Konjunkturprognose

Wirtschaftsboom in Deutschland geht weiter - dennoch warnen Experten vor der Zukunft

Trotz des seit Jahren anhaltenden Wirtschaftsaufschwung in Deutschland mehren sich nach Einschätzung führender Forscher die Risiken: „Die Luft wird dünner“, warnt der ifo-Konjunkturchef.
Wirtschaftsboom in Deutschland geht weiter - dennoch warnen Experten vor der Zukunft

Merkur-Interview

Ifo-Konjunktur-Chef: „Wir haben Milliarden-Spielraum für Steuerentlastungen“

Timo Wollmershäuser ist Konjunktur-Chef des Münchner Ifo-Instituts. Im Interview erklärt er, warum mit einem Abflauen der Konjunktur vor 2019 nicht zu rechnen ist.
Ifo-Konjunktur-Chef: „Wir haben Milliarden-Spielraum für Steuerentlastungen“
Ifo-Geschäftsklima bricht Rekorde

„In Chefetagen herrscht Hochstimmung“

Ifo-Geschäftsklima bricht Rekorde

Die deutsche Wirtschaft setzt ihren Höhenflug fort. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg im Juni weiter von 114,6 auf 115,1 Punkte und überbot damit den Rekordwert des Vormonats.
Ifo-Geschäftsklima bricht Rekorde
Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden

Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich vor der Brexit-Entscheidung deutlich verbessert. "Der Aufschwung in Deutschland ist intakt", sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest.
Deutsche Wirtschaft kurz vor Brexit noch hochzufrieden
Ifo-Institut: Grenzkontrollen kommen billiger als Flüchtlinge

Wissenschafter machen Rechnung auf

Ifo-Institut: Grenzkontrollen kommen billiger als Flüchtlinge

München - Das Ifo-Institut hat Schlagbäume und Flüchtlinge gegengerechnet. Fazit der abenteuerlich anmutenden Studie: Es sei billiger, Grenzen zu schließen als die Zuwanderung zuzulassen.
Ifo-Institut: Grenzkontrollen kommen billiger als Flüchtlinge
Ifo-Präsident Fuest fürchtet sich vor Brexit-Abstimmung

Briten-Votum im Juni

Ifo-Präsident Fuest fürchtet sich vor Brexit-Abstimmung

München - Im Juni stimmt Großbritannien über den Grexit ab. Ifo-Präsident Clemens Fuest sieht besonders einen Staat in Europa, der ein großer Verlierer werden könnte.
Ifo-Präsident Fuest fürchtet sich vor Brexit-Abstimmung
Zukünftiger Ifo-Chef Fuest: „Hilfspakete machen keinen Sinn“

Vor der Abstimmung zu Griechenland

Zukünftiger Ifo-Chef Fuest: „Hilfspakete machen keinen Sinn“

München - Am Mittwoch stimmt der Bundestag über das dritte Hilfspaket für Griechenland ab. Clemens Fuest, noch Präsident des ZEW in Mannheim, bald aber neuer Chef des Münchner ifo-Instituts, erklärt im Merkur-Interview warum er skeptisch ist, dass das Land damit dauerhaft aus der Krise kommt.
Zukünftiger Ifo-Chef Fuest: „Hilfspakete machen keinen Sinn“
Ifo-Chef Sinn: Europas Wirtschaft siecht dahin

Kapitalflucht aus Italien

Ifo-Chef Sinn: Europas Wirtschaft siecht dahin

München - Die Wirtschaft in Europa wird jahrelang dahinsiechen. Das befürchtet der Chef des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung, Hans-Werner Sinn. Die Eurokrise dauere an.
Ifo-Chef Sinn: Europas Wirtschaft siecht dahin
Stimmung der Wirtschaft geht weiter bergab

Ifo-Geschäftsklimaindex

Stimmung der Wirtschaft geht weiter bergab

München - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich angesichts vieler Unsicherheiten im Juli deutlicher verschlechtert als erwartet.
Stimmung der Wirtschaft geht weiter bergab
Ifo-Chef: Euroländer tricksen Schulden niedriger

Schattenhaushalte

Ifo-Chef: Euroländer tricksen Schulden niedriger

München - Laut Ifo-Chef Hans-Werner Sinn bessern viele Euroländer ihre Schuldenbilanz mit Rechentricks nach - und fahren so die EU in den Ruin: "Was Banken dürfen, dürfen wir auch" sei die Devise.
Ifo-Chef: Euroländer tricksen Schulden niedriger