DGB kritisiert Beschluss zur Abschaffung der Quarantäne-Entschädigung bei Verdienstausfall für Nicht-Geimpfte

DGB kritisiert Beschluss der Gesundheitsminister

DGB kritisiert Beschluss zur Abschaffung der Quarantäne-Entschädigung bei Verdienstausfall für Nicht-Geimpfte

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat scharfe Kritik an dem Beschluss der Gesundheitsminister geübt, dass Nicht-Geimpfte künftig bei Verdienstausfällen wegen angeordneter Corona-Quarantäne keine Entschädigung mehr bekommen sollen.
DGB kritisiert Beschluss zur Abschaffung der Quarantäne-Entschädigung bei Verdienstausfall für Nicht-Geimpfte
Reform der Mitbestimmung findet Zustimmung bei Arbeitsminister und DGB-Chef

«Auf Augenhöhe mit den Arbeitgebern»

Reform der Mitbestimmung findet Zustimmung bei Arbeitsminister und DGB-Chef
Reform der Mitbestimmung findet Zustimmung bei Arbeitsminister und DGB-Chef

Gewerkschaft im Arbeitskampf

Deutsche Bahn: GDL-Streik trifft auch das Wochenende – Nur jeder dritte Fernzug fährt
Deutsche Bahn: GDL-Streik trifft auch das Wochenende – Nur jeder dritte Fernzug fährt

Deutsche Bahn

Neue Streiks? DGB-Chef Hoffmann ruft GDL-Chef Claus Weselsky zu Rückkehr an Verhandlungstisch auf

Vor dem Hintergrund möglicher neuer Streiks bei der Bahn hat DGB-Chef Reiner Hoffmann die Lokführergewerkschaft GDL an den Verhandlungstisch zurückgerufen.
Neue Streiks? DGB-Chef Hoffmann ruft GDL-Chef Claus Weselsky zu Rückkehr an Verhandlungstisch auf

Niedriglöhne und Altersarmut als Folge

Wegen Corona: Tausende Minijobber arbeitslos – DGB fordert Reform

Landkreis – Wer in einem sogenannten Minijob arbeitet, hat im Zuge der Corona-Pandemie oft seinen Job verloren. Die DGB fordert eine Reform des Systems.
Wegen Corona: Tausende Minijobber arbeitslos – DGB fordert Reform

DGB-Rentenreport

Renten-Schock in Bayern: Jeder 5. Rentner in der Armutsfalle - Zahlen sind besorgniserregend

Die Gewerkschaften schlagen Alarm. Vielen Bayern reiche ihre Rente kaum zum Leben. Der DGB fordert deshalb einen Kurswechsel, der auch höhere Beiträge zur Folge hätte. 
Renten-Schock in Bayern: Jeder 5. Rentner in der Armutsfalle - Zahlen sind besorgniserregend

Gewerkschaft erzürnt

AfD verbietet Journalist Teilnahme an Parteiveranstaltung - Konsequenzen gefordert

Die AfD Oberallgäu lässt einen Journalisten nicht auf ihrer Parteiversammlung zu - jetzt steht die Gewerkschaft ver.di auf den Barrikaden und fordert Konsequenzen.
AfD verbietet Journalist Teilnahme an Parteiveranstaltung - Konsequenzen gefordert

Warnung vor Altersarmut

Gewerkschaftsbund fordert höhere Rentenbeiträge

München - Der Gewerkschaftsbund schlägt Alarm. Junge Menschen werden bis ins hohe Alter arbeiten müssen und nur wenig Rente bekommen. Er fordert deshalb höhere Rentenbeiträge.
Gewerkschaftsbund fordert höhere Rentenbeiträge

Beschluss auf Bundeskongress

DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit

Berlin - Der Deutsche Gewerkschaftsbund lehnt eine gesetzliche Regelung zur Tarifeinheit kategorisch ab. Diesen Beschluss fassten die Delegierten des DGB-Bundeskongresses am Dienstag in Berlin.
DGB stemmt sich gegen Gesetz zu Tarifeinheit

Jeder vierte Azubi unzufrieden

München - Frust im Job entsteht nicht immer erst nach Jahren. Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat herausgefunden: Jeder vierte bayerische Azubi ist unzufrieden.
Jeder vierte Azubi unzufrieden