Wie Sicherheitsbehörden Handys überwachen können

Fragen und Antworten

Wie Sicherheitsbehörden Handys überwachen können

Die Ortung von Handys gehört zum Alltag bei der Polizei, dem Zoll und den Geheimdiensten. Die Ermittler setzen immer häufiger "stille SMS" und andere Überwachungsmaßnahmen ein. Die Betroffenen merken davon in der Regel gar nichts.
Wie Sicherheitsbehörden Handys überwachen können
Tipps zur Handynutzung in der Familie

Ständig online

Tipps zur Handynutzung in der Familie

Smartphones üben auf viele Kinder den gleichen magischen Reiz aus wie auf Erwachsene. Umso wichtiger, dass Eltern Regeln für die Nutzung in der Familie finden. Das Handy einzukassieren, ist aber keine Lösung.
Tipps zur Handynutzung in der Familie
"Westworld" auf dem Smartphone und Licht im Labyrinth

Neue mobile Spiele

"Westworld" auf dem Smartphone und Licht im Labyrinth

Smartphone-Spieler haben diesen Monat die Wahl: Puzzeln, managen oder über Plattformen hüpfen - alles ist dabei. Bei "FRACTER" ist Köpfchen gefragt, um Licht ins Dunkel zu bringen, und "The Eyes of Ara" lässt den Adventure-Spaß der 90erJahre wieder aufleben.
"Westworld" auf dem Smartphone und Licht im Labyrinth
Anklopfen und Makeln beim iPhone an- und ausschalten

Telefongespräche managen

Anklopfen und Makeln beim iPhone an- und ausschalten

Wer während eines Telefonats zusätzlich eingehende Anrufe nicht verpassen möchte, kann in seinem iPhone die Funktion Anklopfen/Makeln einschalten. Bei manchen Anbietern ist sogar eine Telefonkonferenz möglich.
Anklopfen und Makeln beim iPhone an- und ausschalten
Marburger Bund: Datenschutz bei elektronischer Patientenakte

Infos auf Handy und Tablet

Marburger Bund: Datenschutz bei elektronischer Patientenakte

Daten über die eigenen Blutwerte, Krankheiten und Medikamente auf Handy oder Tablet? Darauf können sich Deutschlands Patienten bereits heute einstellen. Ärzte sind ein bisschen skeptisch.
Marburger Bund: Datenschutz bei elektronischer Patientenakte
Internet im Flugzeug auf dem Vormarsch

Über den Wolken online

Internet im Flugzeug auf dem Vormarsch

Kilometerweit über der Erde: Einst konnten selbst Geschäftsleute ihr Handy hier mangels Empfang getrost zur Seite legen. Längst hat das Internet auch ins Flugzeug Einzug gehalten. Experten sehen darin einen großen Markt. Doch in Europa bleiben die Airlines skeptisch.
Internet im Flugzeug auf dem Vormarsch
Handy mit Vertrag lohnt sich meist nicht

Einzelkauf ist günstiger

Handy mit Vertrag lohnt sich meist nicht

Früher konnte man mit Kombitarifen aus Vertrag und Telefon im Mobilfunk richtig Geld sparen - doch die Zeiten sind vorbei. Wer heute auf Kombitarife stößt, muss genau rechnen - und auf Fallen im Kleingedruckten achten.
Handy mit Vertrag lohnt sich meist nicht
Bei Mobilfunkanbietern hat das Prepaid-Jahr 13 Monate

Preiserhöhung kaschiert

Bei Mobilfunkanbietern hat das Prepaid-Jahr 13 Monate

Wer sich eine Prepaid-Karte für das Handy zulegt, sollte bei der Kostenkalkulation auf den Abrechnungszeitraum des Anbieters achten. Häufig wird mittlerweile alle 28 Tage abgerechnet.
Bei Mobilfunkanbietern hat das Prepaid-Jahr 13 Monate
Smartphone-Schock: Frau hört Knall - dann sieht sie, dass beliebtes Handy explodiert ist

Handy wird bei Hersteller untersucht

Smartphone-Schock: Frau hört Knall - dann sieht sie, dass beliebtes Handy explodiert ist

Es geht ganz schnell: Ein Knall und das Handy ist explodiert. Eine junge Frau aus dem Kreis Kassel hatte Ärger, weil ihr Galaxy S7 am Ende nur noch qualmte.
Smartphone-Schock: Frau hört Knall - dann sieht sie, dass beliebtes Handy explodiert ist
Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

Texte und Objekte

Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar

Von Pflanzenbestimmung, über Visitenkarten-Lesen bis zu Übersetzungen - die Software Google Lens erkennt via Handykamera zahlreiche Objekten und Texte. Jetzt bietet Google sein Programm auch als eigene App für Android-Handys an.
Bilderkennung Google Lens für Androiden verfügbar