Seifert: Debatte um Frau an der DFB-Spitze „oberflächlich“

DFL-Chef

Seifert: Debatte um Frau an der DFB-Spitze „oberflächlich“

DFL-Chef Christian Seifert hält nichts von der Diskussion, ob ein Mann oder eine Frau künftig den Deutschen Fußball-Bund (DFB) führen soll. „Ehrlich gesagt, geht die Debatte, glaube ich, an den Gegebenheiten vorbei“, sagte er auf dem Kongress „#neuland“ in Aachen.
Seifert: Debatte um Frau an der DFB-Spitze „oberflächlich“
DFB klar gegen WM-Pläne der FIFA: Warnung vor Auswirkungen

Frage der WM-Austragung

DFB klar gegen WM-Pläne der FIFA: Warnung vor Auswirkungen
DFB klar gegen WM-Pläne der FIFA: Warnung vor Auswirkungen
DFB-Paukenschlag! Verband gibt Stefan Kuntz frei - Wechsel ins Ausland steht bevor

U21-Coach vor Absprung

DFB-Paukenschlag! Verband gibt Stefan Kuntz frei - Wechsel ins Ausland steht bevor
DFB-Paukenschlag! Verband gibt Stefan Kuntz frei - Wechsel ins Ausland steht bevor

DFB bestraft Lautern-Teammanager Dick mit Innenraumverbot

Das DFB-Sportgericht hat Teammanager Florian Dick vom 1. FC Kaiserslautern mit einem Innenraumverbot für ein Spiel der 3. Fußball-Bundesliga gesperrt. Wie der DFB am Mittwoch mitteilte, hat sich Dick in der Nachspielzeit der ersten Hälfte des Drittligaspiels gegen Waldhof Mannheim am 11. September unsportlich gegenüber dem Schiedsrichterteam verhalten.
DFB bestraft Lautern-Teammanager Dick mit Innenraumverbot

Fan sorgt für Spielunterbrechung: Geldstrafe für BVB

Borussia Dortmund muss 4000 Euro Geldstrafe bezahlen, weil ein Fan im DFB-Pokalspiel gegen Wehen Wiesbaden auf den Rasen lief. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach dem Vorfall beim 3:0-Sieg des Bundesligisten in der ersten Pokalrunde am 7. August beim Drittliga-Club aus Wiesbaden. Der Mann trug ein BVB-Trikot, das Spiel musste kurzzeitig unterbrochen werden.
Fan sorgt für Spielunterbrechung: Geldstrafe für BVB

Fan unterbricht Spiel: Geldstrafe für Borussia Dortmund

Borussia Dortmund muss 4000 Euro Geldstrafe bezahlen, weil ein Fan im DFB-Pokalspiel gegen Wehen Wiesbaden auf den Rasen lief. Dieses Urteil fällte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes nach dem Vorfall beim 3:0-Sieg des Bundesligisten in der ersten Pokalrunde am 7. August beim Drittliga-Club aus Wiesbaden. Der Mann trug ein BVB-Trikot, das Spiel musste kurzzeitig unterbrochen werden.
Fan unterbricht Spiel: Geldstrafe für Borussia Dortmund

Rassistische Äußerungen: Acht-Wochen-Sperre für Erdmann

Harte Strafe für den Saarbrücker Fußballprofi Dennis Erdmann. Das DFB-Sportgericht verurteilt ihn wegen rassistischer Äußerungen zu einer Sperre von acht Wochen, von der er bereits zwei abgesessen hat.
Rassistische Äußerungen: Acht-Wochen-Sperre für Erdmann

Zwei Spiele Sperre für Kaiserslauterns Redondo und Senger

Der 1. FC Kaiserslautern muss nach dem wilden Derby gegen den SV Waldhof Mannheim erstmal auf Mittelfeldspieler Kenny Prince Redondo und Abwehrakteur Marvin Senger verzichten. Beide Profis wurden nach ihren Roten Karten am vergangenen Samstag vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes für jeweils zwei Spiele gesperrt. Dies teilte der FCK am Dienstag mit.
Zwei Spiele Sperre für Kaiserslauterns Redondo und Senger

Spiel-Sperre für Stuttgarts Abwehrchef Anton

Abwehrchef Waldemar Anton wird nach seiner Roten Karte im Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt (1:1) für ein Spiel des VfB Stuttgart gesperrt. Diese Entscheidung seines Sportgerichts teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit. Der 25-Jährige fehlt den Stuttgartern damit im kommenden Heimspiel am Sonntag (15.30 Uhr/DAZN) gegen Bayer Leverkusen.
Spiel-Sperre für Stuttgarts Abwehrchef Anton

DFB verhandelt Rassismus-Vorwurf gegen Saarbrücken

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes verhandelt heute (12.30 Uhr) in Frankfurt/Main erneut über die Rassismus-Vorwürfe gegen den Saarbrücker Profi Dennis Erdmann. Die ursprünglich für vergangenen Donnerstag geplante Fortsetzung war vertagt worden. Dem 30 Jahre alten Erdmann wird vorgeworfen, in der Drittliga-Partie 1. FC Saarbrücken gegen 1.
DFB verhandelt Rassismus-Vorwurf gegen Saarbrücken