Ob das den Fans gefällt? Fortuna Düsseldorf sorgt mit Sondertrikot für Provokation gegen FCB

Bundesliga am Samstag

Ob das den Fans gefällt? Fortuna Düsseldorf sorgt mit Sondertrikot für Provokation gegen FCB

Der FC Bayern spielt am Samstag in Düsseldorf und bekommt es mit einer Besonderheit zu tun. Die Fortuna läuft gegen den Rekordmeister mit speziellen Trikots auf.
Ob das den Fans gefällt? Fortuna Düsseldorf sorgt mit Sondertrikot für Provokation gegen FCB
Campino grübelt über Die toten Hosen: Ist bald Schluss? „Das Ende muss ...“

„Das Ende muss jetzt nicht mehr...“

Campino grübelt über Die toten Hosen: Ist bald Schluss? „Das Ende muss ...“

Deutschland ohne die Toten Hosen? Unvorstellbar. Jetzt spricht Campino über seine Rockband. Ist bald Schluss mit den „Hosen“?
Campino grübelt über Die toten Hosen: Ist bald Schluss? „Das Ende muss ...“
Chemnitz: 65 000 bei Konzert gegen rechts - Wie geht es weiter?

„Die Situation in Ostdeutschland ist fragil“

Chemnitz: 65 000 bei Konzert gegen rechts - Wie geht es weiter?

Bands wie die Toten Hosen und Kraftklub lassen Chemnitz für einen Abend rassistische Aufmärsche vergessen. Es bleibt friedlich. Doch gelöst ist das Problem noch lange nicht.
Chemnitz: 65 000 bei Konzert gegen rechts - Wie geht es weiter?
Ausgerechnet Campino lobt den FCB - und teilt dann wieder aus

Bei Tote-Hosen-Konzert

Ausgerechnet Campino lobt den FCB - und teilt dann wieder aus

Neben dem Schlager „Zieht den Bayern die Lederhosen aus“ haben die Punkrocker aus Düsseldorf den Anti-FCB-Song schlechthin geschrieben. Umso überraschender das Statement von Sänger Campino in München. 
Ausgerechnet Campino lobt den FCB - und teilt dann wieder aus
Konzert-Kritik zu den „Toten Hosen“: (Mindestens) zwei Generationen grölen textsicher mit

In der Olympiahalle

Konzert-Kritik zu den „Toten Hosen“: (Mindestens) zwei Generationen grölen textsicher mit

„Müüüünchen“, ruft Campino, und fordert das Publikum auf: „Lasst uns durchdreeeeehn!“ Und wie! Dafür ist die Musik der Toten Hosen ja gemacht. Die Konzert-Kritik. 
Konzert-Kritik zu den „Toten Hosen“: (Mindestens) zwei Generationen grölen textsicher mit
Fans wie diese: Jubiläumskonzert der Toten Hosen in Buenos Aires

Band verliebt in Argentiniens Hauptstadt

Fans wie diese: Jubiläumskonzert der Toten Hosen in Buenos Aires

Vor 25 Jahren spielten die Toten Hosen erstmals in Argentinien. Seither sind sie dort zu großen Stars aufgestiegen - zum Jubiläum gibt es ein rauschendes Konzert. Und eine Erinnerung an wilde Anekdoten am La Plata.
Fans wie diese: Jubiläumskonzert der Toten Hosen in Buenos Aires
Vogelwilde Kombi: Tote Hosen und Polt mischen Kammerspiele auf

Nachtkritik

Vogelwilde Kombi: Tote Hosen und Polt mischen Kammerspiele auf

Kammerspiele mal anders: Am Mittwochabend mischten die Toten Hosen, die Well-Brüder und Gerhard Polt gemeinsam die Münchner Kammerspiele auf. Eine Kritik.
Vogelwilde Kombi: Tote Hosen und Polt mischen Kammerspiele auf
Campino im Interview: „Heulende Hosen kann niemand gebrauchen“

Punkband bringt neues Album heraus

Campino im Interview: „Heulende Hosen kann niemand gebrauchen“

München - Am Freitag erscheint das neue Album der Toten Hosen. Im Exklusivinterview spricht Frontmann Campino (54) offen und privat wie selten zuvor.
Campino im Interview: „Heulende Hosen kann niemand gebrauchen“
Die Toten Hosen geben Überraschungskonzert in Wiener WG

Der Boden wackelte

Die Toten Hosen geben Überraschungskonzert in Wiener WG

Wien - Eine echte Kult-Band, die in den eigenen vier Wänden ein Konzert gibt? Das durfte nun einer WG in Wien erleben.
Die Toten Hosen geben Überraschungskonzert in Wiener WG
Die Toten Hosen schreien bei Anti-Pegida-Demo nach Liebe

Überraschungs-Konzert in Dresden

Die Toten Hosen schreien bei Anti-Pegida-Demo nach Liebe

Dresden - Seit langem setzen sich Die Toten Hosen gegen Fremdenfeindlichkeit ein. In Dresden überraschten die Punk-Rocker jetzt diejenigen, die wöchentlich gegen die Pegida auf die Straße gehen.
Die Toten Hosen schreien bei Anti-Pegida-Demo nach Liebe