US-Hersteller bedauert dramatischen Engpass bei Babynahrung

Kinder

US-Hersteller bedauert dramatischen Engpass bei Babynahrung

Wegen bakterieller Verunreinigungen musste Abbott die Produktion mehrerer Produktlinien komplett stoppen. Nun wendet sich Firmenchef Robert Ford an die Öffentlichkeit - und verspricht Besserung.
US-Hersteller bedauert dramatischen Engpass bei Babynahrung
Italien erarbeitet Plan für Friedensprozess im Ukraine-Krieg

Krieg

Italien erarbeitet Plan für Friedensprozess im Ukraine-Krieg
Italien erarbeitet Plan für Friedensprozess im Ukraine-Krieg

Speiseöl im Test

Vernichtender Öko-Test über Olivenöl: Fast alle mit Mineralöl verunreinigt – nur eins ist sauber
Vernichtender Öko-Test über Olivenöl: Fast alle mit Mineralöl verunreinigt – nur eins ist sauber

Ohne Fleisch

Führt vegetarische Ernährung bei Kindern zu Wachstumsstörungen? Neue Analyse veröffentlicht

Kinder ohne Wurst und Fleisch groß ziehen: Eine gute Idee oder steigt so das Risiko von Nährstoffmangel? Ein Forscherteam hat sich mit dieser Frage befasst.
Führt vegetarische Ernährung bei Kindern zu Wachstumsstörungen? Neue Analyse veröffentlicht

Keine Bestnote

Grüner Tee bei Stiftung Warentest: Viele Produkte mit Schadstoffen belastet, nur zwei bekommen die Note „gut“

Die Stiftung Warentest hat 27 Grüntees und Matcha-Tees auf Schadstoffe hin geprüft. Das Ergebnis fällt eher ernüchternd aus. Nur zwei Tee-Marken erhalten die Note „gut“.
Grüner Tee bei Stiftung Warentest: Viele Produkte mit Schadstoffen belastet, nur zwei bekommen die Note „gut“

Krieg in der Ukraine

Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

Die Klimakrise, die Pandemie und der Krieg in der Ukraine haben zu einer weltweiten Nahrungsmittelkrise geführt. Bundesaußenministerin Baerbock und UN-Chef Guterres richten klare Worte an Russland.
Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

Ukraine-Krieg

Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

Klimakrise und Pandemie haben zu einer weltweiten Nahrungsmittelkrise geführt, die durch den Ukraine-Krieg zu eskalieren droht. Außenministerin Baerbock richtet in New York klare Worte an Russland.
Baerbock: Russland benutzt Hunger als Kriegswaffe

Das endgültige Ende einer Kult-Marke

Kult-Produkt im Supermarkt-Regal betroffen - Komplette Marke verschwindet in Deutschland vom Markt

Der Hersteller Emmi stellt den Vertrieb seiner Produkte der Marke Onken hierzulande ein. Das bedeutet wohl auch das Aus für die Wiederkehr des Kult-Quarks „Frufoo“.
Kult-Produkt im Supermarkt-Regal betroffen - Komplette Marke verschwindet in Deutschland vom Markt

Internationale Politik

G7-Agrarminister wechseln aus Sicherheitsgründen Tagungsort

Agrarminister Cem Özdemir (Grüne) und seine Amtskollegen der G7-Industriestaatengruppe haben aus Sicherheitsgründen ihr Treffen an einem anderen Stuttgarter Tagungsort fortgesetzt. Es habe Befürchtungen gegeben, dass der Ablauf der Veranstaltung auf Schloss Hohenheim gestört werden könne, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur am Samstag auf Anfrage.
G7-Agrarminister wechseln aus Sicherheitsgründen Tagungsort

G7-Agrarministertreffen

Preisanstieg bei Lebensmitteln dämpfen - Hungersnot droht

Die G7-Staatengruppe tritt angesichts steigender Lebensmittelpreise für freie Märkte ein - da kommt der indische Exportstopp für Weizen zum falschen Moment. Die Welthungerhilfe befürchtet Hungersnöte.
Preisanstieg bei Lebensmitteln dämpfen - Hungersnot droht

Landwirtschaft

Ukrainischer Minister befürchtet Verluste bei Weizenernte

Der ukrainische Agrarminister Mykola Solskyj befürchtet wegen des russischen Angriffskriegs „große Verluste“ bei der diesjährigen Weizenernte in seinem Land. „Die Situation bei Mais ist ein bisschen besser“, sagte der Ressortchef laut einer offiziellen Übersetzung am Freitag in Stuttgart zum Auftakt des Treffens mit seinen Amtskollegen aus den G7-Industriestaaten.
Ukrainischer Minister befürchtet Verluste bei Weizenernte

Hohe Lebensmittelpreise

Innenministerin Faeser rät Deutschen, Notvorrat anzulegen – doch der ist für Hartz-IV-Bezieher unbezahlbar

