Entwicklungen im News-Ticker

Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Lage weiter „unverändert positiv“

Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Infizierte, Hintergrundberichte, Hinweise - hier gibt es die wichtigsten Entwicklungen zur Krise im Live-Ticker.
Coronavirus im Landkreis Ebersberg: Lage weiter „unverändert positiv“

Demonstration in Seeschneid gegen Fällung einer 300 Jahre alten Eiche

Der Protest wird lauter: „Die Hängematten hängen schon“

Die Bürger nehmen das nicht hin: Mit einer Demonstration bekräftigten knapp 200 Teilnehmer, dass sie die Fällung einer 300-jährigen Eiche für einen Umwelfrevel halten.
Der Protest wird lauter: „Die Hängematten hängen schon“
Das Schlimmste ist, die Enkel und Urenkel nicht mehr zu sehen

Bericht einer 71-Jährigen

Das Schlimmste ist, die Enkel und Urenkel nicht mehr zu sehen

„Das Schlimmste“, sagt Gerda B. (Name geändert), „ist, dass man die Enkel und Urenkel nicht sehen kann“. Ein  Beispiel, wie Senioren unter Corona-Einschränkungen leiden.
Das Schlimmste ist, die Enkel und Urenkel nicht mehr zu sehen
Landkreis Ebersberg ist vorbildlicher Waldbesitzer

Kreis ist Eigentümer von 45 Hektar Wald

Landkreis Ebersberg ist vorbildlicher Waldbesitzer

Das Ebersberger Modell könnte sogar als Blaupause für andere Körperschaftswälder dienen. 
Landkreis Ebersberg ist vorbildlicher Waldbesitzer
„Night of Light“: Veranstaltungsbranche  im Landkreis Ebersberg protestiert

„Alarmstufe Rot“

„Night of Light“: Veranstaltungsbranche  im Landkreis Ebersberg protestiert

Eine ganze Branche sieht Rot: Die Veranstaltungswirtschaft hat gestern deutschlandweit protestiert. Sie hat Gebäude rot angestrahlt. Auch hier im Landkreis.
„Night of Light“: Veranstaltungsbranche  im Landkreis Ebersberg protestiert
Corona: Es gibt Zuschüsse für Ausbildungsplätze

Im Landkreis Ebersberg fehlen Lehrlinge

Corona: Es gibt Zuschüsse für Ausbildungsplätze

Finanzielle Anreize soll es für mittelständische Betriebe geben, die von der Corona-Krise hart betroffen sind und dennoch Ausbildungsplätze erhalten oder anbieten.
Corona: Es gibt Zuschüsse für Ausbildungsplätze
Mann traut bei Blick in Himmel seinen Augen nicht und zieht Handy-Kamera: DWD-Experte erklärt Phänomen - Video

Gewittersturm am Wochenende

Mann traut bei Blick in Himmel seinen Augen nicht und zieht Handy-Kamera: DWD-Experte erklärt Phänomen - Video

Die Gruppe Freunde traute nahe Glonn ihren Augen nicht. Ein riesiger Wolkenwirbel tat sich vor ihnen auf. Ein Rosenheimer filmte. Ein Tornado? Experten schließen nichts aus.
Mann traut bei Blick in Himmel seinen Augen nicht und zieht Handy-Kamera: DWD-Experte erklärt Phänomen - Video
Rentner bekommt Fahrverbot nach tödlichem Unfall in Ebersberg

Zwei Monate Führerscheinentzug

Rentner bekommt Fahrverbot nach tödlichem Unfall in Ebersberg

Ein Rentner aus dem Landkreis Erding erhält ein mildes Urteil am Amtsgericht in Ebersberg. Vergangenes Jahr war er in einem tödlichen Unfall beteiligt. 
Rentner bekommt Fahrverbot nach tödlichem Unfall in Ebersberg
Straßennamen erzählen ein Stück Ortsgeschichte

Manche gibt es im Landkreis besonders häufig – von anderen will keiner mehr etwas wissen

Straßennamen erzählen ein Stück Ortsgeschichte

Sie dienen der Orientierung, gehören zu uns wie der Familienstand und ihre Umbenennungen sind höchst selten. Außerdem werden meist keine lebenden Personen berücksichtigt.
Straßennamen erzählen ein Stück Ortsgeschichte
Präsidium dämpft Hoffnungen auf zusätzliches Personal

In welchem Maß neue Stellen bei den Polizeiinspektionen kommen, ist noch offen

Präsidium dämpft Hoffnungen auf zusätzliches Personal

Wird sich die angespannte Personalsituation in den beiden Polizeiinspektionen im Landkreis Ebersberg ab dem Jahr 2023 entspannen? Das ist noch unsicher.
Präsidium dämpft Hoffnungen auf zusätzliches Personal