Anschläge forderten über 300 Tote

Sri Lanka: Ausnahmezustand nach Anschlägen verlängert

Bei den Anschlägen auf Sri Lanka kamen über 300 Menschen ums Leben. Der Ausnahmezustand wurde nun verlängert.
Sri Lanka: Ausnahmezustand nach Anschlägen verlängert

45 Kinder unter den Opfern

Terror in Sri Lanka: Überwachungsvideos zeigen angeblich Selbstmord-Attentäter
Terror in Sri Lanka: Überwachungsvideos zeigen angeblich Selbstmord-Attentäter

Tragischer Unfall

Sri Lanka: Deutsche Touristin will Selfie machen - und stürzt in den Tod
Sri Lanka: Deutsche Touristin will Selfie machen - und stürzt in den Tod

Nach Dauerregen

Tausende flüchten in Malaysia und Sri Lanka vor Flut

Kuala Lumpur/Colombo - In Asien regnet es tagelang heftig. Zehntausende Menschen müssen vor den Überschwemmungen fliehen.
Tausende flüchten in Malaysia und Sri Lanka vor Flut

Auf dem Weg zum Friedhof

Bestattungswagen verliert Leiche

Colombo - Es klingt wie eine Szene aus einer tiefschwarzen britischen Komödie: Auf Sri Lanka hat der Fahrer eines Bestattungswagen auf dem Weg zum Friedhof eine Leiche verloren.
Bestattungswagen verliert Leiche

Um zu überleben

Männer in Seenot aßen tote Mit-Flüchtlinge

Colombo - Grausige Szenen haben sich auf dem Meer abgespielt, die an den Film "Überleben!" erinnern: Bootsflüchtlinge aus Birma haben in ihrer Not auf hoher See das Fleisch ihrer toten Mitreisenden gegessen.
Männer in Seenot aßen tote Mit-Flüchtlinge

Malediven: Doch kein Wellness-Verbot?

Colombo - Malediven-Urlauber haben Grund zur Freude: Aus triftigen Gründen will die Regierung die Schließung von Wellness-Zentren überdenken.
Malediven: Doch kein Wellness-Verbot?

Proteste gegen Festnahme von Ex-Armeechef

Colombo - Die Festnahme des früheren Armeechefs und unterlegenen Präsidentschaftskandidaten Sarath Fonseka in Sri Lanka hat scharfe Proteste der Opposition ausgelöst.
Proteste gegen Festnahme von Ex-Armeechef

Regierungskritische Artikel: Journalist muss 20 Jahre in den Knast

Colombo - Wegen kritischer Artikel über den Kampf der Regierung in Sri Lanka gegen die tamilischen Rebellen hat ein Gericht in Colombo einen tamilischen Journalisten am Montag zu 20 Jahren Haft verurteilt.
Regierungskritische Artikel: Journalist muss 20 Jahre in den Knast

Armee: Alle Zivilisten aus Rebellengebiet befreit

Colombo - Sri Lankas Regierungstruppen haben am Sonntag nach eigenen Angaben die letzten Zivilisten aus dem Rebellengebiet in Sicherheit gebracht.
Armee: Alle Zivilisten aus Rebellengebiet befreit