„Keine Lex Habeck“

Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern

Robert Habeck ist einer der großen Hoffnungsträger der Grünen. Ob er aber Parteichef werden kann, das ist unklar: Es regt sich Widerstand gegen eine Sonderregel zu seinen Gunsten.
Robert Habeck will Grünen-Chef werden - über diese Regel könnte er stolpern

Christsozialen im Aufwind

„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu

Weniger als ein Jahr vor der Landtagswahl in Bayern scheint die CSU den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Laut einer Umfrage verbessern die Christsozialen ihre Werte.
„Söder-Effekt“? CSU legt in aktueller Umfrage zu
Habeck kandidiert für den Vorsitz bei den Grünen

Nachfolge von Özdemir

Habeck kandidiert für den Vorsitz bei den Grünen

Schleswig-Holsteins Umweltminister Robert Habeck hat bestätigt, neuer Parteivorsitzender der Grünen werden zu wollen und damit die Nachfolge von Realo Cem Özdemir anzutreten.
Habeck kandidiert für den Vorsitz bei den Grünen
Harmonie bei den Grünen - und ein paar Seitenhiebe gegen die Konkurrenz

Partei will mitregieren

Harmonie bei den Grünen - und ein paar Seitenhiebe gegen die Konkurrenz

Auf dem Parteitag der Grünen in Bayern verstehen sich die Spitzenkandidaten blendend. Seitenhiebe müssen vor allem zwei anderen Parteien einstecken.
Harmonie bei den Grünen - und ein paar Seitenhiebe gegen die Konkurrenz
Nach dem Glyphosat-Eklat: Kommt jetzt die rot-rot-grüne Retourkutsche?

Kleine Anarchie im Bundestag

Nach dem Glyphosat-Eklat: Kommt jetzt die rot-rot-grüne Retourkutsche?

Trotz Koalitions-Hängepartie: Der Bundestag könnte weiter Gesetze erlassen. Nur die Union bremst. Bei der SPD laufen hinter den Kulissen aber schon rot-rot-grüne Planungen - vielleicht ja nun mit mehr Tempo.
Nach dem Glyphosat-Eklat: Kommt jetzt die rot-rot-grüne Retourkutsche?
Bei Anne Will: Göring-Eckardt malt ganz düsteres Bild von Nach-Merkel-Deutschland

Gedanken über die nächste Regierung hinaus

Bei Anne Will: Göring-Eckardt malt ganz düsteres Bild von Nach-Merkel-Deutschland

In der Talkrunde bei Anne Will diskutierten die anwesenden Gäste über die politische Zukunft Deutschlands. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt war dabei besonders pessimistisch.
Bei Anne Will: Göring-Eckardt malt ganz düsteres Bild von Nach-Merkel-Deutschland
Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn

Was bleibt auch anderes übrig?

Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn

Es hätte ein Parteitag des Aufbruchs werden sollen. Aber mit Jamaika wird es nichts. Also blicken die Grünen trotzig nach vorn. Die Zukunft heißt wohl wieder Opposition. Dann aber richtig.
Parteitag nach Jamaika-Aus: Die Grünen blicken trotzig nach vorn
Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte

Vor dem Parteitag

Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte

Vor dem Parteitag der Grünen hat der Parteivorsitzende Cem Özdemir mögliche Kandidaten für seine Nachfolge benannt. Einen hat er dabei besonders im Blick.
Grünen-Chef Özdemir verrät, wen er gern als seinen Nachfolger hätte
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich

Politische Theorien 2.0

Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich

Früher war alles einfacher: Da sprach jeder noch von Großer Koalition oder Ampel-Koalition. Heute heißt es Jamaika und Kenia. Hier erfahren Sie, welche Koalitions-Optionen es gibt.
Jamaika? Kenia? Bahamas? Diese Koalitionen sind möglich
Die Grünen suchen ihre Zukunft in Berlin

Vor dem Parteitag

Die Grünen suchen ihre Zukunft in Berlin

Die Grünen treffen sich am Wochenende zum Parteitag in Berlin. Nach dem Jamaika-Knall steuert die Partei vorerst ins Unbekannte. Personalfragen stehen an, doch noch ist offen, welche Rolle man künftig überhaupt spielt.
Die Grünen suchen ihre Zukunft in Berlin