Innenministerin Nancy Faeser empfiehlt den Deutschen, einen Notvorrat für zehn Tage anzulegen. Doch Hartz-IV-Empfänger können sich Lebensmittel in dieser Größenordnung nicht leisten.
Innenministerin Faeser rät Deutschen, Notvorrat anzulegen – doch der ist für Hartz-IV-Bezieher unbezahlbar

Russischer Angriffskrieg

Ukraine nimmt G7-Länder bei Getreidekrise in die Pflicht

Wegen des Ukraine-Kriegs steigen weltweit die Getreidepreise. Das bedroht insbesondere arme Länder. Die G7-Staaten sollen helfen, die Getreideblockade in der Ukraine zu durchkreuzen.
Ukraine nimmt G7-Länder bei Getreidekrise in die Pflicht

Natur

„Keine Spaßveranstaltung“: Bienenhalter benötigen Fachwissen

Etwas für die Umwelt tun und leckeren Honig ernten: Immer mehr Menschen in Niedersachsen entdecken die Imkerei als Hobby. Das Bieneninstitut in Celle hilft bei der Vorbereitung - neuerdings auch mit Filmen auf YouTube.
„Keine Spaßveranstaltung“: Bienenhalter benötigen Fachwissen

Umwelt

Bericht: Viehzucht verursacht Abholzung in Mittelamerika

Einem Bericht zufolge sorgt illegale Viehzucht in mittelamerikanischenNaturschutzgebieten für große Probleme: Nicht nur wird die Umwelt zerstört, auch indigene Gruppen leiden.
Bericht: Viehzucht verursacht Abholzung in Mittelamerika

Einweg-Alternative

Warum es gute und schlechte Bambusbecher gibt

Auch wenn Bambus eine umweltfreundliche Plastik-Alternative ist, es macht einen Unterschied, woraus genau die to-go-Becher und Lunchdosen bestehen - für Ihre Gesundheit.
Warum es gute und schlechte Bambusbecher gibt

Konflikte

Unicef: Ukraine-Krieg verschärft Mangelernährung von Kindern

Der Krieg in der Ukraine verursacht nicht nur Leid in dem Land selbst, sondern hat auch schwerwiegende Folgen für die globale Lebensmittelversorgung. Besonders betroffen sind Millionen Kinder weltweit.
Unicef: Ukraine-Krieg verschärft Mangelernährung von Kindern

Lebensmittelsicherheit

Indien verbietet Weizenexporte

Indien ist der zweitgrößte Weizenproduzent der Erde. Nun ordnet die Politik einen sofortigen Exportstopp an. Das wird die ohnehin angeheizten Preise vermutlich weiter ansteigen lassen.
Indien verbietet Weizenexporte

Agrar

Özdemir geht nach Protesten bei G7-Treffen auf Bauern zu

Das Stuttgarter G7-Treffen mit internationalen Ministern wird kurzfristig verlegt - Sicherheitsgründe. Ein Protest mit Traktoren spielt dabei eine wichtige Rolle. Nun wird vom deutschen Ressortchef das Gespräch gesucht.
Özdemir geht nach Protesten bei G7-Treffen auf Bauern zu

Agrarministertreffen

Agrarminister der G7-Industriestaaten schließen Treffen ab

Ernährungssicherheit ist wegen des Kriegs in der Ukraine auch für reiche Länder ein Topthema. Die Agrarminister der G7-Industriestaaten beraten, wie Ressourcen weltweit geschont werden können.
Agrarminister der G7-Industriestaaten schließen Treffen ab

Agrarmarkt

Ukraine-Krieg: FDP für Ertragssteigerung der Landwirtschaft

FDP-Fraktionsvize Carina Konrad dringt angesichts der angespannten Agrarmärkte wegen des Ukraine-Kriegs auf einen Ausbau der Nahrungsproduktion. „Der Knappheit an Agrarrohstoffen müssen wir mit Ertragssteigerung begegnen. Nicht nur bei uns in Deutschland, sondern weltweit“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur vor dem Treffen der G7-Agrarminister am Freitag in Stuttgart.
Ukraine-Krieg: FDP für Ertragssteigerung der Landwirtschaft

Landwirtschaft

Experte vor G7-Treffen: Getreide verstärkt Ungleichgewichte

Der Krieg in der Ukraine verschärft die Lage auf dem Weltmarkt für Getreide. Höhere Preise bringen arme Länder in die Bredouille. Finden die großen Industriestaaten der G7 einen gemeinsamen Kurs?
Experte vor G7-Treffen: Getreide verstärkt Ungleichgewichte

Lebensmittelversorgung

Putin erwartet Rekord bei Weizenernte in Russland

Wegen des Kriegs sitzen Millionen Tonnen Getreide in der Ukraine fest und fehlen auf dem Weltmarkt. Aggressor Russland kündigt nun einen Ernterekord an und sieht sich als Problemlöser bei der weltweiten Lebensmittelversorgung.
Putin erwartet Rekord bei Weizenernte in Russland