Hautkrebsgefahr

Das sollten Sie sofort tun, wenn Sie einen Sonnenbrand haben

Im Sommer steigt die Sonnenbrand-Gefahr: Übersteigt die Zeit in der Sonne die Eigenschutzzeit der Haut, verbrennt sie regelrecht. Was dann hilft, erfahren Sie hier.
Das sollten Sie sofort tun, wenn Sie einen Sonnenbrand haben

Zu viel Sonne

Hausmittel gegen Sonnenbrand: Was wirklich hilft und wovon Sie besser die Finger lassen
Hausmittel gegen Sonnenbrand: Was wirklich hilft und wovon Sie besser die Finger lassen

Sonnencreme für Kinder bei Stiftung Warentest

Mit dieser Sonnencreme sollten Sie Ihr Kind nie eincremen - vier günstige Produkte überzeugen im Test
Mit dieser Sonnencreme sollten Sie Ihr Kind nie eincremen - vier günstige Produkte überzeugen im Test

Krebsgefahr

UV-Strahlung auf dem Bau nicht unterschätzen

Lange Kleidung, eine Überdachung und Sonnencreme: Auf dem Bau ist noch lange nicht alltäglich, was selbstverständlich sein sollte - aktiver UV-Schutz. Krebs ist deshalb die häufigste Berufskrankheit.
UV-Strahlung auf dem Bau nicht unterschätzen

Weißen Hautkrebs frühzeitig erkennen

Carsten Maschmeyer leidet an weißem Hautkrebs - so gefährlich ist die Diagnose wirklich

Frühzeitig erkannt kann der weiße Hautkrebs mit einer Wahrscheinlichkeit von über 95 Prozent geheilt werden. Erfahren Sie hier, wie Sie die bösartige Hautveränderung erkennen.
Carsten Maschmeyer leidet an weißem Hautkrebs - so gefährlich ist die Diagnose wirklich

Ärzte fordern mehr Prävention

Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Der Sommer 2019 war einer der sonnenintensivsten der vergangenen Jahrzehnte. Mit der UV-Strahlung steigt die Hautkrebs-Gefahr. Ärzte plädieren im Zuge des Klimawandels für mehr Prävention vor allem für besonders gefährdete Berufsgruppen.
Berufskrankheit Hautkrebs: Braucht Deutschland eine Siesta?

Arbeit im Freien

Hautkrebs inzwischen häufigste Berufskrankheit

Der Sommer 2019 war einer der sonnenintensivsten der vergangenen Jahrzehnte. Mit der UV-Strahlung steigt die Hautkrebs-Gefahr. Ärzte plädieren im Zuge des Klimawandels für mehr Prävention vor allem für besonders gefährdete Berufsgruppen.
Hautkrebs inzwischen häufigste Berufskrankheit

Klimawandel Grund?

Zahl der Hautkrebspatienten rasch gestiegen

Er führt zu Überschwemmungen, Dürren, Unwettern - bringt der Klimawandel den Deutschen jetzt auch noch mehr Hautkrebserkrankungen? Die Antwort auf diese Frage fällt unterschiedlich aus.
Zahl der Hautkrebspatienten rasch gestiegen

Ist der Klimawandel ein Grund?

Zahl der Hautkrebspatienten rasch gestiegen

Er führt zu Überschwemmungen, Dürren, Unwettern - bringt der Klimawandel den Deutschen jetzt auch noch mehr Hautkrebserkrankungen? Die Antwort auf diese Frage fällt unterschiedlich aus.
Zahl der Hautkrebspatienten rasch gestiegen

Viel zu sorglos

Kinder der 70er in Gefahr: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs-Fällen

Mediziner sehen bei der Prävention von Hautkrebs Luft nach oben. Heutige Erkrankungen sind oft ein Erbe der Sorglosigkeit in den 70er und 80er Jahren.
Kinder der 70er in Gefahr: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs-Fällen

UV-Index beachten

Auch Sonne hinter Wolken schadet der Haut

Wolken am Himmel filtern nicht automatisch schädliche UV-Strahlen aus dem Sonnenlicht. Ein ausreichender Sonnenschutz bietet den besten Schutz für die Haut.
Auch Sonne hinter Wolken schadet der Haut

Sommer, Sonne, Sonnenbrand

Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Nur ein bisschen Sonnenbrand? Auch wenn das Bewusstsein für Hautkrebs gestiegen ist, sehen Mediziner bei der Prävention Luft nach oben. Die Effekte werden sich erst viel später zeigen. Heutige Erkrankungen sind oft ein Erbe der Sorglosigkeit in den 70er und 80er Jahren.
Erbe der 70er: Dermatologen rechnen mit mehr Hautkrebs

Tipps für Sonnenanbeter

Gesunde Bräune gibt es kaum

Bräune von der Sonne oder aus dem Solarium mag gut aussehen - ist aus Sicht von Experten aber alles andere als gesund. Sie raten daher: Wer unbedingt braun sein will, sollte Cremes benutzen.
Gesunde Bräune gibt es kaum

