Verfassungsreform in Russland

Putin verzichtet nicht auf Medwedew: Neue Details zu künftigen Machtstrukturen

Nach dem überraschenden Regierungsrücktritt in Russland und der Übernahme des Ministerpräsidenten-Amtes durch Michail Mischustin, spekulieren viele über Putins Pläne.
Putin verzichtet nicht auf Medwedew: Neue Details zu künftigen Machtstrukturen
Medwedew rechnet mit Trump ab - und erwartet bald neue US-Sanktionen gegen Russland

„Zeitbombe unter der Ordnung der WTO“

Medwedew rechnet mit Trump ab - und erwartet bald neue US-Sanktionen gegen Russland

Bei seinem Besuch in China kritisiert Medwedew Trumps Vorgehen gegen Russland massiv. Er sieht die Ordnung der Welthandelsorganisation in Gefahr. 
Medwedew rechnet mit Trump ab - und erwartet bald neue US-Sanktionen gegen Russland
Ermordeter Botschafter: Letzte Ehre von Putin - Kreml droht

Nach Attentat in Ankara

Ermordeter Botschafter: Letzte Ehre von Putin - Kreml droht

Moskau - Mit Trauer und Wut nimmt Russland Abschied von seinem erschossenen Diplomaten. In der Türkei sucht eine binationale Ermittlergruppe nach Hintermännern des Anschlags. Vorwürfen aus Ankara, die Gülen-Bewegung sei Schuld an der Bluttat, traut Moskau nicht recht.
Ermordeter Botschafter: Letzte Ehre von Putin - Kreml droht
„Russiano“ statt Americano: Medwedew will Kaffee umbenennen

Vorschlag bei Treffen der Regierungschefs

„Russiano“ statt Americano: Medwedew will Kaffee umbenennen

Moskau - Wird aus dem Caffè Americano bald der „Russiano“? Nach dem Willen von Russlands Ministerpräsident Dmitri Medwedew soll das Getränk möglichst schnell umbenannt werden.
„Russiano“ statt Americano: Medwedew will Kaffee umbenennen
Wahlsieg der Kremlpartei stärkt Ministerpräsident Medwedew

Russland

Wahlsieg der Kremlpartei stärkt Ministerpräsident Medwedew

Moskau - Im russischen Parlament bleibt fast alles beim Alten: Geeintes Russland hat die Mehrheit, und die anderen Parteien sind auch systemtreu. Und Regierungschef Medwedew kann sich jetzt entspannt zurücklehnen.
Wahlsieg der Kremlpartei stärkt Ministerpräsident Medwedew
Medwedew: Flüchtlingspolitik der EU „kolossaler Fehler“

"Ich empfinde einfach Mitleid mit Europa"

Medwedew: Flüchtlingspolitik der EU „kolossaler Fehler“

Moskau - Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew hat die Flüchtlingspolitik der EU als „kolossalen Fehler“ bezeichnet, der die europäische Identität bedrohe und rechten Parteien nutze.
Medwedew: Flüchtlingspolitik der EU „kolossaler Fehler“
"Völlig gescheitert" - Medwedew kritisiert EU-Flüchtlingspolitik

Angriff auf Merkel

"Völlig gescheitert" - Medwedew kritisiert EU-Flüchtlingspolitik

Berlin - Von vielen Seiten hagelt es Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik vor allem vom Koalitionspartner CSU. Nun meldet sich auch Moskau zu Wort - und benutzt einen ähnlichen Ton.
"Völlig gescheitert" - Medwedew kritisiert EU-Flüchtlingspolitik
Obama sieht IS durch russische Angriffe in Syrien gestärkt

Obama sieht IS durch russische Angriffe in Syrien gestärkt

Washington - Im syrischen Bürgerkrieg kämpfen Splittergruppen an vielen Fronten. Mit den russischen Luftschlägen wird die Lage noch unübersichtlicher. Der Iran soll Bodentruppen geschickt haben. Washington ist alarmiert.
Obama sieht IS durch russische Angriffe in Syrien gestärkt