Im Westen viel Neues

Für 750 Millionen Euro: U-Bahnlinie in München soll ausgebaut werden - mit vier neuen Bahnhöfen

Die U5 wird verlängert - zumindest plant der Stadtrat, sich kommende Woche mit den konkreten Plänen zu befassen. Insgesamt soll die U-Bahnlinie vier neue Bahnhöfe bekommen. 
Für 750 Millionen Euro: U-Bahnlinie in München soll ausgebaut werden - mit vier neuen Bahnhöfen

SPD und CSU werfen ihnen Realitätsverlust vor

Autoverbot innerhalb des Mittleren Rings: Grünen-Forderung sorgt für heftige Kritik

Der Klima-Wahl-O-Mat sorgt für einigen Ärger im Rathaus. Laut dem Onlinetool fordern die Grünen Autofreiheit innerhalb des Mittleren Rings bis 2025. SPD und CSU kritisieren das.
Autoverbot innerhalb des Mittleren Rings: Grünen-Forderung sorgt für heftige Kritik
Vor OB-Wahl in München: CSU hadert mit Strategie - Slogan und Plakate sorgen für Stirnrunzeln

Showdown im März

Vor OB-Wahl in München: CSU hadert mit Strategie - Slogan und Plakate sorgen für Stirnrunzeln

Die CSU macht sich Sorgen um München. Kurz vor der OB-Wahl 2020 im März schraubt Parteichef Söder die Erwartungen in der Landeshauptstadt runter. Die Zentrale hadert mit der örtlichen Kampagne.
Vor OB-Wahl in München: CSU hadert mit Strategie - Slogan und Plakate sorgen für Stirnrunzeln
„Stück Scheiße“: Gericht ändert Meinung zu Beschimpfungen gegen Renate Künast - aber nur in Teilen

Teilerfolg für Grüne-Politikerin

„Stück Scheiße“: Gericht ändert Meinung zu Beschimpfungen gegen Renate Künast - aber nur in Teilen

Wegen Hasskommentaren aus dem Netz klagte Renate Künast. Doch das Gericht gab ihr nicht recht. Nun sehen sich die Richter einer Anzeige ausgesetzt - und Künast legt Beschwerde ein.
„Stück Scheiße“: Gericht ändert Meinung zu Beschimpfungen gegen Renate Künast - aber nur in Teilen
„Freiheit vom Auto“ und mehr: So wollen Bayerns Grüne dem Klimawandel beikommen

Ziel für CO2-Ausstoß 2030 festgelegt

„Freiheit vom Auto“ und mehr: So wollen Bayerns Grüne dem Klimawandel beikommen

Die Grünen schwimmen auf einer Erfolgswelle - auch in Bayern. Da lässt es sich einfacher für nicht immer populäre Forderungen zugunsten des Klimawandels eintreten. Die Partei verfolgt zwei zentrale Punkte.
„Freiheit vom Auto“ und mehr: So wollen Bayerns Grüne dem Klimawandel beikommen
Homöopathie: Grüne streiten bei hochemotionalem Thema - jetzt ist die Parteispitze gefordert

Diesmal nicht „Realos“ gegen „Fundis“

Homöopathie: Grüne streiten bei hochemotionalem Thema - jetzt ist die Parteispitze gefordert

Ein Streit um die Heilkraft von Homöopathie entzweit die Grünen. Der Versuch, das Problem auszulagern, ist gescheitert. Nun will die Parteispitze die heikle Frage klären.
Homöopathie: Grüne streiten bei hochemotionalem Thema - jetzt ist die Parteispitze gefordert
Mit Mut zum Machtwechsel: Wie die Grünen das Münchner Rathaus erobern wollen

Habenschaden spottet über GroKo

Mit Mut zum Machtwechsel: Wie die Grünen das Münchner Rathaus erobern wollen

Mit Kritik an der Rathaus-Kooperation haben die Grünen den Wahlkampf eröffnet. Katrin Habenschaden will die Partei zur stärksten Kraft im Rathaus machen und Amtsinhaber Dieter Reiter ablösen.
Mit Mut zum Machtwechsel: Wie die Grünen das Münchner Rathaus erobern wollen
Neue Umfrage dürfte Parteien ins Schwitzen bringen - nur zwei Koalitionen möglich

Schwere Aufgaben für Berlin

Neue Umfrage dürfte Parteien ins Schwitzen bringen - nur zwei Koalitionen möglich

Für die CDU/CSU fängt das neue Jahr gut an: Laut dem Insa-Meinungstrend gewinnen die Schwesterparteien einen Prozentpunkt. Für die Koalitionsbildung gäbe es derzeit aber nur zwei Optionen.  
Neue Umfrage dürfte Parteien ins Schwitzen bringen - nur zwei Koalitionen möglich
Tempolimit-Streit der GroKo: Angela Merkel mit Machtwort - Politikerin für Tweet angefeindet

Kommt Tempo 130?

Tempolimit-Streit der GroKo: Angela Merkel mit Machtwort - Politikerin für Tweet angefeindet

Die SPD will ein Tempolimit auf der Autobahn und beklagt eine Blockadepolitik von Verkehrsminister Scheuer (CSU). Die Versicherer haben eigene Ideen.
Tempolimit-Streit der GroKo: Angela Merkel mit Machtwort - Politikerin für Tweet angefeindet
Grüne „Belehrungspolitik“ in Sachen SUV-Wagen? Parteichefin Baerbock überrascht mit Aussage

„Ich brauche klare Vorgaben“

Grüne „Belehrungspolitik“ in Sachen SUV-Wagen? Parteichefin Baerbock überrascht mit Aussage

Ein Drittel der Deutschen glaubt, dass zur Fahrt über den Asphalt ein Geländewagen notwendig ist. Sollte also bei Umweltthemen der Gesetzgeber harte Vorgaben machen? Grünenchefin Annalena Baerbock überrascht mit ihrer Antwort.
Grüne „Belehrungspolitik“ in Sachen SUV-Wagen? Parteichefin Baerbock überrascht mit Aussage