Wo ist die Quelle?

Leicht erhöhte Radioaktivität in Nordeuropa gemessen

Leicht erhöhte Radioaktivität wird in Nordeuropa gemessen. Die Werte sind nicht gefährlich, dennoch horchen die zuständigen Organisationen auf. Woher stammt die Radioaktivität?
Leicht erhöhte Radioaktivität in Nordeuropa gemessen
Atomgipfel will mehr Engagement

Ziele nicht erreicht

Atomgipfel will mehr Engagement
Atomgipfel will mehr Engagement
Iran erfüllt Auflagen beim Atomprogramm

IAEA meldet:

Iran erfüllt Auflagen beim Atomprogramm
Iran erfüllt Auflagen beim Atomprogramm

Nachfolger der EU

Friedensnobelpreis für Chemiewaffen-Kontrolleure

Oslo - Wieder geht der Friedensnobelpreis an eine internationale Institution - an die Organisation zum Verbot von Chemiewaffen. Mit der Zuerkennung will das Nobelkomitee zur Zerstörung von Chemiewaffen beitragen.
Friedensnobelpreis für Chemiewaffen-Kontrolleure

Neue Gespräche

IAEA: Iran beschleunigt Uran-Anreicherung

Wien - Der Iran will den Atomstreit schnell beenden. Er baut aber sein Nuklearprogramm aus. Dies zeigt ein neuer IAEA-Bericht. Im September stehen Gespräche an.
IAEA: Iran beschleunigt Uran-Anreicherung

Gewalt in Ägypten eskaliert

Kairo: Islamisten rufen zum Widerstand

Kairo - In Kairo eskalieren die Proteste gegen die Entmachtung Mohammed Mursis: 40 Menschen werden bei Zusammenstößen der Armee mit den Muslimbrüdern getötet. Jetzt ruft die Muslimbruderschaft zum Aufstand gegen die Armee auf.
Kairo: Islamisten rufen zum Widerstand

Hackerangriff auf Atomenergiebehörde

Wien - Die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Datentrickser äußerten Kritik am israelischen „Nukleararsenal“.
Hackerangriff auf Atomenergiebehörde

Atombehörde verabschiedet Iran-Resolution

Wien/Washington - Die Internationale Atombehörde hat den Iran wegen mangelnder Kooperation scharf kritisiert. Die Zweifel an der zivilen Ausrichtung des iranischen Atomprgramms wachsen.
Atombehörde verabschiedet Iran-Resolution

Iran: Weiter Streit um Atomprogramm

Wien - Im Atomstreit mit dem Iran steht die nächste große Verhandlungsrunde am 23. Mai in Bagdad an. Vorher schickt der Iran seine Vertreter nach Wien zu Gesprächen mit der Atomenergiebehörde IAEA.
Iran: Weiter Streit um Atomprogramm

Nordkorea lädt Atominspektoren ein

Wien - Nordkorea hat der Wiederaufnahme der Inspektionen von Teilen seines Atomprogramms zugestimmt. Die IAEA hat eine offizielle Einladung aus Pjöngjang erhalten.
Nordkorea lädt Atominspektoren ein