Phantom mit rechter Vergangenheit

Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule

Wegen des Verdachts auf eine rechte Vergangenheit untersucht die Bundespolizei die Biografie eines Professors für Sicherheitspolitik.
Verdacht auf rechte Vergangenheit: Bundespolizei prüft Professor an der eigenen Hochschule

Verfassungsschutzbericht 2020

Seehofer sieht „dickes Problem“: Rechtsextreme Szene wächst durch Corona-Krise
Seehofer sieht „dickes Problem“: Rechtsextreme Szene wächst durch Corona-Krise
Corona-Demos: Nürnberger Querdenker wollen Veteranen einsetzen - „Massives Drohszenario“

„Bündnis Nazistopp“ warnt

Corona-Demos: Nürnberger Querdenker wollen Veteranen einsetzen - „Massives Drohszenario“
Corona-Demos: Nürnberger Querdenker wollen Veteranen einsetzen - „Massives Drohszenario“

„Geht um Angriffe auf Demokratie“

Querdenken wird beobachtet: Verfassungsschutz-Chef macht Klarstellung - Wasserwerfer bei Demo in Berlin?

Personen aus der „Querdenker“-Szene werden nun offiziell beobachtet. Verfassungsschutz-Chef Haldenwang und Minister Seehofer machen Klarstellungen. Am 1. Mai droht in Berlin eine Konfrontation.
Querdenken wird beobachtet: Verfassungsschutz-Chef macht Klarstellung - Wasserwerfer bei Demo in Berlin?

Trotz Klage neu eingestuft

AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt nach - Experte erklärt Folgen

Der Verfassungsschutz stufte die AfD als „Verdachtsfall“ ein. Damit steht die Partei bundesweit unter Beobachtung. Doch jetzt gibt es eine neue Wendung.
AfD nun „Rechtsextremistischer Verdachtsfall“: Verfassungsschutz legt nach - Experte erklärt Folgen

Die AfD und der Verfassungsschutz

Innenminister Seehofer sauer über Leck: Mindestens ein Landesminister soll AfD-Interna weitergegeben haben

Wird die AfD zum Rechtsextremismus-Verdachtsfall erklärt? Bundesinnenminister Horst Seehofer will in dieser Causa nichts dem Zufall überlassen. Umso ärgerlicher dürfte für ihn nun die Weitergabe von Interna sein.
Innenminister Seehofer sauer über Leck: Mindestens ein Landesminister soll AfD-Interna weitergegeben haben

Obwohl es offiziell Corona im Land nicht gibt

Corona-Hacker aus Nordkorea: Verfassungsschutz sieht Gefahr aus Kim Jong-Uns Reich - „Irrationale Maßnahmen“?

Nordkorea setzt offenbar Hacker ein, um bei internationalen Firmen Know-how über die Entwicklung von Corona-Impfstoffen abzugreifen. Der Verfassungsschutz sieht eine wachsende Gefahr.
Corona-Hacker aus Nordkorea: Verfassungsschutz sieht Gefahr aus Kim Jong-Uns Reich - „Irrationale Maßnahmen“?

Referatsleiter Rechtsextremismus

„Verdacht des Geheimnisverrats“: AfD-Informant beim Verfassungsschutz? - „Maaßen-Typ“ im Fokus

Einige AfD-Landesverbände sind bereits „Verdachtsfälle“ für den Verfassungsschutz. Nun könnte es für die gesamte Partei ernst werden. In Berlin sorgt ein Leak beim Geheimdienst für Aufruhr.
„Verdacht des Geheimnisverrats“: AfD-Informant beim Verfassungsschutz? - „Maaßen-Typ“ im Fokus

Wegen Einfluss durch Flügel

AfD droht Einstufung als Rechtsextremismus-Verdachtsfall durch Verfassungsschutz

Welche Rolle Rechtsextremismus bei der AfD spielt, ist seit Jahren immer wieder Thema. Nun soll ein Urteil des Verfassungsschutzes anstehen.
AfD droht Einstufung als Rechtsextremismus-Verdachtsfall durch Verfassungsschutz

Gefährliche politische Bewegung

Attila Hildmanns Anhänger in Hamburg – immer mehr Reichsbürger in der Hansestadt

Die Reichsbürger-Bewegung wird auch in Hamburg immer größer. Nun haben Sie einen prominenten Unterstützer. Attila Hildmann demonstriert nicht nur gegen die Coronavirus-Regeln in Berlin. Er hat die Bundesrepublik Deutschland als Ganzes im Visier.
Attila Hildmanns Anhänger in Hamburg – immer mehr Reichsbürger in der Hansestadt