"Verbotene Liebe"-Aus: Heidenreich schimpft auf ARD

Massive Kritik

"Verbotene Liebe"-Aus: Heidenreich schimpft auf ARD

München - Anfang 2015 ist nach zwanzig Jahren Schluss für "Verbotene Liebe". Das Aus für den ARD-Dauerbrenner hat Elke Heidenreich (71) nun zu massiver Kritik an dem Sender verleitet.
"Verbotene Liebe"-Aus: Heidenreich schimpft auf ARD
Heidenreich: Gastspiel bei „Verbotener Liebe“
Heidenreich: Gastspiel bei „Verbotener Liebe“
Heidenreich: Gastspiel bei „Verbotener Liebe“

"Komme nicht mehr auf Befehl ins Bett"

Elke Heidenreich: Ich werde zur Katze
Elke Heidenreich: Ich werde zur Katze

Vergleich mit Wagner-Oper

Elke Heidenreich: Ihr skurriler Vergleich

Berlin - Die Literaturkritikerin Elke Heidenreich vergleicht die ARD-Vorabendserie “Verbotene Liebe“ mit Richard Wagners Opernzyklus “Der Ring des Nibelungen“. Dazu hat sie folgende Erklärung:
Elke Heidenreich: Ihr skurriler Vergleich

Julius-Campe-Preis für Elke Heidenreich

Hamburg - Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. Die Begründung: Sie vermittelt die Botschaft “Lesen macht Spaß!". Womit der Preis dotiert ist:
Julius-Campe-Preis für Elke Heidenreich

Elke Heidenreich will mit "Lesen!" im Internet aufhören

München - Ein Jahr nach dem Ende ihrer ZDF-Sendung “Lesen!“ wird Elke Heidenreich auch ihre gleichnamige Rubrik im Internet aufgeben.
Elke Heidenreich will mit "Lesen!" im Internet aufhören

Schlingensief: Fieber, Hochzeit und Bayreuth-Attacken

Berlin - Der an Krebs erkrankte Theaterregisseur Christoph Schlingensief plant die Hochzeit mit seiner Verlobten Aino und stürzt sich in neue Theaterprojekte.
Schlingensief: Fieber, Hochzeit und Bayreuth-Attacken

Amelie Fried moderiert Literatursendung im ZDF

Das ZDF will den Nachfolger der Literatursendung "Lesen!" von Amelie Fried und Ijoma Mangold moderieren lassen.
Amelie Fried moderiert Literatursendung im ZDF

Ranicki über Qualität im Fernsehen

Marcel Reich-Ranicki löst mit seiner Weigerung, den Deutschen Fernsehpreis anzunehmen, eine Diskussion über Qualität im Fernsehen aus.
Ranicki über Qualität im Fernsehen