Sparkasse: 200 Euro Mietzuschuss für Mitarbeiter

Attraktion für neue Bewerber

Sparkasse: 200 Euro Mietzuschuss für Mitarbeiter

München - Die Sparkasse hat sich für eigene Mitarbeiter sowie potenzielle Bewerber eine gute Sache einfallen lassen: Wer im eigenen Hausbestand wohnt, bekommt Zuschüsse auf die Miete.
Sparkasse: 200 Euro Mietzuschuss für Mitarbeiter
Burnout: Wenn Körper & Seele schlappmachen
Burnout: Wenn Körper & Seele schlappmachen
Maria Riesch: Ich bin bereit!
Maria Riesch: Ich bin bereit!
Maria Riesch: Ich bin bereit!

Sparkasse schenkt jedem Mitarbeiter 1000 Euro

München - Eine bessere Motivation kann es in Zeiten der Krise wohl nicht geben: Der Chef der Münchener Stadtsparkasse spendiert jedem seiner Mitarbeiter trotz Krise 1000 Euro.
Sparkasse schenkt jedem Mitarbeiter 1000 Euro

Zum 200. Todestag von Joseph Haydn

Leichtes Beben unterm Musentempel

Wer private Gönner hat wie Joseph Haydn seine Esterházys, der kann sich fast sorgenfrei der Kunst widmen. Anlässlich von Haydns Todestag, der sich am Sonntag zum 200. Mal jährt, fragten wir: Und wie ist es um das Kultursponsoring in der gegenwärtigen Krise bestellt?
Leichtes Beben unterm Musentempel

Sie sollen die soziale Marktwirtschaft erneuern

München - Die Mitglieder von Seehofers Kommission zur Erneuerung der sozialen Marktwirtschaft.
Sie sollen die soziale Marktwirtschaft erneuern

Sparkassen liebäugeln mit Übernahme

Die LBS weckt Begehrlichkeiten

München - In der Wirtschaftskrise steigt die Wertschätzung für jene konservativen Geschäfte, die früher mancher Banker belächelt hat. Ein Beispiel dafür ist die Landesbausparkasse (LBS). Sie dient der Bayerischen Landesbank als Stütze, weckt aber zunehmend Begehrlichkeiten bei den Sparkassen.
Die LBS weckt Begehrlichkeiten

Stadtsparkasse München

Landesbank trübt die Rekordbilanz

München – Inmitten der historischen Wirtschaftskrise hat die Stadtsparkasse München das beste Ergebnis ihrer Geschichte erzielt – vorausgesetzt, man sieht über Millionenabschreibungen auf ihren Anteil an der Bayerischen Landesbank hinweg. Deren neues Geschäftsmodell hält man bei Bayerns größter Sparkasse für unzureichend.
Landesbank trübt die Rekordbilanz

Interview mit Harald Strötgen

„Unser Haus bereitet sich vor“

München – Der Chef der größten Sparkasse im Freistaat über mögliche Kapitalmaßnahmen bei der BayernLB und deren Zukunft.
„Unser Haus bereitet sich vor“