3,4 Millionen Euro für "Bafana Bafana"

Kapstadt - Nach dem rechtlichen Streit um den Markennamen "Bafana Bafana" - übersetzt: "Die Jungs" - gibt es nun eine Annäherung. Der Inhaber Smidt zeigt sich zu Gesprächen bereit.
3,4 Millionen Euro für "Bafana Bafana"
"Es ist Unsinn, was Hoeneß sagt! Unsinn!"
"Es ist Unsinn, was Hoeneß sagt! Unsinn!"
"Es ist Unsinn, was Hoeneß sagt! Unsinn!"
"Es ist Unsinn, was Hoeneß sagt! Unsinn!"

Maradonas Grimassen-Besuch in Südafrika

Johannesburg - Diego Maradona liebt große Auftritte: Bei seinem Besuch in Südafrika vor der Fußball-WM legte sich der Argentinier mächtig ins Zeug - und wischte Sicherheitsbedenken vom Tisch.
Maradonas Grimassen-Besuch in Südafrika

Ärger um die Fußball-Pharaonen

Johannesburg - Nach dem Diebstahl im Teamhotel der ägyptischen Nationalmannschaft beim Confederations Cup hat Südafrikas stellvertretender Sicherheitsminister angedeutet, dass die Fußball-Profis die Täter gekannt haben.
Ärger um die Fußball-Pharaonen

Confederations Cup 2009

Südafrika unter WM-Druck: "Sind bereit"

Johannesburg - Fußball-Deutschland ist bei der stimmungsvollen Los-Zeremonie für den Confederations Cup nur Zaungast, aber im Convention Center von Johannesburg sind am Samstag (16.00 Uhr) auch ohne das DFB-Team sportliche Leckerbissen garantiert.
Südafrika unter WM-Druck: "Sind bereit"

Fußball-Weltmeisterschaft 2010

Finanzkrise beschäftigt Organisatoren - Schmidt: "Kopfzerbrechen"

Berlin - Die Auswirkungen der internationalen Finanzmarkt-Krise machen auch vor der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika nicht halt. "Wir gehen aber davon aus, dass Ende 2009 die weltweite Unruhe auf dem Kapitalmarkt beendet sein wird", sagte Danny Jordaan, der Hauptgeschäftsführer des südafrikanischen Organisationskomitees, am Dienstag bei einer Veranstaltung in der südafrikanischen Botschaft in Berlin.
Finanzkrise beschäftigt Organisatoren - Schmidt: "Kopfzerbrechen"