Weitere Menschen verletzt

Schrecklicher Unfall: Reisebus stürzt 80 Meter in die Tiefe - 17 Menschen sterben

Furchtbares Unglück im Norden von Tiflis: Ein Bus stieß wohl mit einem Auto zusammen und stürzte danach 80 Meter in die Tiefe. 17 Menschen starben.
Schrecklicher Unfall: Reisebus stürzt 80 Meter in die Tiefe - 17 Menschen sterben

Nach Ansprache eines Abgeordneten

Massen-Demo in Georgien - Parlamentspräsident tritt zurück
Massen-Demo in Georgien - Parlamentspräsident tritt zurück
Schock bei Europameisterschaft! Gewichtheberin mit Horror-Verletzung - trotzdem Medaille

Video zeigt schlimme Szene

Schock bei Europameisterschaft! Gewichtheberin mit Horror-Verletzung - trotzdem Medaille
Schock bei Europameisterschaft! Gewichtheberin mit Horror-Verletzung - trotzdem Medaille

Mindestens eine Festnahme

Schüsse und Explosionen bei Anti-Terro-Einsatz in Tiflis

Die Polizei im georgischen Tiflis hat bei einem Anti-Terror-Einsatz mindestens einen Verdächtigen festgenommen. Zuvor hatte es Schusswechsel und Explosionen gegeben.
Schüsse und Explosionen bei Anti-Terro-Einsatz in Tiflis

Frau erstickte qualvoll

Nach Raubmord an 85-Jähriger: Zweiter Täter in Georgien verurteilt

Mehr als vier Jahre nach dem Raubmord an einer Rentnerin in Nürnberg ist nun auch der zweite Täter verurteilt worden. Er muss lebenslang ins Gefängnis - in Georgien.
Nach Raubmord an 85-Jähriger: Zweiter Täter in Georgien verurteilt

Schmuckstück im Kaukasus - Georgiens Hauptstadt Tiflis

Tiflis liegt an der alten Seidenstraße, an der Schwelle zu Asien. Die Hauptstadt Georgiens überzeugt Besucher mit malerisch heruntergekommenen Jugendstil-Villen, urigen Weinstuben und Schwefelbädern. Vieles verfällt - trotzdem blüht die Stadt gerade erst richtig auf.
Schmuckstück im Kaukasus - Georgiens Hauptstadt Tiflis

WM-Qualifikation

Zwei Bayern-Stars müssen um WM zittern

München - Daniel van Buyten steuert mit Belgien auf seine erste WM-Teilnahme zu. Schlechter sieht es dagegen für Mario Mandzukic und Claudio Pizarro aus. Alle Erfolgschancen der Münchner in der Zusammenfassung.
Zwei Bayern-Stars müssen um WM zittern

UNESCO erkennt 13 neue Stätten als Welterbe an

Sevilla - Die UN-Organisation für Bildung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) hat auf ihrer Tagung in Sevilla 13 neue Stätten als Welterbe der Menschheit anerkannt.
UNESCO erkennt 13 neue Stätten als Welterbe an

EU-Gipfel zur Ostpartnerschaft von Streit überschattet

Prag - Der EU-Sondergipfel zur Gründung der “Östlichen Partnerschaft“ an diesem Donnerstag wird von Streit überschattet. Das Treffen in Prag soll sechs frühere Sowjetrepubliken, darunter die Ukraine und Georgien, näher an die EU führen.
EU-Gipfel zur Ostpartnerschaft von Streit überschattet

Das war 2008: Krisen und Naturkatastrophen

Kriegerische Auseinandersetzungen, Terroranschläge, Wirbelstürme, Überschwemmungen und heftige Schneefälle haben den Menschen dieses Jahr auf der ganzen Welt schwer zu schaffen gemacht.
Das war 2008: Krisen und Naturkatastrophen