Baerbock: Land muss in EU treibende Integrationskraft werden

Baerbock: Land muss in EU treibende Integrationskraft werden

Die grüne Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock will Deutschland wieder zum Motor der europäischen Vereinigung machen. „Deutschland muss endlich wieder zur treibenden europäischen Integrationskraft werden“, sagte Baerbock am Dienstagabend bei einer Fragerunde von „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“. Wenn sie Kanzlerin werde, werde sie als erstes zu einer Europakonferenz nach Berlin einladen.
Baerbock: Land muss in EU treibende Integrationskraft werden

Transatlantische Beziehungen

Verschiebung von EU-US-Spitzentreffen wegen U-Boot-Deal?
Verschiebung von EU-US-Spitzentreffen wegen U-Boot-Deal?
Mögliche Verschiebung des EU-US-Spitzentreffen wegen geplatzten U-Boot-Deal

EU-US-Spitzentreffen zu Handels- und Technologiepolitik

Mögliche Verschiebung des EU-US-Spitzentreffen wegen geplatzten U-Boot-Deal
Mögliche Verschiebung des EU-US-Spitzentreffen wegen geplatzten U-Boot-Deal

Alles auf Anfang

Das Energielabel für Leuchten ändert sich

Wer Lampen nachkaufen will, könnte überrascht werden: Die besten Produkte tragen bald nicht mehr das Energielabel der Klasse A++, sondern nur noch D bis F. Doch ein schlechtes Zeichen ist das nicht.
Das Energielabel für Leuchten ändert sich

Streit um U-Boot Verkauf

U-Boot-Streit: Minister der EU-Staaten haben Frankreich Solidarität zugesagt

Im Streit um den geplatzten Verkauf französischer U-Boote an Australien hat die Europäische Union Frankreich Unterstützung zugesagt.
U-Boot-Streit: Minister der EU-Staaten haben Frankreich Solidarität zugesagt

Corona-Dokument

EU-Impfnachweise in immer mehr Ländern gültig

Der digitale EU-Impfnachweis erleichtert vielerorts die Einreise - und das nicht nur innerhalb der EU. Immer mehr Länder schließen sich dem System an. Darunter etwa Marokko und Panama.
EU-Impfnachweise in immer mehr Ländern gültig

EuGH: Polen muss im Streit um Tagebau Geldstrafe zahlen

Im Streit um den Braunkohle-Abbau Turow an der Grenze zu Sachsen hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) Polen zu einer Geldstrafe verdonnert. Trotz einstweiliger EuGH-Anordnung vom Mai habe Warschau den Braunkohle-Abbau nicht gestoppt, heißt es in einer Anordnung von EuGH-Vizepräsidentin Rosario Silva de Lapuerta vom Montag. Deshalb müsse Polen ab sofort für jeden Tag, an dem es der Anordnung nicht nachkomme, 500.
EuGH: Polen muss im Streit um Tagebau Geldstrafe zahlen

EuGH-Urteil

Verbraucher bekommen mehr Handhabe bei Kreditverträgen

Ein Urteil des höchsten EU-Gerichts lässt Verbraucherschützer und Rechtsanwälte jubeln: Zahlreiche Kreditverträge lassen sich jetzt widerrufen. Verbraucher können laut Experten Geld sparen und Anwälte könnten nun viele neue Klienten bekommen.
Verbraucher bekommen mehr Handhabe bei Kreditverträgen

Erfahrungen im Ausland

EU-Programm „Alma“: Erasmus für Jugendliche ohne Job

Mit dem Erasmus-Programm bekommen viele Studierende die Möglichkeit, ein Semester im europäischen Ausland zu verbringen. Aber was ist mit denen, die nach der Schule ohne eine Ausbildung dastehen? Für sie soll es bald „Alma“ geben.
EU-Programm „Alma“: Erasmus für Jugendliche ohne Job

EuGH-Urteil

Pausen mit Einsatzbereitschaft können als Arbeitszeit zählen

Eine Pause ist nicht immer auch eine Pause. Sind Arbeitnehmer während der Erholungszeit besonders gefordert, kann das als Arbeitszeit gelten. Es gelten aber Bedingungen.
Pausen mit Einsatzbereitschaft können als Arbeitszeit zählen