Hartes Urteil des 72-Jährigen

Trainer-Legende schießt scharf gegen FCB - und hat einen Verdacht

Fabio Capello hat den FC Bayern München scharf kritisiert. Der Italiener geht vor dem Duell gegen Liverpool den deutschen Rekordmeister hart an.
Trainer-Legende schießt scharf gegen FCB - und hat einen Verdacht

Neuer Bayern-Coach

Capello: Darum ist Carlo Ancelotti die beste Wahl
Capello: Darum ist Carlo Ancelotti die beste Wahl

Capello sieht Chance für Turin

Ex-Juve-Coach: Vernichtendes Urteil über Bayern-Abwehr
Ex-Juve-Coach: Vernichtendes Urteil über Bayern-Abwehr

21,4 Millionen Euro wären fällig

Russische Fans sammeln für Capello-Abfindung

Moskau - Russlands italienischer Nationaltrainer Fabio Capello gerät in seiner Wahlheimat auch öffentlich immer stärker unter Druck. Jetzt machen die Fans mobil.
Russische Fans sammeln für Capello-Abfindung

Russland-Coach lobt

Capello: Bayern die Nummer 2 in der Welt

Shanghai - Für Fabio Capello (58) ist der FC Bayern heuer hinter Titelverteidiger Real Madrid der zweite Anwärter auf den Sieg in der Champions League.
Capello: Bayern die Nummer 2 in der Welt

Zuschuss von Fifa reicht nicht

Russen schulden Capello 5,5 Millionen

Moskau - Er ist einer der bestbezahltesten Trainer im Fußball. Doch seit einem halben Jahr soll der italienischer Star-Trainer kein Gehalt vom russischen Verband bekommen haben. Dabei hat die Fifa sogar einen Zuschuss gegeben - Doch das reicht nicht.
Russen schulden Capello 5,5 Millionen

Wegen Geld

Medien: Capello vor Rücktritt als Russland-Coach

Moskau - In russischen Medien wird über einen bevorstehenden Rücktritt von Fußball-Nationaltrainer Fabio Capello spekuliert.
Medien: Capello vor Rücktritt als Russland-Coach

"... wo es besonders stinkt"

Zoff zwischen Capello und Conte

Turin - Verbale Scharmützel zwischen Fabio Capello und Antonio Conte: Zwischen dem Trainer von Juventus Turin, Conte, und Russlands Nationalcoach Capello ist es zu einer Auseinandersetzung gekommen.
Zoff zwischen Capello und Conte

Unterschrift in Kürze

Capello verlängert Vertrag in Russland

Moskau - Fabio Capello (67) bleibt auch nach der WM 2014 Trainer der russischen Nationalmannschaft. Es fehlt offenbar nur noch die Unterschrift.
Capello verlängert Vertrag in Russland

"Unglaublich - vier Tore"

Weltfußballer: Capello plädiert für Ronaldo

Costa do Sauípe - Franck Ribérys Konkurrent Cristiano Ronaldo hat nach Meinung des russischen Nationaltrainers Fabio Capello den Titel als Weltfußballer des Jahres verdient.
Weltfußballer: Capello plädiert für Ronaldo