Russisches Gericht vertagt Urteilsspruch gegen ukrainische Pilotin

Nadja Sawtschenko

Russisches Gericht vertagt Urteilsspruch gegen ukrainische Pilotin

Donezk - Das Gericht hat am Montag mit der Urteilsverlesung begonnen und rund sechs Stunden lang Details zu dem Fall dargelegt. Schließlich wurde die Urteilsverkündung unterbrochen.
Russisches Gericht vertagt Urteilsspruch gegen ukrainische Pilotin
Außenminister fordern Ruhe in der Ostukraine

Nach erneuten Gefechten

Außenminister fordern Ruhe in der Ostukraine

Kiew/Donezk - Seit zwei Monaten sollen im Donbass die Waffen zwischen ukrainischer Armee und prorussischen Separatisten schweigen. Doch die Gewalt dauert an.
Außenminister fordern Ruhe in der Ostukraine
Trotz Waffenruhe: Sechs Soldaten in Ostukraine getötet

Lage instabil

Trotz Waffenruhe: Sechs Soldaten in Ostukraine getötet

Kiew/Donezk - Zwei Monate nach Beginn der Waffenruhe im ostukrainischen Kriegsgebiet Donbass sind bei heftigen Gefechten zwischen Militär und prorussischen Separatisten weitere sechs Soldaten getötet worden.
Trotz Waffenruhe: Sechs Soldaten in Ostukraine getötet
OSZE: Waffenstillstand in Ostukraine hält

Abzug läuft

OSZE: Waffenstillstand in Ostukraine hält

Berlin/Donezk - Der Waffenstillstand in der umkämpften Ostukraine bleibt fragil, aber er hält einigermaßen, auch nach Eindrücken der OSZE-Beobachter. Der Abzug schwerer Waffen soll eigentlich am Montag beendet sein. Doch die Konfliktparteien brauchen wohl mehr Zeit.
OSZE: Waffenstillstand in Ostukraine hält
Ostukraine: Friedensgespräche geplatzt

Immer mehr Tote

Ostukraine: Friedensgespräche geplatzt

Minsk - Die Gewaltexzesse in der Ostukraine nehmen deutlich zu. Friedensgespräche sind nicht in Sicht. Bereiten sich die Konfliktparteien auf einen größeren Krieg vor?
Ostukraine: Friedensgespräche geplatzt
Lage in der Ostukraine verschlechtert sich

Krisenregion

Lage in der Ostukraine verschlechtert sich

Donezk - Nach dem Scheitern der Friedensgespräche verschärft sich die Lage in der Ostukraine. Nach dem Anschlag auf einen Bus mit vielen Toten zieht die OSZE Konsequenzen.
Lage in der Ostukraine verschlechtert sich
Rot-Kreuz-Mitarbeiter stirbt in Ostukraine

Gewalteskalation

Rot-Kreuz-Mitarbeiter stirbt in Ostukraine

Donezk - In der Ostukraine stirbt ein Schweizer Rot-Kreuz-Helfer. Separatisten wie die ukrainische Armee beteuern ihre Unschuld. Eskaliert die Gewalt weiter?
Rot-Kreuz-Mitarbeiter stirbt in Ostukraine
Separatisten bereiten Wahl in Ostukraine vor

Separatisten bereiten Wahl in Ostukraine vor

Lugansk - In der krisengeschüttelten Ostukraine nutzen die prorussischen Separatisten die brüchige Waffenruhe, um ihre Abspaltung von Kiew voranzutreiben. Gefährdet das die Friedensbemühungen?
Separatisten bereiten Wahl in Ostukraine vor