„Wir sind der Natur ausgeliefert“: Einen hundertprozentigen Schutz vor Hochwasser gibt es nicht

Professor klärt auf

„Wir sind der Natur ausgeliefert“: Einen hundertprozentigen Schutz vor Hochwasser gibt es nicht

Beim aktuellen Isar-Pegel werden Erinnerungen an das Pfingsthochwasser von 1999 wach. Grund genug für ein Experten-Gespräch mit Professor Peter Rutschmann, über die Herausforderungen beim Wasserschutz.
„Wir sind der Natur ausgeliefert“: Einen hundertprozentigen Schutz vor Hochwasser gibt es nicht
Hochwasserlage entspannt sich

Wetter wird freundlicher

Hochwasserlage entspannt sich

Heftige Schauer und Überschwemmungen haben zuletzt viele Menschen in Deutschland geplagt. Jetzt fallen die Pegelstände. Die Chancen auf blauen Himmel steigen. Doch die Tierwelt hat Schaden genommen.
Hochwasserlage entspannt sich
Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Lebensgefahr nach Unwettern

Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen

Steht nach einem Unwetter Wasser im Haus, ist schnelles Handeln gefragt. Denn durch überflutete Stromleitungen herrscht Lebensgefahr. Wie verhalte ich mich in dem Fall richtig?
Bei Überschwemmungen im Haus sofort den Strom abstellen
100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Tief "Axel"

100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser

Viel Regen und überflutete Straßen und Keller: Tief "Axel" hält Einsatzkräfte in Teilen Deutschlands auf Trab. Mancherorts fällt binnen 48 Stunden so viel Regen wie sonst im ganzen Monat.
100 Liter pro Quadratmeter: Straßen im Süden unter Wasser
Schäden durch Rückstau müssen extra versichert werden

Wenn der Keller vollläuft

Schäden durch Rückstau müssen extra versichert werden

Überschwemmungen im Haus können große Zerstörungen anrichten. Umso wichtiger sind Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen. Doch Vorsicht: Bei einem Rückstau durch Regen und Hochwasser sind die Schäden nicht automatisch abgedeckt.
Schäden durch Rückstau müssen extra versichert werden
Weiter keine Entspannung bei Hochwasser im Südosten Kanadas

Weiterer Regen angekündigt

Weiter keine Entspannung bei Hochwasser im Südosten Kanadas

10.000 Menschen mussten bereits ihre Häuser verlassen, das Militär ist mit 2600 Einsatzkräften vor Ort: Kanada kämpft weiter gegen das schwere Frühjahrshochwasser. Die andauernde Schneeschmelze und immer neuer Niederschlag machen die Lage im Osten des Landes immer dramatischer.
Weiter keine Entspannung bei Hochwasser im Südosten Kanadas
Erst nasskalt, dann sonnig: Frühlingswetter in Sicht

Überschwemmungen im Süden

Erst nasskalt, dann sonnig: Frühlingswetter in Sicht

Offenbach (dpa) - Zuerst die gute Nachricht: Mitte kommender Woche steigen die Temperaturen in Deutschland, und in einigen Regionen dürfte sich die Sonne zeigen.
Erst nasskalt, dann sonnig: Frühlingswetter in Sicht
Welche Versicherung greift bei Schäden durch Starkregen?

Wartezeit einplanen

Welche Versicherung greift bei Schäden durch Starkregen?

Wenn das Wetter mal wieder verrücktspielt und das Haus beschädigt wird, hilft die Wohngebäudeversicherung - aber nicht bei Starkregen. Hier greift ein anderer Gefahrenschutz.
Welche Versicherung greift bei Schäden durch Starkregen?
Schwere Winterstürme in Kalifornien

Ortschaften unter Wasser

Schwere Winterstürme in Kalifornien

San Francisco (dpa) - Heftige Winterstürme an der US-Westküste haben mehrere Ortschaften in Nordkalifornien unter Wasser gesetzt. "Guerneville ist jetzt eine Insel.
Schwere Winterstürme in Kalifornien
Tief "Zeetje" bringt erste Sturmflut des Jahres

Einsatzkräfte im Dauereinsatz

Tief "Zeetje" bringt erste Sturmflut des Jahres

Das neue Jahr beginnt im Norden stürmisch. An der Ostseeküste gibt es die erste Sturmflut des Jahres. Umgekippte Bäume sorgen für Verkehrsprobleme.
Tief "Zeetje" bringt erste Sturmflut des Jahres