Schirdewan: Linkspartei hat Erfolge nicht genug kommuniziert

Kandidatur für den Parteivorsitz

Schirdewan: Linkspartei hat Erfolge nicht genug kommuniziert

Martin Schirdewan, Linken-Europaabgeordneter, sieht Verbesserungsbedarf bei der Außenkommunikation seiner Partei.
Schirdewan: Linkspartei hat Erfolge nicht genug kommuniziert
Linken-Parteivorsitz: Neue Kandidaten bekannt - mit „vielen Hausaufgaben“ von den Wählern

Nach Hennig-Wellsows Rücktritt

Linken-Parteivorsitz: Neue Kandidaten bekannt - mit „vielen Hausaufgaben“ von den Wählern
Linken-Parteivorsitz: Neue Kandidaten bekannt - mit „vielen Hausaufgaben“ von den Wählern
Diese Kandidaten wollen den Linke-Vorsitz

Parteien

Diese Kandidaten wollen den Linke-Vorsitz
Diese Kandidaten wollen den Linke-Vorsitz

„Halbgarer Schuss aus der Hüfte“

Bafög für alle – aber nur in „Notlagen“: Linke kritisiert „viel zu komplizierten“ Ampel-Plan

Mehr Geld für Bafög-Empfänger? Studierende sollen stärker unterstützt werden, jedoch nur in „Notlagen“ wie der Corona-Pandemie. Die Linke ist empört. 
Bafög für alle – aber nur in „Notlagen“: Linke kritisiert „viel zu komplizierten“ Ampel-Plan

Zoff um Russland-Politik

Linke in der Krise: Berliner Politikerin kündigt Rücktritt an – und attackiert die Partei heftig

Die Krise der Linken geht weiter. Mit der Berliner Politikerin Evrim Sommer verlässt ein weiteres Mitglied die Partei. Ihren Abgang nutzt sie zur Abrechnung.
Linke in der Krise: Berliner Politikerin kündigt Rücktritt an – und attackiert die Partei heftig

Affären, Sprüche, Anmachen

Linke-Eklat bis in den Bundestag? Neue Vorwürfe - „Männer, die sich alles herausnehmen“

Während die Linken Probleme mit dem Thema Gleichberechtigung aufarbeiten, gibt es neuerliche Vorwürfe, die nun auch die Bundestagsfraktion der Partei mit hineinziehen.
Linke-Eklat bis in den Bundestag? Neue Vorwürfe - „Männer, die sich alles herausnehmen“

„Sie war nicht glücklich“

Linke im Chaos: Parteichefin tritt überraschend zurück - Bundesvorstand entschuldigt sich bei Opfern

Die Linke muss auf ihre Parteichefin Susanne Hennig-Wellsow verzichten. Die 44-Jährige hat kurz vor mehreren Landtagswahlen ihren Rücktritt erklärt.
Linke im Chaos: Parteichefin tritt überraschend zurück - Bundesvorstand entschuldigt sich bei Opfern

„Desaströses Ergebnis“

Linke im Saarland geradezu pulverisiert – Parteichefin zeigt nun auf Lafontaine

Landtagswahl Saarland: Ein schwerer Schlag für die Linken an der Saar. Die Parteispitze zeigt sich am Boden zerstört.
Linke im Saarland geradezu pulverisiert – Parteichefin zeigt nun auf Lafontaine

Kritik am Amtsinhaber

Erster Gegenkandidat für Steinmeier - Linke nominiert Mediziner

Frank-Walter Steinmeier bekommt einen Gegenkandidaten bei der Wahl zum Bundespräsidenten. Die Linke will mit ihrer Nominierung ein Zeichen setzen.
Erster Gegenkandidat für Steinmeier - Linke nominiert Mediziner

Unerwarteter Rücktritt

Geretsried: Andreas Wagner verlässt die Linke 

Geretsried/Berlin - Andreas Wagner, bis vor Kurzem Bundestagsabgeordneter der Linken, hat die Partei verlassen. 
Geretsried: Andreas Wagner verlässt die Linke 

Mehr Neubau und mehr Klimaschutz

Berlin: SPD, Grüne und Linke stellen Koalitionsvertrag vor

Die designierte Bürgermeisterin Berlins und SPD-Spitzenkandidatin Franziska Giffey stellte am Montag zusammen mit der Grünen und der Linken den gemeinsamen Koalitionsvertrag vor.
Berlin: SPD, Grüne und Linke stellen Koalitionsvertrag vor

Streit um Pandemie-Maßnahmen

Zoff um Ampel-Pläne: Nun will auch Merkel einen Corona-Gipfel - CDU und Linke fordern 2G

Die Ampel-Parteien wollen das Infektionsschutzgesetz ändern. Diskussionen gibt es um die 3G-Regel. CDU und Linke fordern eine Verschärfung. Experte Drosten reicht auch das nicht.
Zoff um Ampel-Pläne: Nun will auch Merkel einen Corona-Gipfel - CDU und Linke fordern 2G

