Ex-EZB-Präsident: Inflation wieder unter Kontrolle bringen

Konjunktur

Ex-EZB-Präsident: Inflation wieder unter Kontrolle bringen

Acht Jahre lang hatte er selber für stabile Preise im Euroraum zu sorgen. Dass die Inflation derzeit so hartnäckig ist, macht ihm Sorge. Doch Jean-Claude Trichet sieht die EZB auf dem richtigen Kurs.
Ex-EZB-Präsident: Inflation wieder unter Kontrolle bringen
Lagarde: Weitere Zinserhöhungen im Kampf gegen Inflation

Konjunktur

Lagarde: Weitere Zinserhöhungen im Kampf gegen Inflation
Lagarde: Weitere Zinserhöhungen im Kampf gegen Inflation
EZB warnt vor Risiken für Finanzstabilität im Euroraum

Inflation

EZB warnt vor Risiken für Finanzstabilität im Euroraum
EZB warnt vor Risiken für Finanzstabilität im Euroraum

Finanzwirtschaft

Banken sehen sich für Krisen gut gerüstet

Die Zeiten sind unruhig. Anders als in der Finanzmarktkrise vor mehr als zehn Jahren wollen Banken dieses Mal bei der Lösung helfen. Die Branche sieht sich auch für wachsende Risiken gut vorbereitet.
Banken sehen sich für Krisen gut gerüstet

Geldpolitik

Ehemaliger Notenbanker Issing: „EZB hat Lage offenbar nicht unter Kontrolle“

Die Europäische Zentralbank (EZB) stemmt sich gegen die Rekordinflation. Otmar Issing, ehemaliges Direktoriumsmitglied der EZB, sieht darin zum Teil auch ein Versagen der Währungshüter.
Ehemaliger Notenbanker Issing: „EZB hat Lage offenbar nicht unter Kontrolle“

Inflation

Währungshüter peilen weitere Zinserhöhungen an

Mit kräftigen Zinserhöhungen stemmt sich die Europäische Zentralbank gegen die Rekordinflation. Doch die Teuerung ist hartnäckig, daher dürften die Zinsen weiter steigen.
Währungshüter peilen weitere Zinserhöhungen an

Zinserhöhung

So wirkt sich die EZB-Entscheidung für Sie aus

Bauzinsen, Tagesgeld, Ratenkredite: Dreht die Europäische Zentralbank an ihren wichtigsten Stellschrauben, hat das regelmäßig Auswirkungen für Verbraucherinnen und Verbraucher. Aber worauf genau?
So wirkt sich die EZB-Entscheidung für Sie aus

Notenbank

EZB plant weitere Zinserhöhung im Kampf gegen Inflation

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank, Christine Lagarde, ist überzeugt: Gegen die Inflation gibt es weiterhin Handlungsbedarf. Doch die Erhöhung des Leitzins hat auch konträre Folgen.
EZB plant weitere Zinserhöhung im Kampf gegen Inflation

Prof. Friedrich Heinemann

Verteilung, Ungleichheit, Klimawandel: Die EZB hat zu lange über das Falsche geredet

Die EZB hat in den vergangenen Jahren in ihrer Kommunikation einen überraschenden Schwenk vollzogen. Statt sich auf ihr Mandat der Preisstabilität zu beschränken, haben sich die Währungshüter immer häufiger zu anderen Themen wie Staatsverschuldung oder Klimawandel geäußert, schreibt Prof. Friedrich Heinemann unter Berufung auf eine aktuelle Analyse des ZEW. Das mag zwar „schick und verlockend sein“, sei aber nicht die Aufgabe einer unabhängigen Notenbank, schreibt der Ökonom im Gastbeitrag.
Verteilung, Ungleichheit, Klimawandel: Die EZB hat zu lange über das Falsche geredet

Steigende Verbraucherpreise

Rekordinflation: EZB steht jetzt vor schwierigem Balanceakt

Die Rekordinflation zwingt die EZB zum Handeln: Heute wird die dritte Zinserhöhung in Folge erwartet. Ein Schritt, der bei Experten nicht nur Beifall findet.
Rekordinflation: EZB steht jetzt vor schwierigem Balanceakt

Zinswende

Rekord-Inflation: EZB hebt Leitzins erneut kräftig an

Die Europäische Zentralbank (EZB) hebt angesichts der Rekordinflation und des schwachen Euro den Leitzins weiter an. Er steigt nun auf 2,0 Prozent.
Rekord-Inflation: EZB hebt Leitzins erneut kräftig an

Finanzpolitik

Licht und Schatten der EZB-Zinserhöhungen

Die Europäische Zentralbank stemmt sich mit einer weiteren kräftigen Zinserhöhung gegen die hohe Inflation im gemeinsamen Währungsraum. Das hat Folgen, nicht nur für Sparer und Kreditnehmer.
Licht und Schatten der EZB-Zinserhöhungen

Gastbeitrag Prof. Hans-Werner Sinn

Inflation in der Euro-Zone auf Rekordniveau: Warum die EZB eine große Mitschuld trägt

