Nach CSU-Wahlschlappe

Was wird aus Guttenberg? Entscheidung offenbar gefallen

Vor der Bundestagswahl war heftig über ein Polit-Comeback von Karl-Theodor zu Guttenberg spekuliert worden. Kommt er zurück - oder nicht? Jetzt ist offenbar eine Entscheidung gefallen.
Was wird aus Guttenberg? Entscheidung offenbar gefallen
Merkel und Seehofer zuversichtlich vor Jamaika-Sondierung

Vor erster Runde

Merkel und Seehofer zuversichtlich vor Jamaika-Sondierung

Zuletzt sah es aus, als gerieten die Jamaika-Sondierungsgespräche ins Stocken. Jetzt scheinen sich die Wogen zwischen den Parteien zu glätten.
Merkel und Seehofer zuversichtlich vor Jamaika-Sondierung
Treffen mit Grünen: Scheuers Vorher/Nachher-Statement sagt alles 

Sondierung für Jamaika-Koalition

Treffen mit Grünen: Scheuers Vorher/Nachher-Statement sagt alles 

Dreieinhalb Wochen nach der Bundestagswahl haben in Berlin die Gespräche zur Bildung einer Jamaika-Koalition begonnen. Was Andreas Scheuer vor dem Treffen der Union mit den Grünen sagt – und was danach – sagt alles. 
Treffen mit Grünen: Scheuers Vorher/Nachher-Statement sagt alles 
Jamaika-Verhandlungen: Union ist uneinig über Mütterrente

Sondierungsgespräche beginnen

Jamaika-Verhandlungen: Union ist uneinig über Mütterrente

Obergrenze, Dieselverbot, Einwanderungsgesetz – das sind die prominenten Konfliktlinien, die die Parteien bei den Jamaika-Verhandlungen trennen. Mindestens genauso erbitterte Kämpfe bahnen sich aber in der Sozialpolitik an – ein Zankapfel ist die von der CSU versprochene Ausweitung der Mütterente.
Jamaika-Verhandlungen: Union ist uneinig über Mütterrente
Jamaika-Parteien vor der Sondierung: Misstrauen und Pragmatismus

Für alle steht viel auf dem Spiel

Jamaika-Parteien vor der Sondierung: Misstrauen und Pragmatismus

Niemand wollte eine Jamaika-Koalition, das haben Union, FDP und Grüne in den vergangene Wochen zigmal betont. Aber jetzt müssen sie nun mal versuchen, zusammenzufinden. CSU-Chef Seehofer und die Grünen schauen sich schon mal in die Augen. Für alle steht viel auf dem Spiel.
Jamaika-Parteien vor der Sondierung: Misstrauen und Pragmatismus
Kommentar zum Machtkampf gegen Sahra Wagenknecht: Linke ohne Heimat

Drei Wochen nach Bundestagswahl

Kommentar zum Machtkampf gegen Sahra Wagenknecht: Linke ohne Heimat

Gut drei Wochen nach der Bundestagswahl ist bei den Linken ein offener Machtkampf ausgebrochen. Ein Kommentar von Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis.
Kommentar zum Machtkampf gegen Sahra Wagenknecht: Linke ohne Heimat
Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus

Vor Beginn der Sondierungsgespräche

Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus

Kurz vor dem Beginn der Gespräche über ein Jamaika-Bündnis hat FDP-Chef Christian Lindner deutliche Töne gegenüber der Bundesregierung angeschlagen. Konkret geht es um den Posten des Finanzministers. 
Neues Kabinett: Eine Option schließt Lindner kategorisch aus
Bayerns Innenminister Herrmann will von München nach Berlin wechseln

Auch ohne Direktmandat

Bayerns Innenminister Herrmann will von München nach Berlin wechseln

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will auch ohne Bundestagsmandat einen Ministerposten in der neuen Bundesregierung.
Bayerns Innenminister Herrmann will von München nach Berlin wechseln
Neue Umfrage: AfD weiter drittstärkste Kraft im Bundestag

Forschungsgruppe Wahlen

Neue Umfrage: AfD weiter drittstärkste Kraft im Bundestag

Eine neue Umfrage sieht die AfD weiter als drittstärkste Kraft im Bundestag. Hier finden Sie die Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen.
Neue Umfrage: AfD weiter drittstärkste Kraft im Bundestag
Jamaika-Koalition eine gute Lösung? Das sagen die Deutschen

ARD-Umfrage 

Jamaika-Koalition eine gute Lösung? Das sagen die Deutschen

Wenige Wochen nach der Bundestagswahl sieht alles danach aus, als käme es zu einer Jamaika-Koalition. Doch ist das auch im Sinne der Bürger? Das ergab der ARD-Deutschlandtrend:
Jamaika-Koalition eine gute Lösung? Das sagen die Deutschen