Versicherung warnt

Todesrisiko auf E-Bike höher als auf Fahrrad

Nur gut fünf Prozent aller Fahrräder sind mit einem Elektromotor ausgerüstet. In tödliche Unfälle sind die Fahrer dieser Pedelecs jedoch viel häufiger verwickelt. Eine Versicherung hat das Risiko berechnet.
Todesrisiko auf E-Bike höher als auf Fahrrad

Große Gegendemo erwartet

Rechte Kundgebung nach Lübcke-Mord

Es klingt wie eine Provokation: Rechtsextreme wollen in Kassel aufmarschieren, um gegen eine "Instrumentalisierung" des Verbrechens an Walter Lübcke zu protestieren. Die Stadt will klare Kante zeigen.
Rechte Kundgebung nach Lübcke-Mord
Wie Sie den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten

Polypharmazie

Wie Sie den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten

Ein Medikament gegen Bluthochdruck, dazu ein Cholesterinsenker und abends das pflanzliche Einschlafmittel. Bei so vielen Medikamenten sprechen Experten von Polypharmazie. Und die kann gefährlich werden.
Wie Sie den Durchblick im Medikamenten-Chaos behalten
Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger

Ab August

Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger

Im Zuge der Digitalisierung verändern sich viele Berufe. Das gilt auch für den Job des Gebäudereinigers. Eine neue Ausbildungsverordnung soll nun dafür sorgen, dass angehende Fachkräfte gut darauf vorbereitet werden.
Neue Ausbildungsordnung für Gebäudereiniger
Jugendkriminalität: Brutale Fälle schocken - Zahlen sinken

Mordkomplott gegen Lehrer

Jugendkriminalität: Brutale Fälle schocken - Zahlen sinken

Gleich mehrere Gewalttaten mit minderjährigen Tatverdächtigen haben in jüngster Zeit Aufmerksamkeit erregt. Das hat auch zu einer Debatte über Jugendkriminalität geführt.
Jugendkriminalität: Brutale Fälle schocken - Zahlen sinken
Sophia Thomalla zu Merkel-Gerüchten 

Keine Sorge

Sophia Thomalla zu Merkel-Gerüchten 

Auch Kanzlerinnen haben ein Recht auf Privatsphäre. Sagt Moderatorin Sophia Thomalla.
Sophia Thomalla zu Merkel-Gerüchten 
Mülheim prüft Rückführung der Verdächtigen nach Bulgarien

Mutmaßliche Vergewaltigung

Mülheim prüft Rückführung der Verdächtigen nach Bulgarien

Nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Mülheim an der Ruhr erwägt die Stadt, die verdächtigen 12- und 14-Jährigen nach Bulgarien zurückzuführen - wenn es rechtlich möglich ist.
Mülheim prüft Rückführung der Verdächtigen nach Bulgarien
Kindern Gemüse schmackhaft machen

Erbsen als grüne Soße

Kindern Gemüse schmackhaft machen

Ob Spinat oder Kohlrabi - viele Gemüsesorten kommen bei Kindern nicht gut an. Gutes Zureden hilft hier wenig. Mit diesem Trick lassen sich die Kleinen jedoch überzeugen.
Kindern Gemüse schmackhaft machen
Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

Vergebung für sexuelle Gewalt?

Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer

Die Empörung ist gewaltig. Ein Pfarrer wirbt in seiner Predigt in Münster um Vergebung für Priester, die sexuellen Missbrauch begangen haben. Ein öffentliches Gespräch in der Gemeinde fördert viel Frust und Enttäuschung an der Basis zutage.
Eklat nach Missbrauch-Predigt: Gemeinde gegen Pfarrer
Wenn die Bienenbrut stirbt

