Beifall von der falschen Seite

Kommentar zum Karlsruher EZB-Urteil: Gewaltiges Minengebiet mitten in der Coronakrise

Mitten in der Corona-Krise birgt das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Anleihekaufprogramm der EZB viel Sprengstoff. Nötig sind jetzt konstruktive Lösungen. Ein Kommentar von Merkur-Chefredakteur Georg Anastasiadis.  
Kommentar zum Karlsruher EZB-Urteil: Gewaltiges Minengebiet mitten in der Coronakrise
Staatsanleihenkäufe der EZB teilweise verfassungswidrig

Karlsruhe

Staatsanleihenkäufe der EZB teilweise verfassungswidrig

Das Bundesverfassungsgericht hat die Staatsanleihenkäufe der Europäischen Zentralbank als teilweise grundgesetzwidrig beanstandet.
Staatsanleihenkäufe der EZB teilweise verfassungswidrig
Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre

Bund spart Milliarden

Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre

Die Niedrigzinspolitik der europäischen Zentralbank hat großen Einfluss auf den Kapitalmarkt. Während der deutsche Staat massiv profitiert, schauen Bürger in die Röhre.
Niedrige Zinsen: Deutschland ist der große Gewinner - aber die Bürger schauen in die Röhre
Bundesbank warnt: Treffen Strafzinsen bald mehr Bankkunden in Deutschland?

Kritik aus Deutschland

Bundesbank warnt: Treffen Strafzinsen bald mehr Bankkunden in Deutschland?

Die Europäische Zentralbank will sich mit Macht gegen eine Rezession stemmen. Für Bankkunden könnte das allerdings unangenehme Konsequenzen haben.
Bundesbank warnt: Treffen Strafzinsen bald mehr Bankkunden in Deutschland?
Angst vor Strafzinsen: Scholz richtet „sehr ernsten Appell“ an Banken - und „hofft“ nun

Söder fordert mehr als SPD

Angst vor Strafzinsen: Scholz richtet „sehr ernsten Appell“ an Banken - und „hofft“ nun

Kommen jetzt Negativzinsen aufs Ersparte? Finanzminister Olaf Scholz will auf ein Verbot verzichten und „hofft“ das Beste. Bayerns Ministerpräsident Söder geht weiter.
Angst vor Strafzinsen: Scholz richtet „sehr ernsten Appell“ an Banken - und „hofft“ nun
„Sinnbild des Bösen“: Tagesschau-Kommentator rechnet mit Finanzpolitik ab

Kritik an EZB-Zinspolitik

„Sinnbild des Bösen“: Tagesschau-Kommentator rechnet mit Finanzpolitik ab

Das Bankkonto hat als Anlageform ausgedient. Wird sich das je wieder ändern? In der Tagesschau bei der ARD wählt ein Kommentator drastische Worte für die prekäre Entwicklung aus Sicht der Sparer.
„Sinnbild des Bösen“: Tagesschau-Kommentator rechnet mit Finanzpolitik ab
Wegen EZB-Taktik: Sparkassenchef bereitet Bankkunden auf höhere Kosten vor

„Auswirkungen erreichen breite Bevölkerung“

Wegen EZB-Taktik: Sparkassenchef bereitet Bankkunden auf höhere Kosten vor

Bankkunden müssen sich offenbar auf steigende Kosten einstellen. Das deutet Sparkassenchef Helmut Schleweis an. Hintergrund sei das Vorgehen der EZB.
Wegen EZB-Taktik: Sparkassenchef bereitet Bankkunden auf höhere Kosten vor
Sparer in Sorge: Strafzinsen könnten bald mehr Verbrauchern drohen

Anhaltende Niedrigzinsphase 

Sparer in Sorge: Strafzinsen könnten bald mehr Verbrauchern drohen

Eine steigende Zahl von Bankkunden muss womöglich bald Strafzinsen auf Einlagen zahlen. „Der Druck steigt.“
Sparer in Sorge: Strafzinsen könnten bald mehr Verbrauchern drohen
EuGH-Entscheidung - EZB-Anleihenkäufe sind rechtens

Gauweiler und Lucke klagten in Karlsruhe

EuGH-Entscheidung - EZB-Anleihenkäufe sind rechtens

Die milliardenschweren Anleihenkäufe der Europäischen Zentralbank (EZB) verstoßen nicht gegen EU-Recht. Das wurde in Luxemburg entschieden.
EuGH-Entscheidung - EZB-Anleihenkäufe sind rechtens
Geldschwemme geht weiter: EZB belässt Leitzins bei null Prozent

Niedrigzinspolitik 

Geldschwemme geht weiter: EZB belässt Leitzins bei null Prozent

Trotz Kritik von verschiedenen Seiten hat die Europäische Zentralbank am Donnerstag verkündet, sie werden den Leitzins auch weiterhin bei null Prozent belassen. 
Geldschwemme geht weiter: EZB belässt Leitzins bei null Prozent