Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen

Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen

Aktuelle News und Hintergrundberichte

G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau: Wichtige Infos auf einen Blick

+
Hier findet der G7-Gipfel 2015 statt: Das Schloss Elmau nahe der Ortschaft Krün bei Garmisch-Partenkirchen in Bayern.

Krün - Zum G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau werden die Staats- und Regierungschefs der sieben wichtigsten Industrienationen nach Bayern kommen. Alle wichtigen Infos rund um die G7-Tagung finden Sie hier auf einen Blick:

  • Datum: Der G7-Gipfel findet am 7. und 8. Juni (Sonntag & Montag) statt.
  • Ort: Die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden Wirtschaftsnationen treffen sich auf Schloss Elmau in Krün im Landkreis Garmisch-Partenkirchen in Bayern. Es gilt als eines der besten Luxus-Hotels der Welt.
  • Demo/Protest: Mit den Staats- und Regierungschefs kommen auch die G7-Gipfel-Gegner: Rund um das Treffen auf Schloss Elmau sind zahlreiche Demonstrationen geplant - in München und im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.
  • Teilnehmer: Am G7-Gipfel nehmen Deutschland (Kanzlerin Angela Merkel); USA (Präsident Barack Obama); Großbritannien (Premierminister David Cameron); Frankreich (Präsident François Hollande); Italien (Ministerpräsident Matteo Renzi); Japan (Premierminister Shinzō Abe) und Kanada (Premierminister Stephen Harper) teil.
  • Kosten: Der G7-Gipfel wird den Bund rund 80 Millionen Euro und den Freistaat Bayern etwa 130 Millionen Euro kosten. Vor allem der Bereich Sicherheit verschlingt jede Menge Geld.
  • Themen: Die Vertreter der sieben wichtigsten Industrienationen werden beim G7-Gipfel 2015 wahrscheinlich über Themen wie den Kampf gegen die Terrormiliz IS, den Konflikt in der Ukraine und die Atomverhandlungen mit dem Iran sprechen. Auch Umwelt und Gesundheit dürfte für viele Teilnehmer ein wichtiges Anliegen sein.
  • Warum G7-Gipfel und nicht mehr G8? Zwischen 1998 und 2013 hat es ausnahmslos G8-Gipfel gegeben. Aufgrund der Krim-Krise haben sich die anderen Mitglieder jedoch entschlossen, Russland und Wladimir Putin vorerst aus der Gruppe auszuschließen.
  • Wie viele Polizisten sind im Einsatz? Laut offiziellen Zahlen vom bayerischen Innenministerium werden beim G7-Gipfel auf Schloss Elmau 17.000 Polizisten im Einsatz sein.
  • Welche Sperrungen wird es geben? Die nahe Umgebung rund um das Schloss Elmau wird zum G7-Gipfel zur Sperrzone. Im Ortsteil Klais, wo der Tagungsort liegt, wurde schon rund zwei Wochen vor Beginn des Gipfels ein Sicherheitszaun errichtet. Dieser führt auch durch private Grundstücke. Auch einige Mautstraßen und Feldwege werden gesperrt. Wo wann und für wie lange Sperren im Zusammenhang mit dem G7-Gipfel errichtet werden, lesen Sie demnächst in einem Übersichts-Artikel auf Merkur.de.
  • Wer sind die Gegner? Etwa 1000 Gegner des G7-Gipfels 2015 in Elmau mit ganz unterschiedlichen Hintergründen haben sich zum "AktionsBündnis Stop-G7-Elmau" zusammengeschlossen. Dort organisieren sich unter anderem Friedensaktivisten und auch einige Politiker. Insgesamt werden zum G7-Gipfel zwischen 4000 und 5000 Gegner zu Demonstrationen und Protest-Märschen erwartet.
  • Kann die Region vom G7-Gipfel profitieren? Ja. Lässt man alle Einschränkungen und anderen Ärgernisse für die Anwohner sowie die Beeinträchtigung der Bevölkerung durch verstärkte Kontrollen und natürlich die enormen Kosten außen vor, gibt es durchaus positive Entwicklungen. Der G7-Gipfel treibt zum Beispiel den Ausbau und die Modernisierung der Mobilfunknetze und des Breitbandnetzes (fürs Internet) massiv voran. Auch diverse kleinere und größere Bau- und Renovierungsprojekte, die sich sonst über Monate oder Jahre hinweg gezogen hätten, werden nun zeitnah umgesetzt und kräftig bezuschusst.

Ausführliche Antworten auf diese und weitere Fragen rund um den G7-Gipfel 2015 lesen Sie in unserem großen Info-Artikel. Aktuelle Nachrichten und Entwicklungen können Sie in unserem News-Blog zum G7-Gipfel auf Schloss Elmau verfolgen. Dort finden Sie auch Fotos und Videos.

