Abschied unter Tränen

„Abschied tut sehr weh“: Corona zwingt Münchner Betriebe in die Knie - Vier traurige Beispiele

Die Corona-Pandemie ist für Gastronomen und Einzelhändler einen Zerreißprobe. Diese Betriebe in München haben die Krise nicht überstanden.
„Abschied tut sehr weh“: Corona zwingt Münchner Betriebe in die Knie - Vier traurige Beispiele

„Das darf die Stadt nicht akzeptieren“

Miet-Paukenschlag im Glockenbachviertel? Für Anwohner könnte es bald brenzlig werden
Miet-Paukenschlag im Glockenbachviertel? Für Anwohner könnte es bald brenzlig werden
Krisen-Stab gegen den Krach am Gärtnerplatz in München: Nun bahnen sich „harte Entscheidungen" an

Party-Ärger wegen Corona

Krisen-Stab gegen den Krach am Gärtnerplatz in München: Nun bahnen sich „harte Entscheidungen" an
Krisen-Stab gegen den Krach am Gärtnerplatz in München: Nun bahnen sich „harte Entscheidungen" an

„Furchtbarer Lärm“

München: Schlägerei am Gärtnerplatz mit immensen Ausmaßen - Acht Polizei-Streifen rücken aus

Seit Wochen ist die Situation am Gärtnerplatz in München angespannt, besonders für die Anwohner. Alkohol bringt das Blut der Feiernden in Wallung. Nun gab es den nächsten Ärger.
München: Schlägerei am Gärtnerplatz mit immensen Ausmaßen - Acht Polizei-Streifen rücken aus

Debatte um Alkoholverbot

Corona-Hotspot am Gärtnerplatz spaltet Münchner CSU - Bundestagsabgeordneter fährt schwere Geschütze auf

Feiern am Gärtnerplatz in München sorgt nicht überall für gute Laune. Anwohner sind genervt. Nun sieht der Kommunale Außendienst nach dem Rechten. Ein CSU-Politiker fährt schwere Geschütze auf.
Corona-Hotspot am Gärtnerplatz spaltet Münchner CSU - Bundestagsabgeordneter fährt schwere Geschütze auf

Ausufernde Bürokratie für Wirte

Irrer Streit um Freischankflächen in der Au: Warum Gäste auf dem Gehsteig sitzen

Die Tische vor dem Franziskaner in der Au reihen sich auf dem Gehweg um einen freien Platz. Auf der einen Seite parken Autos, auf der anderen flitzen Radler vorbei. Nur die Fläche in der Mitte, direkt unterm Baum – die ist gähnend leer. Zum Leid der Wirte.
Irrer Streit um Freischankflächen in der Au: Warum Gäste auf dem Gehsteig sitzen

Vertrag nicht verlängert

Gärtnerplatztheater trennt sich von Chefdirigent Comin

München - Marco Comin wird nach Ende der kommenden Spielsaison nicht länger Chefdirigent des Gärtnerplatztheaters sein. Intendant Josef Köpplinger begründet die Entscheidung.
Gärtnerplatztheater trennt sich von Chefdirigent Comin

Zur Premiere am Gärtnerplatz: Venedig an der Isar

Ein Klassiker. Merkwürdig und sträflich daher, dass er in München (zu) selten gespielt wird. Das Gärtnerplatztheater widmet sich nun Benjamin Britten und bringt seine letzte Oper „Tod in Venedig“ heraus. Premiere ist am 20. Juni.
Zur Premiere am Gärtnerplatz: Venedig an der Isar

Vor der Gärtnerplatz-Premiere

Freibeuter aus Versehen

Gemessen an den internationalen Aufführungszahlen ist dieses Stück längst überfällig: Heute hat im Münchner Gärtnerplatztheater die Operette „Die Piraten von Penzance“ des britischen Duos Gilbert und Sullivan Premiere .
Freibeuter aus Versehen

Das Publikum giert nach Theaterblut

Wer sich vom Musical noch immer ein Stück heile Welt erwartet, der dürfte bei der morgigen Gärtnerplatz-Premiere von „Sweeney Todd“ sein blaues, besser: sein rotes Wunder erleben. Der Messer schwingende Barbier ist aber nicht der erste Serienmörder, der den Weg auf die Musicalbühne gefunden hat.
Das Publikum giert nach Theaterblut