Drama am Hochstaufen: Bergsteiger (41) stürzt in den Tod

Unfall im Berchtesgadener Land

Drama am Hochstaufen: Bergsteiger (41) stürzt in den Tod

Ein 41-jähriger Bergsteiger aus dem Berchtesgadener Land ist am Dienstag in der alten Nordwand des Hochstaufens in den Tod gestürzt.
Drama am Hochstaufen: Bergsteiger (41) stürzt in den Tod

Brauchtum beunruhigt Behörden

Waldbrandgefahr zum Johannistag: Erste Gemeinde sagt Feuer ab

Auf Bayerns Bergen und Hügeln brennen am Wochenende die Sonnwendfeuer. Vielerorts könnten die traditionsreichen Scheiterhaufen aber kalt bleiben. Das Risiko ist so hoch wie lange nicht mehr.
Waldbrandgefahr zum Johannistag: Erste Gemeinde sagt Feuer ab
Nach Drama im Chiemgau: Hündin Tami ist wieder da

Nach Absturz alleine in den Bergen

Nach Drama im Chiemgau: Hündin Tami ist wieder da

München - Ein Poinger (49) ist am Gründonnerstag bei einer Bergtour abgestürzt und hat sich schwer verletzt. Mit ihm unterwegs: Hündin Tami. Ihr Frauchen suchte über die tz nach ihr - und hat jetzt gute Nachrichten.
Nach Drama im Chiemgau: Hündin Tami ist wieder da
„Meine Tami ist am Berg verschollen!“

Nach Bergunfall

„Meine Tami ist am Berg verschollen!“

Poing - Völlig alleine in Eis und Schnee: Sandra H. (44) aus Poing kann nur hoffen, dass ihre Hündin Tami (4) noch lebt.
„Meine Tami ist am Berg verschollen!“