaktsportler

BMW spendiert dem M2 als Competition ab Herbst mehr Leistung

Schneller und besser: Das BMW-Modell M2 Competion kommt bald in optimierter Form auf den Markt. Änderungen nimmt der Hersteller an Motor, Frontpartie, Kühler und Außenspiegeln vor.
BMW spendiert dem M2 als Competition ab Herbst mehr Leistung
Diese „Premium“-Autos verkaufen sich am besten - BMW hat das Nachsehen

Neue Zahlen

Diese „Premium“-Autos verkaufen sich am besten - BMW hat das Nachsehen

BMW hat sich große Ziele für 2017 gesteckt. Vorerst hat der Münchner Autobauer aber das Nachsehen: Ein  deutscher Konkurrent baut die Führungsrolle im teuren Segment aus.
Diese „Premium“-Autos verkaufen sich am besten - BMW hat das Nachsehen