Ungelöstes Problem: Seuche

Wenn die Bienenbrut stirbt

Die Amerikanische Faulbrut rafft den Nachwuchs ganzer Bienenvölker hinweg. Für den Menschen und für erwachsene Bienen ist sie ungefährlich. Mit Medikamenten ist der Seuche nicht beizukommen.
Wenn die Bienenbrut stirbt
Neun Tipps für geistige Fitness im Alter

Aktiv auf Trab

Neun Tipps für geistige Fitness im Alter

Die Kraft lässt etwas nach, die Zipperlein werden mehr - das ist im Alter ganz normal. Doch die geistige Fitness muss jenseits der 70 nicht zwingend sinken. Es lohnt sich aber, aktiv etwas für die grauen Zellen zu tun - und sei es als Biograf in eigener Sache.
Neun Tipps für geistige Fitness im Alter
Viele sind mit Internet im Hotel unzufrieden

Datenklau vorbeugen

Viele sind mit Internet im Hotel unzufrieden

Durchs Internet surfen oder hier und da mal etwas lesen - das ist auch an Computern in Hotel-Lobbys, Cafés oder an Flughäfen sehr gut möglich. Aber wie sieht es beispielsweise mit einem Mailcheck aus?
Viele sind mit Internet im Hotel unzufrieden
Wetterdienst warnt vor starker UV-Strahlung

Wenige Wolken, viel Sonne

Wetterdienst warnt vor starker UV-Strahlung

Offenbach (dpa) - Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor besonders starker UV-Strahlung. Die am Morgen aktualisierte Warnung galt für fast ganz Deutschland. Nur ein schmaler Küstenstreifen an Nord- und Ostsee sowie Schleswig-Holstein waren nicht betroffen.
Wetterdienst warnt vor starker UV-Strahlung
Klima-Demos im Rheinischen Revier gehen weiter

Aktionen in Garzweiler

Klima-Demos im Rheinischen Revier gehen weiter

Tausende Menschen wollen heute rund um den Tagebau Garzweiler erneut für einen schnellen Ausstieg aus der Kohle demonstrieren - auch die Bewegung "Fridays For Future" wird einen Tag nach ihrer Aachener Großdemo dabei sein.
Klima-Demos im Rheinischen Revier gehen weiter
Warum Hamster und Co. ein Bad im Sand gut tut

Pflege für Kleintiere

Warum Hamster und Co. ein Bad im Sand gut tut

Wasser meiden sie - aber ein Sandbad ist für kleine Nager wie Hamster oder Chinchillas genau das richtige. Dafür gibt es auch ganz praktische Gründe.
Warum Hamster und Co. ein Bad im Sand gut tut
Keine Bahn-Entschädigung mehr bei "höherer Gewalt"?

EU-Verkehrsminister beraten

Keine Bahn-Entschädigung mehr bei "höherer Gewalt"?

Haben Bahnfahrer bei Unwettern ein Recht auf Schadenersatz? Bislang schon, künftig könnten derlei Ansprüche in der EU jedoch empfindlich eingeschränkt werden. Nun diskutieren die zuständigen Minister darüber.
Keine Bahn-Entschädigung mehr bei "höherer Gewalt"?
Pünktlicher, klimafreundlicher, moderner: Das plant die Bahn

Schnelltrassen werden saniert

Pünktlicher, klimafreundlicher, moderner: Das plant die Bahn

Die Fernzüge der Deutschen Bahn sind im Mai im Durchschnitt pünktlicher als in den Vorjahresmonaten. Auf bestimmten Strecken kommen die Fahrgäste aber bald später ans Ziel.
Pünktlicher, klimafreundlicher, moderner: Das plant die Bahn
Inflation im Mai bei 1,4 Prozent

Preisauftrieb verlangsamt sich

Inflation im Mai bei 1,4 Prozent

Verbraucher müssen auch im Mai für Energie und Sprit mehr zahlen als im Vorjahresmonat. Insgesamt lässt der Preisdruck jedoch deutlich nach.
Inflation im Mai bei 1,4 Prozent