Was beim Sport hilft - und was nicht

Schlaf, Essen, Alkohol

Was beim Sport hilft - und was nicht

Nach dem ausgiebigen Training erstmal abends einen drauf machen? Keine gute Idee, sagen Experten. Und auch abgesehen vom Alkoholverzicht gibt es ein paar Dinge, die die sportliche Leistungsfähigkeit steigern.
Was beim Sport hilft - und was nicht
So gelingt der Einstieg in Nordic Walking

Mit wenigen Minuten starten

So gelingt der Einstieg in Nordic Walking

Nordic Walking schont die Gelenke und beugt Verspannungen vor. Einsteiger sollten sich nicht überfordern und mit kleinen Etappen beginnen. Dreimal die Woche 8 Minuten im Wohlfühltempo sind ein guter Start in ein sportlicheres Leben.
So gelingt der Einstieg in Nordic Walking
So lange trainieren Fußballfans Burger und Softdrink ab

Futtern statt kicken

So lange trainieren Fußballfans Burger und Softdrink ab

Egal ob in der Kneipe oder zu Hause - wer die WM-Spiele verfolgt, stopft oft manches Essen in sich hinein. Bei einer klassischen Verpflegung aus Burger, Pommes frites und Limo kommen da eine Menge Kalorien zusammen. Wie viel Sport ist nötig, um sie wieder loszuwerden?
So lange trainieren Fußballfans Burger und Softdrink ab
Gesunde Ernährung und Bewegung schützen vor Gallensteinen

Wenig Fett und Zucker

Gesunde Ernährung und Bewegung schützen vor Gallensteinen

Ausreichend Bewegung und eine ausgewogene Ernährung sind die beste Prävention vor Erkrankungen. Auch bei der Bildung von Gallensteinen sind Übergewicht und zu wenig Bewegung oft mit verantwortlich.
Gesunde Ernährung und Bewegung schützen vor Gallensteinen
So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad

Gut bepackt

So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad

Es klingt wie ein romantisches Abenteuer: Der Roadtrip mit dem Fahrrad. Aber wer sich zu naiv auf den Drahtesel schwingt, macht vielleicht schwere Fehler - und leidet dann während der ganzen Tour darunter. Das geht schon beim Packen los.
So gelingt der Roadtrip mit dem Fahrrad
Sicher in natürlichen Gewässern schwimmen

Nie allein baden

Sicher in natürlichen Gewässern schwimmen

Das Baden im See oder im Meer bringt an heißen Sommertagen nicht nur viel Erfrischung, sondern auch besondere Erholung. Das sollte Schwimmer aber nicht zu Leichtsinn verleiten. Denn natürliche Gewässer haben oft ihre Tücken.
Sicher in natürlichen Gewässern schwimmen
So wärmen sich Sportler richtig auf

Kraft wichtiger als dehnen

So wärmen sich Sportler richtig auf

Aus rein medizinischer Sicht schützt dehnen nicht vor Verletzungen. Dennoch raten Experten dazu, es vor dem Sport ins Aufwärmprogramm einzubauen - allerdings als dynamisches Stretching. Um dauerhaft Beschwerden zu vermeiden, sind Kraft und Beweglichkeit wichtiger.
So wärmen sich Sportler richtig auf
Woher kommt das Seitenstechen?

Schmerzhaft aber ungefährlich

Woher kommt das Seitenstechen?

Fast jeder hat es schon einmal erlebt: Seitenstechen trifft vor allem Freizeitsportler. Der Gesundheit schaden die krampfartigen Schmerzen nicht. Woher sie stammen - darüber gibt es verschiedene Theorien. Fest steht, was Sportler gegen die Stiche tun können.
Woher kommt das Seitenstechen?
Stand-Up-Paddling fordert den ganzen Körper

Balanceakt auf dem Board

Stand-Up-Paddling fordert den ganzen Körper

Ein Board, ein Paddel, ein Gewässer - mehr braucht es nicht, um sich beim Stand-Up-Paddling fit zu halten. Einzige Voraussetzung für den Sportler: Er muss schwimmen können. Dabei ist die Wahrscheinlichkeit, ins Wasser zu fallen, nicht so groß, wie man meinen könnte.
Stand-Up-Paddling fordert den ganzen Körper
Krass: 25-Jähriger verliert 55 Kilo - dank eines simplen Tricks

Abnehmerfolg

Krass: 25-Jähriger verliert 55 Kilo - dank eines simplen Tricks

Als George Sinclair fast 140 Kilogramm wiegt, will er abnehmen. Seine Weise ist so einfach wie effektiv - ohne je ein Fitnessstudio besucht zu haben.
Krass: 25-Jähriger verliert 55 Kilo - dank eines simplen Tricks