Die Inflationsrate in der Euro-Zone hat im September mit 10,0 Prozent ein Rekordhoch markiert. Der ehemalige Chef des Münchner ifo Instituts, Prof. Hans-Werner Sinn, erklärt im Gastbeitrag, warum die Europäische Zentralbank (EZB) neben der OPEC und dem russischen Präsidenten Wladimir Putin eine wesentliche Mitschuld an der Entwicklung trägt.
Inflation in der Euro-Zone auf Rekordniveau: Warum die EZB eine große Mitschuld trägt

Frankfurt

Durch neuen Sponsor: Rettung für das Frankfurter Euro-Symbol

Vor kurzem drohte dem Denkmal noch die Versteigerung. Die Zukunft ist nun durch neue Sponsoren gesichert – Unklarheiten bleiben beim Standort.
Durch neuen Sponsor: Rettung für das Frankfurter Euro-Symbol

Gastbeitrag von Prof. Hans-Werner Sinn

Das Ende des Free Lunch: EZB vor der Zerreißprobe

Die Europäische Zentralbank (EZB) steckt wegen der Inflation in der Zwickmühle zwischen hoch und niedrig verschuldeten Ländern. Jetzt droht der EZB die Zerreißprobe, und niemand weiß, wie sie sie überstehen kann, warnt der frühere Chef des Münchner ifo Instituts Professor Hans-Werner Sinn im Gastbeitrag.
Das Ende des Free Lunch: EZB vor der Zerreißprobe

Gastbeitrag Prof. Volker Wieland

EZB: Worauf es bei der Inflationsbekämpfung ankommt

Im Kampf gegen die Inflation stand die Europäische Zentralbank (EZB) wegen ihrer zögerlichen Haltung lange in der Kritik. Jetzt hat die EZB endlich reagiert. Doch einfacher wird es angesichts einer drohenden Rezession für die Notenbank nicht, warnt der ehemalige Wirtschaftsweise Prof. Volker Wieland im Gastbeitrag.
EZB: Worauf es bei der Inflationsbekämpfung ankommt

Erneut großer Zinssprung

Entscheidung der US-Notenbank: Fed hebt Leitzins erneut deutlich an

Im Kampf gegen die hohe Inflation in den USA erhöhte die US-Notenbank Fed am Mittwoch erneut die Leitzinsen um 0,75 Prozentpunkte. Experten hatten diesen großen Zinssprung erwartet.
Entscheidung der US-Notenbank: Fed hebt Leitzins erneut deutlich an

Zinserhöhungen

EZB-Vize: Inflation verschwindet nicht von selbst

Lange haben die Euro-Währungshüter gezögert, nun stemmen sie sich gegen die hohe Inflation. Der Vize-Präsident der EZB macht klar: Von Rezessionssorgen lässt sich die Notenbank nicht bremsen.
EZB-Vize: Inflation verschwindet nicht von selbst

EZB-Zinserhöhung

Bundesbank: Inflation könnte im Dezember Höhepunkt erreichen

Der Preiszuwachs könnte sich weiter beschleunigen und so die Inflation im Dezember auf über 10 Prozent treiben. Auch deswegen sei nötig, dass die Geldpolitik jetzt reagiert, meint der Bundesbank-Chef.
Bundesbank: Inflation könnte im Dezember Höhepunkt erreichen

Notenbank

„Zu zögerlich“: Ifo-Präsident Fuest kritisiert EZB vor Leitzins-Entscheidung und mahnt härteren Kurs an

Der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, hat die EZB zu einem härteren Vorgehen im Kampf gegen die Inflation aufgefordert.
„Zu zögerlich“: Ifo-Präsident Fuest kritisiert EZB vor Leitzins-Entscheidung und mahnt härteren Kurs an

Ausblick

Vor der EZB-Sitzung: Notenbank vor ungewöhnlich großem Zinsschritt

Dass die Zinsen weiter steigen, gilt als sicher. Die EZB berät am Donnerstag in Frankfurt über Maßnahmen angesichts der hohen Inflation und der Schwäche des Euro.
Vor der EZB-Sitzung: Notenbank vor ungewöhnlich großem Zinsschritt

Geldpolitik

Historisch: EZB hebt Leitzins kräftig an - und erwartet nun 8,1 Prozent Inflation in der Euro-Zone

Im Kampf gegen die rekordhohe Inflation greift die EZB jetzt durch - und hebt den Leitzins so stark an wie noch nie in der Geschichte der Euro-Zone.
Historisch: EZB hebt Leitzins kräftig an - und erwartet nun 8,1 Prozent Inflation in der Euro-Zone

Preispolitik

Mit historischer Zinserhöhung gegen Rekordinflation

Lange hat die EZB gezögert, nun erhöht sie das Tempo bei der Zinswende. Eine historische Zinserhöhung soll die Rekordinflation im Euroraum eindämmen. Die Währungshüter müssen in Kauf nehmen, dass ihr Kurs die angeschlagene Wirtschaft weiter schwächen kann.
Mit historischer Zinserhöhung gegen Rekordinflation