Afghanischer Junge in Chemnitz angeschossen: Polizei hat schlimmen Verdacht zum Hintergrund

Zehnjähriges Opfer

Afghanischer Junge in Chemnitz angeschossen: Polizei hat schlimmen Verdacht zum Hintergrund

Ein zehnjähriges Kind wurde in Chemnitz angeschossen. Die Polizei sucht nach Zeugen und schließt ein rassistisches Motiv nicht aus.
Afghanischer Junge in Chemnitz angeschossen: Polizei hat schlimmen Verdacht zum Hintergrund
„Fitter als je zuvor“: Ex-Löwe Hosiner über 1860, Chemnitz - und den Sieg gegen den Krebs

Rückkehr an alte Wirkungsstätte

„Fitter als je zuvor“: Ex-Löwe Hosiner über 1860, Chemnitz - und den Sieg gegen den Krebs

Kürzlich konnte Philipp Hosiner mit Chemnitz Bayern II besiegen, nun geht es gegen seine alte Liebe. Der Ex-Löwe spricht über den TSV 1860, den jetzigen Klub und seine schwere Krankheit.
„Fitter als je zuvor“: Ex-Löwe Hosiner über 1860, Chemnitz - und den Sieg gegen den Krebs
Bayern-Reserve reist als Favorit zum Chemnitzer FC

Die Tücke des Erfolgs

Bayern-Reserve reist als Favorit zum Chemnitzer FC

Keine Frage, auch der Chemnitzer FC ist gut aus den Startlöchern gekommen.
Bayern-Reserve reist als Favorit zum Chemnitzer FC
Sie lief nach einem Streit weg: Polizei mit guter Nachricht im Vermisstenfall Maja (12)

Schülerin war spurlos verschwunden 

Sie lief nach einem Streit weg: Polizei mit guter Nachricht im Vermisstenfall Maja (12)

Die 12-jährige Maja war spurlos verschwunden. Die Schülerin lief offenbar nach einem Streit weg. Nun ist das Mädchen wieder aufgetaucht.
Sie lief nach einem Streit weg: Polizei mit guter Nachricht im Vermisstenfall Maja (12)
Rollstuhlfahrer von mutmaßlichem Rechtsradikalen attackiert - Polizei bestätigt Motiv   

Täter ist polizeibekannt 

Rollstuhlfahrer von mutmaßlichem Rechtsradikalen attackiert - Polizei bestätigt Motiv   

In Chemnitz ereignete sich nun eine ausländerfeindliche Attacke auf einen Rollstuhlfahrer. Der junge Mann wurde aus dem Rollstuhl gezogen und geschlagen. 
Rollstuhlfahrer von mutmaßlichem Rechtsradikalen attackiert - Polizei bestätigt Motiv   
Marc Endres über Ex-Verein: „So schlimm wie jetzt war es wohl noch nie“

Interview

Marc Endres über Ex-Verein: „So schlimm wie jetzt war es wohl noch nie“

Im Interview mit dem Münchner Merkur spricht Marc Endres, Vize-Kapitän der SpVgg Unterhaching, über den heutigen Gegner: seinen Ex-Klub Chemnitzer FC.
Marc Endres über Ex-Verein: „So schlimm wie jetzt war es wohl noch nie“
Nächstes Auswärtsspiel der Löwen: Gegner Chemnitz ruft zum Boykott auf

Krisenduell am 7. Spieltag

Nächstes Auswärtsspiel der Löwen: Gegner Chemnitz ruft zum Boykott auf

Der krisengebeutelte TSV 1860 bekommt es am Freitag mit dem Chemnitzer FC zu tun. Während beide Teams im sportlichen Tief sind, hat der Gegner auch abseits des Fußballs große Probleme.
Nächstes Auswärtsspiel der Löwen: Gegner Chemnitz ruft zum Boykott auf
Hetzjagd auf Migranten in Chemnitz: Brisante Details aufgetaucht

Ein Jahr nach den Ausschreitungen in Chemnitz

Hetzjagd auf Migranten in Chemnitz: Brisante Details aufgetaucht

Gab es in Chemnitz Hetzjagden auf Migranten? Die Frage entzweite Deutschland. Der Verfassungsschutzpräsident verlor sein Amt. Jetzt ist klar: Rechte haben sich zur „Jagd“ verabredet. 
Hetzjagd auf Migranten in Chemnitz: Brisante Details aufgetaucht
Chemnitz: Hitlergruß auf rechter Demo - Schlagfertiger Polizei-Tweet wird zum Netzhit

“Dann ist das absolut in Ordnung“

Chemnitz: Hitlergruß auf rechter Demo - Schlagfertiger Polizei-Tweet wird zum Netzhit

Zum Jahrestag der rechtsextremen Ausschreitungen in Chemnitz gingen einige Rechte am Sonntagnachmittag wieder auf die Straße. Mehr Aufmerksamkeit bekam aber ein Polizei-Tweet.
Chemnitz: Hitlergruß auf rechter Demo - Schlagfertiger Polizei-Tweet wird zum Netzhit
Prozess um Messerattacke von Chemnitz: Urteil ist gefallen - Anwälte legen Rechtsmittel ein

Mittäter wird weltweit gesucht

Prozess um Messerattacke von Chemnitz: Urteil ist gefallen - Anwälte legen Rechtsmittel ein

Im Prozess für die Messerattacke von Chemnitz wird am Donnerstag ein Urteil gesprochen. Die Staatsanwaltschaft fordert zehn Jahre Haft, die Verteidigung den Freispruch.
Prozess um Messerattacke von Chemnitz: Urteil ist gefallen - Anwälte legen Rechtsmittel ein