Johnson weist neue „Partygate“-Vorwürfe als „Intrige“ zurück

Großbritannien

Johnson weist neue „Partygate“-Vorwürfe als „Intrige“ zurück

Er kommt nicht aus den Schlagzeilen: Ex-Premier Johnson muss sich neuerdings auch wegen weiterer mutmaßlicher Verstöße gegen die Corona-Regeln. Britische Geheimdienste haben neue Hinweise.
Johnson weist neue „Partygate“-Vorwürfe als „Intrige“ zurück

Weitere Verstöße gegen Lockdown-Regeln: Boris Johnson erneut in Erklärungsnot

Zahlreiche Fehltritte kosteten Boris Johnson sein Amt. Die Untersuchungen im „Partygate“-Skandal dauern weiterhin an. Nun wurden neue Beweise an die Polizei übergeben.
Weitere Verstöße gegen Lockdown-Regeln: Boris Johnson erneut in Erklärungsnot

Boris Johnson wegen mutmaßlicher Lockdown-Verstöße angezeigt

Feiern mit Freunden und Familie statt Lockdown: Der „Partygate“-Skandal geht in die nächste Runde. Verliert Großbritanniens Ex-Premier nun sein Mandat?
Boris Johnson wegen mutmaßlicher Lockdown-Verstöße angezeigt

„Putins Speichellecker“: Ex-Berater enthüllt derben Johnson-Ausraster gegenüber Macron

Boris Johnson soll seinen französischen Amtskollegen schwer beleidigt haben. Er wolle ihm „per Faustschlag das Licht ausknipsen“, zitiert ihn ein ehemaliger Berater.
„Putins Speichellecker“: Ex-Berater enthüllt derben Johnson-Ausraster gegenüber Macron

Johnson nutzt Steuergeld für „Partygate“-Verteidigung

Einem Bericht zufolge lässt sich der Ex-Premier auf Kosten der Steuerzahler von einem Star-Anwalt verteidigen. Die Opposition ist empört. Droht Johnson nun eine Suspendierung aus dem Parlament?
Johnson nutzt Steuergeld für „Partygate“-Verteidigung

Holländische Polizisten verhaften Fake-Boris-Johnson - mit ukrainischem Führerschein

Nach einer Trunkenheitsfahrt wird „Boris Johnson“ in den Niederlanden verhaftet. Die Beamten haben keine guten Nachrichten für den Mann.
Holländische Polizisten verhaften Fake-Boris-Johnson - mit ukrainischem Führerschein

Haarsträubender Bericht: Boris Johnson wollte die Queen wohl trotz Covid-Infektion besuchen

Boris Johnsons Corona-Politik hat so einige Schlagzeilen provoziert. Die aktuellste könnte nicht nur Royals-Fans empören.
Haarsträubender Bericht: Boris Johnson wollte die Queen wohl trotz Covid-Infektion besuchen

„Hand aufs Herz“: Johnson kämpft um politische Zukunft

Für Boris Johnson ist es ein entscheidender Tag. Doch der Ex-Premier erhält für seinen Konfrontationskurs gegen Nachfolger Sunak kaum Unterstützung. Bleibt die Frage, ob Johnson das Parlament belogen hat.
„Hand aufs Herz“: Johnson kämpft um politische Zukunft

Ex-Premier Johnson räumt falsche Angaben im Parlament ein

Er habe zu keinem Zeitpunkt etwas verbergen wollen, teilt Boris Johnson mit. Am Mittwoch soll der Ex-Premierminister vor einem Parlamentsausschuss zu den Lockdown-Partys aussagen.
Ex-Premier Johnson räumt falsche Angaben im Parlament ein

„Times“: Johnson will Vater zum Sir ernennen lassen

Es ist keineswegs unüblich, dass Ex-Premierminister verdiente Persönlichkeiten ehren. Doch dass Boris Johnson ausgrechnet seinen Vater für einen ganz besonderen Titel vorgeschlagen hat, stößt auf Kritik.
„Times“: Johnson will Vater zum Sir ernennen lassen

Nordirland-Streit: Johnson droht Sunak mit Rebellion

Der britische Ex-Premier Boris Johnson hat das Nordirland-Protokoll selbst unterschrieben. Nun setzt er Nachfolger Rishi Sunak unter Druck - er hielte es für „einen großen Fehler“, das Gesetz aufzugeben.
Nordirland-Streit: Johnson droht Sunak mit Rebellion

Deutschland unter Druck: Polen & England rufen zu Leopard-Lieferungen in die Ukraine auf

Westliche Länder plädieren für eine schnelle Lieferung der in Deutschland hergestellten Leopard-Kampfpanzer an die Ukraine. Polen hat die Bundesregierung um Kooperation gebeten.
Deutschland unter Druck: Polen & England rufen zu Leopard-Lieferungen in die Ukraine auf

Steueraffäre, Vetternwirtschaft: Sunak in der Kritik

Integrität und Transparenz hatte Rishi Sunak angekündigt. Doch der immer noch neue Premierminister scheint den Kulturwandel nicht zu schaffen. Und dann ist da noch Boris Johnson.
Steueraffäre, Vetternwirtschaft: Sunak in der Kritik

Millionen fürs Comeback? Boris Johnson erhält hohe Spende

Eine Million Pfund hat Boris Johnson von einem reichen Unternehmer erhalten. Es ist nicht die einzige hohe Summe, die der Ex-Premier zuletzt kassierte. Will er zurück an die Spitze?
Millionen fürs Comeback? Boris Johnson erhält hohe Spende

Schlupfloch: Putins Öl fließt weiter nach Großbritannien – für fast 800 Millionen Pfund seit März

Trotz andauernder Unterstützung der Ukraine kommt Großbritannien nicht an seiner Rohstoffabhängigkeit von Russland vorbei. Weiterhin fließen enorme Mengen an Öl nach London.
Schlupfloch: Putins Öl fließt weiter nach Großbritannien – für fast 800 Millionen Pfund seit März