Nach Horrorsturz: Grugger beendet Karriere

Innsbruck - Der österreichische Skirennfahrer Hans Grugger beendet seine Karriere. Das gab Grugger am Dienstag bei einer Pressekonferenz in Innsbruck bekannt.
Nach Horrorsturz: Grugger beendet Karriere
„Ich will mich mit der Streif versöhnen“
„Ich will mich mit der Streif versöhnen“
"Das Schlimmste wäre, wenn es zehn Zentimeter schneit"
"Das Schlimmste wäre, wenn es zehn Zentimeter schneit"
"Das Schlimmste wäre, wenn es zehn Zentimeter schneit"

Skiwelt sucht Schutz: Knieschienen und Airbags?

Berlin - Vier Verletzte am vergangenen Wochenende, fünf bewusstlose Athleten seit Dezember - eine Woche vor der Ski-WM sorgen schwere Stürze für Aufsehen.
Skiwelt sucht Schutz: Knieschienen und Airbags?

Cuche und Kostelic: Favoriten für die Ski-WM

Garmisch-Partenkirchen - Altmeister Didier Cuche und Allrounder Ivica Kostelic dominieren den alpinen Ski-Weltcup nach Belieben. Mit den Siegen von Chamonix fahren sie als Favoriten zur WM in Garmisch-Partenkirchen.
Cuche und Kostelic: Favoriten für die Ski-WM

Gruggers Aufwachphase fast beendet

Innsbruck - Der auf der Kitzbüheler Streif schwer gestürzte österreichische Ski-Rennläufer Hans Grugger steht offenbar kurz vor dem vollständigen Erwachen aus seinem künstlichen Tiefschlaf.
Gruggers Aufwachphase fast beendet

Ski: Aufwachphase bei Grugger eingeleitet

Innsbruck - Beim schwer verunglückten österreichischen Skirennfahrer Hans Grugger ist die Aufwachphase aus seinem künstlichen Tiefschlaf eingeleitet worden.
Ski: Aufwachphase bei Grugger eingeleitet