Nach der Wahl plötzlich mit im Boot

Erst bekämpften Freie Wähler das vehement, jetzt sind sie selber dabei: Bayern behält teure Beauftragte

Bis vor kurzem zogen die Freien Wähler noch mit allen - auch juristischen - Mitteln dagegen zu Felde. Jetzt sitzen sie selber im Boot - und bekommen zwei Posten für Sonderbeauftragte.
Erst bekämpften Freie Wähler das vehement, jetzt sind sie selber dabei: Bayern behält teure Beauftragte

Das Warten hat ein Ende

Das Kabinett Söder II: Dienstbeginn der schwarz-orangen Koalition 

Es ist schon die zweite erste Sitzung eines neuen Ministerrats in diesem Jahr: Das Kabinett Söder II hat seine Arbeit aufgenommen. Parallel dazu sortiert sich der Landtag – und bemerkt ein Problem.
Das Kabinett Söder II: Dienstbeginn der schwarz-orangen Koalition 
Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag

Interview mit Freie-Wähler-Chef

Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag

Erstmals haben es die Freien Wähler zu einer Regierungsbeteiligung gebracht - in Bayern mit der CSU. Für Parteichef Aiwanger eine wichtige Etappe auf dem Weg zu einem noch größeren Ziel.
Aiwanger sieht Freie Wähler in zehn Jahren im Bundestag
Hoppla: Aiwanger wirft Landräten „Fake News“ vor

Hochwasser-Streit

Hoppla: Aiwanger wirft Landräten „Fake News“ vor

Noch ist er nicht Vize-Ministerpräsident - doch Hubert Aiwanger hat sich schon „präsidentielles“ Vokabular angeeignet. Im Streit um Hochwasserschutz bezichtigt er bayerische Landräte des Verbreitens von „Fake News“.
Hoppla: Aiwanger wirft Landräten „Fake News“ vor
Söder als Ministerpräsident wiedergewählt - mindestens einer stimmte nicht für ihn

News-Ticker zur Bayern-Wahl

Söder als Ministerpräsident wiedergewählt - mindestens einer stimmte nicht für ihn

Im bayerischen Landtag hat sich nach der Wahl einiges verändert. Markus Söder (CSU) will sich erneut zum bayerischen Ministerpräsidenten wählen lassen. Im News-Ticker erfahren Sie alles Wichtige.
Söder als Ministerpräsident wiedergewählt - mindestens einer stimmte nicht für ihn
Ministerpräsident reagiert nach Wahl erleichtert: Söder verspricht neuen Stil

Attacken der Opposition bei Generaldebatte im Landtag

Ministerpräsident reagiert nach Wahl erleichtert: Söder verspricht neuen Stil

Am Ende fehlt eine Stimme, aber auf die kommt es nicht an. Mit der Mehrheit von CSU und Freien Wählern wählt der Landtag Markus Söder zum neuen Ministerpräsidenten. Er gelobt Demut. Die Opposition attackiert dennoch.
Ministerpräsident reagiert nach Wahl erleichtert: Söder verspricht neuen Stil
Markus Söder bleibt bayerischer Ministerpräsident

Im ersten Wahlgang gewählt

Markus Söder bleibt bayerischer Ministerpräsident

23 Tage nach der CSU-Pleite bei der Landtagswahl kann Regierungschef Söder wieder lachen - auch ohne absolute Mehrheit. Im Parlament erhielt er dank der Freien Wähler genug Stimmen für die Wiederwahl.
Markus Söder bleibt bayerischer Ministerpräsident
Neue Legislatur beginnt: Das steht im Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern

Landtagswahl in Bayern

Neue Legislatur beginnt: Das steht im Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern

Der Koalitionsvertrag ist unterschrieben. Was Markus Söder und Hubert Aiwanger für die nächsten fünf Jahre planen: 
Neue Legislatur beginnt: Das steht im Koalitionsvertrag von CSU und Freien Wählern
Bayerns Regierungskoalition steht: Erste geheime Details des neuen Programms 

CSU und FW wollen Familien stärken

Bayerns Regierungskoalition steht: Erste geheime Details des neuen Programms 

Die Details der Koalitionsvereinbarung zwischen CSU und Freien Wählern sollen noch geheim gehalten werden. Doch wie der Münchner Merkur erfuhr, plant die neue Staatsregierung ein Familien-Programm in dreistelliger Millionenhöhe.
Bayerns Regierungskoalition steht: Erste geheime Details des neuen Programms 
CSU und Freie Wähler einigen sich auf Regierungsbündnis

Durchbruch in München

CSU und Freie Wähler einigen sich auf Regierungsbündnis

Die politische Farbenlehre in Deutschland ist um eine Variante reicher: CSU und Freie Wähler haben sich auf die erste schwarz-orange Koalition verständigt. Nur die Parteigremien müssen noch zustimmen.
CSU und Freie Wähler einigen sich auf Regierungsbündnis