Verbraucherschützer fordern "Klartext"

Etikettenschwindel bei Lebensmitteln

Verbraucherschützer fordern "Klartext"

Berlin - Viele Kunden ärgern sich schon lange, wenn Packungen mehr vorgaukeln, als das angepriesene Lebensmittel hält. Verbraucherschützer fordern endlich Konsequenzen.
Verbraucherschützer fordern "Klartext"

Pferdefleisch-Skandal

Aigner: „Detektivarbeit“ für Aufklärung nötig
Aigner: „Detektivarbeit“ für Aufklärung nötig
Etikettenschwindel bei unseren Lebensmitteln
Etikettenschwindel bei unseren Lebensmitteln

Ärger mit der Stromrechnung? Schlichter hilft

Berlin - Zu hohe Stromrechnungen und Probleme beim Anbieterwechsel: Eine neue Schlichtungsstelle soll künftig bei Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Energieversorgern vermitteln.
Ärger mit der Stromrechnung? Schlichter hilft

Mehr Geld für Portal zu Lebensmittel-Täuschungen

Berlin - Die Webseite für Verbraucherbeschwerden über Lebensmittel-Täuschungen bekommt angesichts eines großen Ansturms mehr Geld. Damit soll mehr Personal eingestellt und die Serverkapazitäten erhöht werden.
Mehr Geld für Portal zu Lebensmittel-Täuschungen

Verbraucherzentralen: Gesetzliche Regeln für Dispo-Kredite

Berlin - Aus hohen Dispozinsen fürs Konto-Überziehen müssen Kunden nach Ansicht der Verbraucherzentralen leichter herauskommen können. Ungefähr jeder sechste Bankkunde steht mit seinem Girokonto im Minus
Verbraucherzentralen: Gesetzliche Regeln für Dispo-Kredite

Aigner fordert "angemessene" Gebühren an Geldautomaten

Berlin - Kurz vor der Einführung von Preisangaben bei Abhebungen an Geldautomaten hat Verbraucherministerin Aigner die Banken aufgefordert, Gebühren zukünftig moderater zu gestalten.
Aigner fordert "angemessene" Gebühren an Geldautomaten

So groß sind die Wissenslücken unserer Schüler

Berlin - Was ist ein Girokonto, welcher Handy-Vertrag ist der günstigste? Bei vielen dieser Fragen haben Zehntklässler laut einer Umfrage große Wissenslücken.
So groß sind die Wissenslücken unserer Schüler

SPD will Gesundheitsreform rückgängig machen

Berlin - Die SPD will die Gesundheitsreform von Union und FDP im Falle eines Wahlsiegs nach der nächsten Bundestagswahl vollständig zurücknehmen.
SPD will Gesundheitsreform rückgängig machen

Verbraucherschützer befürchten überteuerte Pillen

Berlin - Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (vzbv) hat die schwarz-gelbe Koalition vor Korrekturen am vorgesehenen Arzneimittelpaket gewarnt.
Verbraucherschützer befürchten überteuerte Pillen