Bundestagswahl 2021

Hartz IV vor dem Aus? Das planen die Parteien

Wie würde die künftige Bundesregierung die Grundsicherung handhaben? Die Wahlprogramme der Parteien beim Thema Hartz IV unterscheiden sich teils erheblich. Ein Überblick.
Hartz IV vor dem Aus? Das planen die Parteien

Krieg in der Ukraine

Ukraine-Krieg: Linke fordert Bundesregierung zu mehr Diplomatie auf

Die Linke wirft der Bundesregierung vor, für die Beendigung des Krieges in der Ukraine zu wenig auf Diplomatie zu setzen. So riskiere man die Ausweitung des Krieges.
Ukraine-Krieg: Linke fordert Bundesregierung zu mehr Diplomatie auf

Väter der Friedensinitiative

Ex-Bundestagsabgeordnete Barthel und Wagner gegen Waffenlieferung

Gelting – 1991 gründeten Klaus Barthel und Andreas Wagner mit weiteren Gesinnungsgenossen die Friedensinitiative Bad Tölz-Wolfratshausen. 31 Jahre später trafen sie sich wieder.
Ex-Bundestagsabgeordnete Barthel und Wagner gegen Waffenlieferung

Landtagswahl Schleswig-Holstein

Die Linke räumt „große Niederlage“ in Schleswig-Holstein ein

Die Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Amira Mohamed Ali, bezeichnete das Wahlergebnis in Kiel als „große Niederlage“. Trotzdem schaut sie optimistisch in die Zukunft.
Die Linke räumt „große Niederlage“ in Schleswig-Holstein ein

Übergriffe in der Linkspartei

Linke: Expertengruppe beginnt Untersuchung von Übergriffsvorwürfen

Die Expertengruppe zur Aufklärung der Übergriffe in der Linkspartei nimmt diese Woche seine Arbeit auf. Auslöser der Debatte war ein Bericht des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel».
Linke: Expertengruppe beginnt Untersuchung von Übergriffsvorwürfen

Krieg in der Ukraine

Ohne Personenschutz: Gysi reist in die Ukraine

Für sechs Tage reist der Linken-Bundestagsabgeordnete Gregor Gysi in die Ukraine. Stationen sind unter anderem Kiew und dessen zerstörte Vororte Irpin und Butscha.
Ohne Personenschutz: Gysi reist in die Ukraine

„Wir brauchen Frieden und Sicherheit“

Geretsried: Ehemaliger Bundestagsabgeordneter fordert Diplomatie in Ukraine Krieg

Geretsried – Jüngst appellierte der ehemalige Bundestagsabgeordnete der Linken Andreas Wagner an die Wahlkreisvertreter bei den Abstimmungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine alle Möglichkeiten auszuschöpfen.
Geretsried: Ehemaliger Bundestagsabgeordneter fordert Diplomatie in Ukraine Krieg

Bürgerschaft

Linke: Stadtteilschulen brauchen mehr Unterstützung

Die Stadtteilschulen in Hamburg brauchen nach Ansicht der Fraktion Die Linke mehr Unterstützung. Die Stadtteilschule sei ein Erfolgsmodell und müsse zur Regelschule werden, forderte die bildungspolitische Sprecherin Sabine Boeddinghaus am Sonntag. „In der Bundesrepublik hängt der Bildungsweg wesentlich an der sozialen Herkunft.“
Linke: Stadtteilschulen brauchen mehr Unterstützung

Parteien

Hartmann: Partei hat „mächtig viele Hausaufgaben“

Die Linken durchschreiten ein Tal der Tränen. Der Wiedereinzug in den Bundestag gelang nur knapp. Jetzt kam der Partei eine ihrer Chefinnen abhanden. Ihr größter ostdeutscher Landesverband fordert nun ein neues Programm.
Hartmann: Partei hat „mächtig viele Hausaufgaben“

Die Linke

Die Linke will Sondervemögen nicht in die Bundeswehr sondern in die Energiewende stecken

Gegen das geplante Sondervermögen für die Bundeswehr stellen sich die vier Bundesländer mit linker Regierungsbeteiligung und fordern die 100 Milliarden Euro stattdessen für die Energiewende.
Die Linke will Sondervemögen nicht in die Bundeswehr sondern in die Energiewende stecken

Energiepreise in Deutschland

Linke: Staat soll Preise für Energie und Lebensmittel stärker beaufsichtigen

Die Linke fordert von der Bundesregierung, die Preise für Energie und Lebensmittel stärker zu regulieren. Menschen mit geringem Einkommen seien akut gefährdet.
Linke: Staat soll Preise für Energie und Lebensmittel stärker beaufsichtigen