Auch KSK im Blickpunkt

„Ungewöhnlich, dass ...“: Extremisten in der Bundeswehr - Wehrbeauftragter fordert Aufklärung

Der Wehrbeauftragte des Bundestages blickt mit Sorge auf mögliche Rechtsextremismusfälle in der Bundeswehr - und fordert nun Aufklären. Er selbst sei der falsche Ansprechpartner.
„Ungewöhnlich, dass ...“: Extremisten in der Bundeswehr - Wehrbeauftragter fordert Aufklärung

Nicht genügend Kapazitäten

Wiedereinführung der Wehrpflicht sinnvoll? Wehrbeauftragte zweifelt
Wiedereinführung der Wehrpflicht sinnvoll? Wehrbeauftragte zweifelt
SPD streitet über mögliche Wulff-Nachfolge
SPD streitet über mögliche Wulff-Nachfolge

Guttenberg will auch Ausländer bei der Bundeswehr

München - Alles neu beim Bund: Nach dem Ende der Wehrpflicht will Verteidigungsminister zu Guttenberg die Truppe als Arbeitgeber attraktiv machen. Die Bundeswehr soll familienfreundlicher werden.
Guttenberg will auch Ausländer bei der Bundeswehr

Kundus-Bombardement: Waren Taliban das eigentliche Ziel?

Berlin - In der Kundus-Affäre kommen immer neue brisante Einzelheiten ans Licht: Ziel des verheerenden Luftangriffs Anfang September waren nach mehreren Medienberichten nicht vorrangig die beiden gekaperten Tanklaster, sondern eine Gruppe von Taliban.
Kundus-Bombardement: Waren Taliban das eigentliche Ziel?

Guttenberg fliegt überraschend nach Kundus

Berlin - Verteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg ist am Freitag überraschend zu einem Besuch der deutschen Soldaten in Kundus eingetroffen. Sein Ministerium in Berlin bestätigte am Morgen seine Ankunft.
Guttenberg fliegt überraschend nach Kundus