Wanderparkplatz Elmau: Umgestaltung im Herbst

Untere Naturschutzbehörde hat andere Vorstellungen

Wanderparkplatz Elmau: Umgestaltung im Herbst

Krün - Der Aufschrei war seinerzeit groß, als der Wanderparkplatz in Elmau im Vorfeld des G7-Gipfels 2015 in eine vollends versiegelte Hubschrauber-Landefläche ummodeliert wurde. Vor allem die Naturschützer schlugen Alarm. Der Asphalt ist längst wieder beseitigt worden. Im Herbst beginnt voraussichtlich die naturnahe Umgestaltung des Areals – ein Jahr später als geplant.
Wanderparkplatz Elmau: Umgestaltung im Herbst

Viele Geschäftsleute fremdeln mit dem Mega-Trend

Online-Handel fordert heimischen Einzelhandel heraus

Der deutsche Einzelhandel hat ein Rekordjahr hinter sich. Doch in den beiden großen Einkaufsorten des Landkreises, Garmisch-Partenkirchen und Murnau, ist die Stimmung durchwachsen.
Online-Handel fordert heimischen Einzelhandel heraus
Elmauer Merkel-Foto dient nun dem Spott über Henriette Reker

Twitter-Shitstorm zu Verhaltensregeln

Elmauer Merkel-Foto dient nun dem Spott über Henriette Reker

Elmau - Es war DAS Symbolfoto des G7-Gipfels in Elmau: Kanzlerin Merkel vor Bergpanorama, die Arme weit ausgebreitet, vor ihr Barack Obama, lässig auf einer Bank sitzend. Nun dient es dem Spott über die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker. 
Elmauer Merkel-Foto dient nun dem Spott über Henriette Reker
G7-Zwischenbilanz: So teuer war der Gipfel

Großteil des Geldes für Einsatzfahrzeuge und -technik ausgegeben

G7-Zwischenbilanz: So teuer war der Gipfel

Garmisch-Partenkirchen/München - Der G7-Gipfel hat viel Geld gekostet. Gleichzeitig wurde aber auch viel in den Landkreis investiert. Landtagsabgeordneter Florian Streibl forderte jetzt genaue Zahlen. 
G7-Zwischenbilanz: So teuer war der Gipfel
Filmreifer Streit um die Bank von Elmau

Schlossherr Müller-Elmau verklagt Hochschule

Filmreifer Streit um die Bank von Elmau

Elmau - Filmstudenten haben auf Schloss Elmau einen satirischen Film über Merkel und Obamas Ratsch auf der Holzbank gedreht. Schlossherr Dietmar Müller-Elmau ist sauer. Darum hat er versucht, den Film verbieten zu lassen.
Filmreifer Streit um die Bank von Elmau
G7: So viel kosteten die Souvenirs für die Gäste

Hochwertige Souvenirs

G7: So viel kosteten die Souvenirs für die Gäste

München - Nach dem G7-Gipfel haben sich bayerische Porzellanlöwen mutmaßlich in Dutzenden Diplomatenwohnzimmern von Rom bis Tokio verbreitet. Die Löwen gingen als Geschenke an die Delegationsmitglieder.
G7: So viel kosteten die Souvenirs für die Gäste
Riesen-Einsatz bei G7: Herrmann sagt Danke

Empfang

Riesen-Einsatz bei G7: Herrmann sagt Danke

München - Der G7-Gipfel war der größte Polizeieinsatz in Bayerns Geschichte – und nur mit Hilfe zehntausender, zum Teil ehrenamtlicher Einsatzkräfte zu stemmen. Dafür bedankte sich Innenminister Herrmann nun. 
Riesen-Einsatz bei G7: Herrmann sagt Danke
Die weltberühmte Obama-Bank - und ihre Macher

Ein Foto von ihr ging um den Globus

Die weltberühmte Obama-Bank - und ihre Macher

Krün - Sie wurde die Bank seines Lebens: Jenes Freiluft-Sitzmöbel, das der Mittenwalder Handwerker Josef Neuner zum G7-Gipfel in Elmau gebaut hat. Wir haben die ganze Geschichte.
Die weltberühmte Obama-Bank - und ihre Macher
Allein das Logo des G7-Gipfels kostete 80.000 Euro

Teure Angelegenheit

Allein das Logo des G7-Gipfels kostete 80.000 Euro

Garmisch-Partenkirchen - Der G7-Gipfel auf Schloss Elmau hat einen dreistelligen Millionenbetrag gekostet. Scheinbar war alles teuer: Allein die Entwicklung des Logos verschlang 80.000 Euro.
Allein das Logo des G7-Gipfels kostete 80.000 Euro
Auf den Spuren der Gipfel-Geheimnisse

Spezielle G7-Wandertour ins Elmauer Tal

Auf den Spuren der Gipfel-Geheimnisse

Elmau - 2 Seiten WC-Anleitung, eine Kissenprobe und ein Morgenbad im See: Spannende Details rund um den G7-Gipfel erfahren Wanderer bei einer speziellen Tour.
Auf den Spuren der Gipfel-Geheimnisse