Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen

Trauerakt im Bundestag

Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen

Der Bundestag gedenkt Helmut Kohl, Parlamentspräsident Lammert spricht über Licht und Schatten - es ist der einzige offizielle Trauerakt in Deutschland für den Kanzler der Einheit.
Gedenken an Kohl: Glücksfall und Verletzungen

Aber auch CDU-Spendenaffäre aufgegriffen

„Glücksfall“: Bundestag würdigt Kohl als großen europäischen Staatsmann

Der Bundestag hat den verstorbenen Altkanzler Helmut Kohl (CDU) als großen europäischen Staatsmann geehrt.
„Glücksfall“: Bundestag würdigt Kohl als großen europäischen Staatsmann
So will Gabriel Wähler abseits der großen Koalition begeistern

SPD im Stimmungstief

So will Gabriel Wähler abseits der großen Koalition begeistern

Die SPD ist nach dem Schulz-Hype in den Wahlumfragen wieder gesunken. Außenminister Gabriel will nun auch explizit Wähler abseits der großen Koalition begeistern - und hat einen Plan. 
So will Gabriel Wähler abseits der großen Koalition begeistern
Umfrage: SPD rutscht weiter ab - Linke drittstärkste Kraft

Gut drei Monate vor der Bundestagswahl

Umfrage: SPD rutscht weiter ab - Linke drittstärkste Kraft

Gut drei Monate vor der Bundestagswahl ist die SPD einer Umfrage zufolge in der Wählergunst weiter abgerutscht. Die Linke ist dagegen derzeit die drittstärkste Kraft.
Umfrage: SPD rutscht weiter ab - Linke drittstärkste Kraft
Wirtschaft warnt vor Stillstand

Merkel und Schulz beim BDI

Wirtschaft warnt vor Stillstand

Auf allzu heftige Angriffe verzichten Kanzlerin Merkel und ihr SPD-Herausforderer Schulz vor den Industriemanagern. Sie wollen sich als verlässliche Partner der Wirtschaft präsentieren. Die CDU-Chefin erwähnt den SPD-Chef nicht - und bleibt beim Wahlprogramm nebulös.
Wirtschaft warnt vor Stillstand
Europäischer Staatsakt für Kohl wohl Anfang Juli

Auf Anregung von Juncker

Europäischer Staatsakt für Kohl wohl Anfang Juli

Der am Freitag gestorbene "Kanzler der Einheit" wird wohl mit einer bisher nicht da gewesenen Feier in Straßburg gewürdigt. Der Termin steht noch nicht endgültig fest - Kanzlerin Merkel hält aber "höchste Ehrungen" für angemessen.
Europäischer Staatsakt für Kohl wohl Anfang Juli
FDP-Mitglieder in NRW stimmen über Schwarz-Gelb ab

Votum

FDP-Mitglieder in NRW stimmen über Schwarz-Gelb ab

Bei der FDP ist der Mitgliederentscheid über den schwarz-gelben Koalitionsvertrag für Nordrhein-Westfalen angelaufen.
FDP-Mitglieder in NRW stimmen über Schwarz-Gelb ab
Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot

Wegbereiter der EU

Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot

Trauer um einen großen Staatsmann: Helmut Kohl, der Kanzler der deutschen Wiedervereinigung, ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Deutschland verliert eine prägende Persönlichkeit der Nachkriegszeit. Der Todesnachricht folgen weltweite Trauerbekundungen.
Kanzler der Einheit: Helmut Kohl ist tot
"Jamaika"-Partner in Kiel präsentieren Kabinett

Nach der Paraphierung

"Jamaika"-Partner in Kiel präsentieren Kabinett

Ökologie und Ökonomie verbinden: CDU, Grüne und FDP in Schleswig-Holstein stellen ihren Koalitionsvertrag vor. Es ist aktuell die einzige "Jamaika"-Koalition auf Länderebene. Vorreiter war das Saarland.
"Jamaika"-Partner in Kiel präsentieren Kabinett
Schwarz-Gelb will "Aufbruchstimmung" in NRW nutzen

Nach sieben Jahren Rot-Grün

Schwarz-Gelb will "Aufbruchstimmung" in NRW nutzen

Für den Start der einzigen schwarz-gelben Landesregierung in Deutschland fehlt nur noch wenig. CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen sind sich einen Monat nach der Wahl schon einig. Der Koalitionsvertrag steht.
Schwarz-Gelb will "Aufbruchstimmung" in NRW nutzen