Eincremen nicht vergessen

Vor Sonnenbrand auch schon im Frühling schützen

Besonders im Frühling halten wir uns oft unpassend lang in der prallen Sonne auf. Dabei ist ausreichender UV-Schutz auch in den ersten warmen Tagen wichtig.
Vor Sonnenbrand auch schon im Frühling schützen

Häufigste Krebsart

Alltags-Medikament tötet Krebszellen ab - wie neue Studie Therapie revolutionieren könnte
Mit weit mehr als 200.000 Neuerkrankungen ist Hautkrebs die häufigste Krebsart in Deutschland. Mit welcher Arznei Forscher jetzt die kranken Zellen abtöten, überrascht.
Alltags-Medikament tötet Krebszellen ab - wie neue Studie Therapie revolutionieren könnte

Muttermale richtig deuten

Das "hässliche Entlein" finden: Wann sind Leberflecke gefährlich?
Manche zieren einen, andere empfindet man eher als unschön - gefährlich sind die meisten Flecke auf der Haut jedenfalls nicht. Sie können es aber werden.
Das "hässliche Entlein" finden: Wann sind Leberflecke gefährlich?

Mit Plastiktüte

Sich als Alleinreisender den Rücken eincremen

Bitte einmal den Rücken eincremen: Doch wollen Alleinreisende den vollen Sonnenschutz abbekommen, müssen sie entweder sehr gelenkig sein oder einen Fremden bitten.
Sich als Alleinreisender den Rücken eincremen

Gefährlicher Sommer

Krebsraten steigen ungebremst

Was war das für ein toller Sommer - mit Sonne satt seit April. Der ein oder andere Sonnenbrand mag da schnell vergessen sein. Die Haut aber vergisst nicht. Ärzte warnen eindringlich vor ungebremst steigenden Hautkrebsraten.
Krebsraten steigen ungebremst

Weißer Hautkrebs

Schuppige Stellen dem Hautarzt zeigen

Weißer Hautkrebs lässt sich gut behandeln - wenn er erkannt wird. Das ist allerdings gar nicht so einfach. Mit schuppigen Hautstellen sollte man in jedem Fall zum Arzt gehen.
Schuppige Stellen dem Hautarzt zeigen

Die ABCDE-Regel

Welche Leberflecken sich besser ein Arzt anschaut

Um die Entstehung von Hautkrebs zu verhindern, sollte man mit auffälligen Leberflecken rechtzeitig zum Hautarzt gehen. Doch woran erkennen Patienten, ob ein Muttermal verdächtig ist? Die ABCDE-Regel hilft.
Welche Leberflecken sich besser ein Arzt anschaut

Vorsicht

Hautkrebsgefahr! Diese Muttermale, Leberflecke & Co. können gefährlich sein

Der Sommer ist im Anmarsch – Zeit für knappe Outfits. Zum Vorschein kommen aber auch Leberflecken, Sommersprossen & Co. Ob und wann sie gefährlich sind, lesen Sie hier.
Hautkrebsgefahr! Diese Muttermale, Leberflecke & Co. können gefährlich sein

Facebook-Aufruf

Nach Solariumsbesuch: So sieht dieses junge Model nicht mehr aus

Sie ist Model und Schönheitskönigin – ihr Körper ist ihr Kapital. Doch die Sucht nach dem perfekten Aussehen hat nun einen hohen Preis gefordert.
Nach Solariumsbesuch: So sieht dieses junge Model nicht mehr aus

Was Sie beachten sollten

Altersflecken auf den Händen? Unbedingt zur Krebsvorsorge

Altersflecken sind in aller Regel harmlos. Dennoch sollten Sie zur Krebsvorsorge alle zwei Jahre von einem Hautarzt untersucht werden.
Altersflecken auf den Händen? Unbedingt zur Krebsvorsorge

Hautkrebs

Die Haut vergisst nichts

Harmloser Leberfleck oder doch Hautkrebs? Für Laien ist das oft nicht zu unterscheiden. Umso wichtiger ist es, die Haut regelmäßig vom Arzt kontrollieren zu lassen. Und: Richtig vorbeugen durch einen geeigneten Sonnenschutz – gerade jetzt im Frühling.
Die Haut vergisst nichts

Hollywood-Star postet Appell 

Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück

Los Angeles - Als Wolverine erledigt er seine Gegner mit seinen Stahlklauen. Doch bei dem Kampf gegen den Hautkrebs, den er im wirklichen Leben seit Jahren ausficht, helfen die Hugh Jackman nicht.
Hugh Jackman: Der Hautkrebs ist zurück

Flecken-Check

So erkennen Sie schwarzen und weißen Hautkrebs

Veränderungen auf der Haut nimmt man meist eher später wahr. Manchmal bilden sich Flecken, die sich nicht eindeutig zuordnen lassen. Um auszuschließen, dass es sich um eine Hautkrebs handelt, gibt es eine einfache Methode der Untersuchung.
So erkennen Sie schwarzen und weißen Hautkrebs