„Anker-Zentren“

Seehofer: Erstes Asylzentrum bald in Betrieb - Datum bekannt gegeben

Das erste der vier geplanten Asylzentren soll bald in Betrieb genommen werden. Das kündigte Bundesinnenminister Seehofer an. Eine Frage bleibt allerdings noch offen.
Seehofer: Erstes Asylzentrum bald in Betrieb - Datum bekannt gegeben
Abtreibungs-Werbeverbot: SPD-Drohung sorgt für Ärger

Umstrittener Paragraf 219a

Abtreibungs-Werbeverbot: SPD-Drohung sorgt für Ärger

Was ist sachliche Information? Was ist unzulässige Werbung? Bei Schwangerschaftsabbrüchen ist das eine heikle Frage - die nun die Koalition belastet. Würde sich die SPD tatsächlich trauen, in der Frage aus der schwarz-roten Disziplin auszubrechen?
Abtreibungs-Werbeverbot: SPD-Drohung sorgt für Ärger
Wegen Korruption: CDU-Abgeordnete unter Druck - Kritik von der AfD

Im Europarat

Wegen Korruption: CDU-Abgeordnete unter Druck - Kritik von der AfD

Ein Bericht über Korruption im Europarat macht derzeit Furore in Straßburg. Es geht um ominöse Geldzahlungen aus Aserbaidschan. Am Pranger steht auch eine deutsche Bundestagsabgeordnete - wegen moralischer Verfehlungen.
Wegen Korruption: CDU-Abgeordnete unter Druck - Kritik von der AfD
SPD setzt Frist im Streit um Abtreibungs-Werbeverbot

Druck auf die Union erhöht

SPD setzt Frist im Streit um Abtreibungs-Werbeverbot

Paragraf 219a im Strafgesetzbuch hat viele Gegner. Eine Reform des sogenannten Werbeverbots für Abtreibungen hätte im Bundestag wohl eine Mehrheit - auch ohne die Union. Würde die SPD das ausnutzen?
SPD setzt Frist im Streit um Abtreibungs-Werbeverbot
Gewinnt der Judenhass, fragt Anne Will - Kauder räumt ein ganz anderes GroKo-Problem ein

Nach dem Fall Kollegah - Lösungen Mangelware?

Gewinnt der Judenhass, fragt Anne Will - Kauder räumt ein ganz anderes GroKo-Problem ein

Übergriffe an Schulen, judenfeindliche Zeilen in Pop-Hits - Deutschland ist in Sorge. Bei „Anne Will“ werden Schuldige gesucht. Aufhorchen lässt ein themafremdes Eingeständnis.
Gewinnt der Judenhass, fragt Anne Will - Kauder räumt ein ganz anderes GroKo-Problem ein
Seehofer: Abschiebung abgelehnter Asylbewerber soll einfacher werden

„Masterplan für Migration“

Seehofer: Abschiebung abgelehnter Asylbewerber soll einfacher werden

Bundesinnenminister Horst Seehofer fordert eine schnellere und einfachere Abschiebung abgelehnter Asylbewerber. Seine Pläne will er in einem „Masterplan für Migration“ vorstellen.
Seehofer: Abschiebung abgelehnter Asylbewerber soll einfacher werden
CDU nennt AfD im Osten rechtsradikal - und will Teil der Anhänger abwerben

Statement von Kramp-Karrenbauer

CDU nennt AfD im Osten rechtsradikal - und will Teil der Anhänger abwerben

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer bescheinigt der AfD in Ostdeutschland ein extremistisches Profil. Dennoch hält sie es für möglich, einen bestimmten Teil ihrer Wähler für die Union zu gewinnen.
CDU nennt AfD im Osten rechtsradikal - und will Teil der Anhänger abwerben
Schock für GroKo: In einem Bundesland könnte die AfD die stärkste Partei werden

SPD und CDU haben keine Mehrheit

Schock für GroKo: In einem Bundesland könnte die AfD die stärkste Partei werden

Auf Bundesebene hat die Große Koalition erst vor Kurzem seine Arbeit aufgenommen. Auf Landesebene könnte die erstmals in den Bundestag eingezogene AfD 2019 in einem Bundesland die stärkste Kraft werden und beide GroKo-Parteien überflügeln.
Schock für GroKo: In einem Bundesland könnte die AfD die stärkste Partei werden
Merkel stürzt ab, Überraschung auf Platz 1: Diese Politikerin dominiert bei Facebook

Meedia-Ranking enthüllt

Merkel stürzt ab, Überraschung auf Platz 1: Diese Politikerin dominiert bei Facebook

Ein eigener Social-Media-Kanal ist für jeden Politiker im digitalen Zeitalter unerlässlich. Auf Facebook agieren vor allem zwei Parteien erfolgreich. Kanzlerin Merkel muss Federn lassen. 
Merkel stürzt ab, Überraschung auf Platz 1: Diese Politikerin dominiert bei Facebook
Nach Tariferhöhung: So viel verdient Kanzlerin Merkel bald mehr 

Sattes Lohnplus

Nach Tariferhöhung: So viel verdient Kanzlerin Merkel bald mehr 

Nach der Tariferhöhung im öffentlichen Dienst dürfen sich auch Bundesbeamte auf ein sattes Lohnplus freuen. Davon würden auch alle Minister profitieren - und Kanzlerin Angela Merkel. 
Nach Tariferhöhung: So viel verdient Kanzlerin Merkel bald mehr