Coronavirus: Lage spitzt sich auch außerhalb Chinas zu

Hunderte Neuinfektionen

Coronavirus: Lage spitzt sich auch außerhalb Chinas zu

Über Nacht haben sich die nachgewiesenen Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 in Südkorea erneut fast verdoppelt, Japan meldet ebenfalls steigende Zahlen. In China sind die Autoverkäufe eingebrochen. Und auch in Europa gibt es Sorge vor einer Ausbreitung des Virus.
Coronavirus: Lage spitzt sich auch außerhalb Chinas zu

Lage eskaliert 

Coronavirus: Ausbruch in Lombardei gemeldet - Infektionen haben Folgen für tausende Italiener

Neue Rückkehrer aus dem besonders gefährdeten Wuhan sind in Deutschland gelandet. Das Virus erreichte nun währenddessen Italien - mit Folgen für Tausende.
Coronavirus: Ausbruch in Lombardei gemeldet - Infektionen haben Folgen für tausende Italiener
Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Ausbruch in Italien

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

In Baden-Württemberg sind weitere deutsche Rückkehrer mit einem Flieger aus der schwer von der Lungenkrankheit Covid-19 betroffenen chinesischen Stadt Wuhan eingetroffen. Sorgen macht die Lage in Südkorea und im Iran. Auch in Italien gibt es einen Ausbruch.
Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet
Coronavirus: Experte aus China mit düsterer Prognose - auch WHO gibt keine Entwarnung

Wuhan-Grippe auf dem Vormarsch

Coronavirus: Experte aus China mit düsterer Prognose - auch WHO gibt keine Entwarnung

Das Coronavirus fordert über 2000 Todesopfer in China. Zum ersten Mal ist ein Krankenhauschef an der Lungenkrankheit gestorben. Nach neuen Erkenntnissen aus China sind die Prognosen düster, der WHO-Chef warnt.
Coronavirus: Experte aus China mit düsterer Prognose - auch WHO gibt keine Entwarnung
Japan setzt trotz Coronavirus Olympia-Vorbereitungen fort

Tokio 2020

Japan setzt trotz Coronavirus Olympia-Vorbereitungen fort

Tokio (dpa) - Japan setzt trotz der Sorge um das neuartige Coronavirus die Vorbereitungen für die Olympischen Spiele in rund fünf Monaten fort.
Japan setzt trotz Coronavirus Olympia-Vorbereitungen fort
Coronavirus: China-Rückkehrer in Stuttgart erwartet

Tote in Iran und Südkorea

Coronavirus: China-Rückkehrer in Stuttgart erwartet

In Stuttgart sollen am Freitag weitere Deutsche aus Wuhan landen. Außerhalb von Festland-China sind inzwischen mehr als zehn Covid-19-Tote erfasst. Zwei Reisende von Bord des Kreuzfahrtschiffs "Diamond Princess" in Japan sind an der Erkrankung gestorben.
Coronavirus: China-Rückkehrer in Stuttgart erwartet
BMW fährt mit Produktion auch Vertrieb in China wieder hoch

Einschränkungen wegen Virus

BMW fährt mit Produktion auch Vertrieb in China wieder hoch

Nur ein Bruchteil der Autohäuser hatte in China wegen des Coronavirus noch geöffnet, langsam erholt sich das Geschäft wieder. BMW hält an seinen ambitionierten Zielen in dem Land fest.
BMW fährt mit Produktion auch Vertrieb in China wieder hoch
Fresenius erwartet wieder mehr Gewinn

Sorge wegen Coronavirus

Fresenius erwartet wieder mehr Gewinn

Nach einem holprigen Jahr erwartet der Betreiber von Kliniken und Dialysezentren wieder mehr Schwung. Doch Fresenius bekommt das Coronavirus in China bei Flüssigmedizin zu spüren. Der Konzern warnt auch vor gestörten Arznei-Lieferketten.
Fresenius erwartet wieder mehr Gewinn
Erste Passagiere verlassen die "Diamond Princess"

Weiter Ausharren in Kambodscha

Erste Passagiere verlassen die "Diamond Princess"

Nach zwei Wochen Quarantäne dürfen in Japan Tausende Passagiere der "Diamond Princess" an Land gehen und heimkehren. Deutsche von der "Westerdam" in Kambodscha wissen noch nicht, wie sie nach Hause fliegen können. Aus China gibt es neue beunruhigende Meldungen.
Erste Passagiere verlassen die "Diamond Princess"
China weist Journalisten des "Wall Street Journals" aus

Akkreditierung entzogen

China weist Journalisten des "Wall Street Journals" aus

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten weist China drei Korrespondenten auf einmal aus. Auslöser ist die Empörung, in einem Gastkommentar zum Coronavirus als "wahrer kranker Mann Asiens" beschrieben zu werden.
China weist Journalisten des "Wall Street Journals" aus