Stellenstreichungen

EADS: Wo der Sparhammer einschlägt

München - Der Stellenabbau bei EADS findet vor allem in Bayern statt. Zahlen wird der Konzern erst 2014 nennen. Doch schon jetzt lässt sich absehen, welcher Standort wie betroffen ist.
EADS: Wo der Sparhammer einschlägt
EADS-Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau

Aufruf der IG Metall

EADS-Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau

Manching - Beschäftigte des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS haben am Donnerstag gegen Pläne für einen massiven Stellenabbau im Rüstungsgeschäft protestiert.
EADS-Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau
EADS verlässt Unterschleißheim

Neuer Standort in Ottobrunn

EADS verlässt Unterschleißheim

Unterschleißheim - Die bisherige Zentrale der EADS-Tochter Cassidian in Unterschleißheim wird aufgegeben. Als Gewinner unter den Standorten des künftigen Airbus-Konzerns geht Ottobrunn/Taufkirchen hervor.
EADS verlässt Unterschleißheim
EADS will Werk in Unterschleißheim schließen

Neuer Standort in Ottobrunn

EADS will Werk in Unterschleißheim schließen

Unterschleißheim - Im Zuge der Umstrukturierung des Luft- und Raumfahrtkonzerns EADS soll einem Bericht zufolge das Werk der EADS-Rüstungstochter Cassidian in Unterschleißheim bei München geschlossen werden.
EADS will Werk in Unterschleißheim schließen
Wann kommt ein Concorde-Nachfolger?

Der Stand der schwierigen Pläne

Wann kommt ein Concorde-Nachfolger?

Hannover - Die Schönen und die Reichen dieser Welt haben vor einem Jahrzehnt eines ihrer liebsten Statussymbole verloren. Die Concorde ist bis heute legendär. An Plänen für einen Nachfolger mangelt es kaum. Aber sind sie auch realistisch?
Wann kommt ein Concorde-Nachfolger?
Showdown für de Maizière vor Ausschuss

Euro Hawk

Showdown für de Maizière vor Ausschuss

Berlin - Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat zu Beginn seiner Vernehmung im Drohnen-Untersuchungsausschuss zu einer sachlichen Debatte über die „Euro Hawk“-Pleite aufgerufen.
Showdown für de Maizière vor Ausschuss
EADS will sich mit Jobs bei Europa bedanken

Wegen guter Zusammenarbeit

EADS will sich mit Jobs bei Europa bedanken

Paris - EADS verdankt sein Wachstum der Zusammenarbeit Europas. Nun soll sich der Luftfahrt- und Rüstungskonzern nach dem Willen von EADS-Chef Tom Enders bedanken: mit Jobs für junge Leute.
EADS will sich mit Jobs bei Europa bedanken
Großalarm bei EADS

Großalarm bei EADS

Taufkirchen - Bei EADS in Taufkirchen hat am Montag ein defekter Kühlschrank einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. 20 Menschen mussten anschließend in eine Münchner Klinik eingeliefert werden.
Großalarm bei EADS
EADS: "Wir zählen keine Erbsen"

EADS: "Wir zählen keine Erbsen"

Toulouse – Im Streit mit der Bundesregierung hat der scheidende EADS-Chef Louis Gallois seinem Nachfolger Thomas Enders den Rücken gestärkt. Der Konzern will sich politischen Vorgaben widersetzen.
EADS: "Wir zählen keine Erbsen"
Stellenabbau ohne große Auswirkungen

Stellenabbau ohne große Auswirkungen

München - Die Staatsregierung erwartet trotz des Stellenabbaus bei mehreren Großunternehmen in Bayern keine großen Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt.  Einige Unternehmen schaffen sogar neue Stellen.
Stellenabbau ohne große Auswirkungen