Lage im Nahen und Mittleren Osten

Corona-Krise: Palästinenser verlängern Ausnahmezustand

Corona-Krise in Nahost: Israel öffnet seine Schulen. Im Westjordanland wird der Notstand dagegen verlängert. Der News-Ticker.
Corona-Krise: Palästinenser verlängern Ausnahmezustand

Massenproteste in Teheran

Iran-Experte hat düstere Prognose für Mullahs - und macht bedenkliche Aussage zu Deutschland

Angesichts der Demonstrationen in Teheran befürchtet Islamwissenschaftler Udo Steinbach einen Militärputsch. Auch für das Atomprogramm der Iraner hat der Nahostexperte eine düstere Prognose.
Iran-Experte hat düstere Prognose für Mullahs - und macht bedenkliche Aussage zu Deutschland
Iran-Konflikt: Bekommt Trump jetzt die Quittung für krasse Fehlgriffe? Senat stimmt über Entmachtung ab

Weiter Demonstrationen im Iran

Iran-Konflikt: Bekommt Trump jetzt die Quittung für krasse Fehlgriffe? Senat stimmt über Entmachtung ab

Im Iran spitzte sich nach dem Flugzeug-Abschuss die politische Lage weiter zu. Es kam zu Angriffen auf Militärlager im Irak. Die irakische Bevölkerung protestiert.
Iran-Konflikt: Bekommt Trump jetzt die Quittung für krasse Fehlgriffe? Senat stimmt über Entmachtung ab
Parlamentswahl im Iran: Konservative und Hardlinier triumphieren nach Boykott der Bevölkerung

27 Prozent Wahlbeteiligung in Teheran

Parlamentswahl im Iran: Konservative und Hardlinier triumphieren nach Boykott der Bevölkerung

Im Iran stand eine wichtige Wahl an: Am 21. Februar wählte das Volk ein neues Parlament. Mit einem Wahlboykott zeigte die iranische Bevölkerung ihre Abneigung gegenüber dem aktuellen politischen System dabei deutlich. 
Parlamentswahl im Iran: Konservative und Hardlinier triumphieren nach Boykott der Bevölkerung
Iran-Konflikt: Trump legt gegen Soleimani nach - doch selbst Minister sieht keine „konkreten Belege“

Nach Angriff auf iranischen Top-General 

Iran-Konflikt: Trump legt gegen Soleimani nach - doch selbst Minister sieht keine „konkreten Belege“

Der iranische General Soleimani wurde von den USA getötet. Trump verteidigte diesen Schritt vehement und nennt Soleimani einen „sadistischen Massenmörder“. Die Demokraten wollen Trump unterdessen ausbremsen.
Iran-Konflikt: Trump legt gegen Soleimani nach - doch selbst Minister sieht keine „konkreten Belege“
„Tod den Lügnern“: Droht dem Iran eine Revolution?

Die Stimmung ist gekippt

„Tod den Lügnern“: Droht dem Iran eine Revolution?

Iran: Nach dem Eingeständnis Teherans, ein Flugzeug versehentlich abgeschossen zu haben, kippt die Stimmung in der Bevölkerung - und Trump twittert auf Farsi.
„Tod den Lügnern“: Droht dem Iran eine Revolution?
Iran-Konflikt: ARD-Mann warnt Trump vor großem Fehler - und hat düstere Prognose für Deutschland

Kommentar in den Tagesthemen

Iran-Konflikt: ARD-Mann warnt Trump vor großem Fehler - und hat düstere Prognose für Deutschland

Der Iran-Konflikt eskaliert nach den Angriffen im Irak zunehmend. Ein ARD-Experte betrachtet Donald Trumps Außenpolitik kritisch - und macht eine düstere Prognose.
Iran-Konflikt: ARD-Mann warnt Trump vor großem Fehler - und hat düstere Prognose für Deutschland
Iran-Konflikt: Schaden Trumps Sanktionen deutschen Unternehmen?

Eskalation in Nahost

Iran-Konflikt: Schaden Trumps Sanktionen deutschen Unternehmen?

US-Präsident Donald Trump noch härter gegen den Iran durchgreifen. Was das für Deutschland bedeutet, erklärt Dagmar von Bohnstein, Geschäftsführerin der Deutschen Außenhandelskammer im Iran.
Iran-Konflikt: Schaden Trumps Sanktionen deutschen Unternehmen?
Flugzeugabsturz im Iran: Junge Frau aus Mainz unter den Opfern

Max-Planck-Institut für Polymerforschung trauert

Flugzeugabsturz im Iran: Junge Frau aus Mainz unter den Opfern

Bei dem tragischen Flugzeugabsturz im Iran sind 176 Menschen ums Leben gekommen. Darunter auch Paniz Soltani, eine Doktorandin aus Mainz sowie eine junge Mutter mit ihre 8-jährigen Tochter.
Flugzeugabsturz im Iran: Junge Frau aus Mainz unter den Opfern
Feindbild Barack Obama: Donald Trump fallen alte Iran-Tweets auf die Füße

Iran-Konflikt

Feindbild Barack Obama: Donald Trump fallen alte Iran-Tweets auf die Füße

Donald Trump holen seine alten Tweets ein. Er hatte Barack Obama vorgeworfen, zur Wiederwahl einen Angriff auf den Iran starten zu wollen.
Feindbild Barack Obama: Donald Trump fallen alte Iran-Tweets auf die Füße