Tegernseer Hütte öffnet für Übernachtungen: Strenge Corona-Regeln stellen Wirt vor große Probleme

Sommersaison 2021 startet

Tegernseer Hütte öffnet für Übernachtungen: Strenge Corona-Regeln stellen Wirt vor große Probleme

Eine der spektakulärsten Baustellen Bayerns war voriges Jahr wohl die Tegernseer Hütte. Jetzt darf hier wieder übernachtet werden. Wie viele Betten sie belegen dürfen, wissen die Wirte aber noch nicht.
Tegernseer Hütte öffnet für Übernachtungen: Strenge Corona-Regeln stellen Wirt vor große Probleme
Bergwacht Bayern: Alle Infos zur Organisation

Rettungsdienste in Bayern

Bergwacht Bayern: Alle Infos zur Organisation
Bergwacht Bayern: Alle Infos zur Organisation
Schrecklicher Bergunfall: Mann stürzt 80 Meter in den Tod - DAV warnt alle Wanderer

Ursache noch unklar

Schrecklicher Bergunfall: Mann stürzt 80 Meter in den Tod - DAV warnt alle Wanderer
Schrecklicher Bergunfall: Mann stürzt 80 Meter in den Tod - DAV warnt alle Wanderer

Sportklettern

Dritter Platz bei der DM im Lead: Frederike Fell feiert starkes Comeback

Nach langer Verletzungspause hat Frederike Fell vom DAV Freising mit einem starken Auftritt bei der DM ein bemerkenswertes Comeback gefeiert.
Dritter Platz bei der DM im Lead: Frederike Fell feiert starkes Comeback

Gäste schleppen Tiere ein

Bettwanzen-Alarm in den Berghütten - Wirte reagieren rigoros

In vielen Berghütten Bayerns tauchen vermehrt ungebetene Gäste auf: Bettwanzen. Die Plagegeister können sich dank der Wanderer gerade extrem gut verbreiten. Hüttenwirte reagieren mit kreativen Methoden.
Bettwanzen-Alarm in den Berghütten - Wirte reagieren rigoros

Saisonstart vermasselt

Hüttenwirte kämpfen gegen Schneemassen - Alpenverein mit Warnung an Wanderer

Am Wochenende lockt bestes Wanderwetter. Doch die sommerlichen Temperaturen im Tal trügen. Viele Hüttenwirte müssen wegen der Schneemassen ihren Saisonstart verschieben. Der Alpenverein warnt ausdrücklich vor Touren im Hochgebirge.
Hüttenwirte kämpfen gegen Schneemassen - Alpenverein mit Warnung an Wanderer

Die Macht am Berg: Alpenverein wird 150 Jahre alt

Der Deutsche Alpenverein ist die größte Bergsportvereinigung der Welt. Gegründet von euphorischen Alpinisten hat sich der Verein mit seinen 356 Sektionen zu einer Macht am Berg entwickelt. Doch auch im 150. Jahr des Bestehens bleibt der Spagat zwischen Leistungssport und Naturschutz eine Herausforderung.
Die Macht am Berg: Alpenverein wird 150 Jahre alt

Alpenverein will Ladestationen verbieten lassen

Widerstand gegen alpinen Motorsport: E-Bikes in den Bergen unerwünscht

Im Sommer hatte bereits die Alpenvereinssektion München E-Bikes auf den Berghütten ausgebremst. Jetzt zieht die Hauptversammlung des Deutschen Alpenvereins nach und appelliert an alle Sektionen, das Aufladen von Akkus auf Berghütten künftig zu untersagen.
Widerstand gegen alpinen Motorsport: E-Bikes in den Bergen unerwünscht

Statistik des Alpenvereins

Immer mehr Einsätze am Berg

In den letzten beiden Jahren starben in den Bergen weniger Menschen als je zuvor. Gleichzeitig schnellte die Zahl der Rettungseinsätze auf einen neuen Höchststand. Verursacher dieser paradoxen Entwicklung sind das Handy und der Klimawandel.
Immer mehr Einsätze am Berg

Sportklettern

Frederike Fell kraxelt von Titel zu Titel

Sie eilt derzeit von Erfolg zu Erfolg: Nach der Bewältigung einer extrem schweren Felsroute und zwei Siegen im Deutschen Jugendcup erreichte Frederike Fell beim Europäischen Jugendcup einen mehr als beachtlichen vierten Platz. Diese Leistung krönte sie durch Siege bei der deutschen Meisterschaft im Olympic Combined und im Speedklettern – und avancierte damit endgültig zur wohl besten Sportkletterin Deutschlands.
Frederike Fell kraxelt von Titel zu Titel